[TOOL] Switch Army Knife (SAK) by kempa

  • Hallo zusammen,


    habe plötzlich diese Fehlermeldung beim SAK Converter obwohl ich nichts verändert habe, bis vor kurzem ging noch alles, Auch die prod.keys sind im Ordner enthalten, wie gesagt ich habe nichts verändert.


    Kann jemand weiterhelfen?


    Vielen Dank im Voraus


    Da hast du recht, im SysNand bin ich auf 4.2 , Durch EmuNand habe ich keinen Grund gehabt zum Update. Ich meld mich mal im PN.

    Hi,


    ich glaube ich habe das gleiche Problem, hast du es irgendwie lösen können?
    Wollte bei einem sehr aktuellen Spiel von xci convertieren und bekomme die Fehlermeldung
    CONVERTING FAILED ARE THE PROD.KEYS CORRECT?

  • @seysa Schick mir mal bitte deine mit Lockpick ausgelesenen Keys per PN zu. Ich werde sie dann auf den aktuellen Stand bringen :)

  • Er hat die vollständigen Keys bereits per PN erhalten......hat es aber noch nicht gesehen :)

  • Die Keys werden zur Entschlüsselung der Daten benötigt, die u.a. abhängig von der Masterkey Revision eines jeweiligen Titels sind. Ich selbst bevorzuge das XCI Format, da es im Originalzustand ein exaktes Abbild einer Game Card darstellt. Dank des neuen NSP to XCI Featues von SAK, können auch NSPs wieder nach XCI konvertierten werden (wenn auch nicht vollständig in den Originalzustand). Aber auf diese Weise kann eine NSP wieder zu einer zum Mounten geeigneten XCI Datei umgewandelt werden.


    Edit:
    Für die Nutzung in eventuell zukünfig erscheinenden Emulatoren, die die Nintendo Switch emulieren können, wird sicherlich das XCI Format zum Einsatz kommen, da m.W. bislang eigentlich immer Images, und nicht Installationsdateien zur Emulation verwendet wurden / werden.

  • @kempa Wäre es eigentlich technisch möglich und umsetzbar, zu dem Feature NSP to XCI eine Option hinzuzufügen, um beispielsweise ein Update und/oder DLC in die zu erstellende XCI mit einzubinden? Dann müsste nichts mehr für einen zu mountenden Titel installiert werden, da alles in dem Image integriert wäre und würde dieses ohnehin schon geniale Tool um eine weitere Besonderheit erweitern. :)

  • Ich habe da eine kurze Verständnisfrage. Ich habe hier zwei Switch auf die ich eine Cfw ( Kosmos ) machen möchte. Ich habe hier diverse SK´s die teilweise noch im XCI Format sind. Einige dieser Spiele sollen auf beide Switch Konsolen. Heißt das für mich ich muss das Spiel zwei mal konvertieren mit den jeweiligen Keys der Konsole? Ansonsten würde sich für mich eventuell ja doch das SX OS rentieren. Gestern in einem anderen Thread hatte ich es so verstanden das keine Keys benötigt werden?!

  • Du brauchst ein Spiel nur einmal zu konvertieren und kannst es dann auf jeder Konsole installieren. Die Keys werden nur für das Tool benötigt, das die Konvertierung durchführen soll. Es spielt dabei auch keine Rolle von welcher Konsole diese Keys stammen. (Ich habe z.Bsp. 3 Konsolen und verwende für alle Konvertierungen die Keys von einer Konsole) Zudem müssen die Keys auch alle Masterkeys enthalten, wenn aktuellere Titel konvertiert werden sollen.
    Das SX OS kann direkt XCIs installieren. Daher ist hier eine Konvertierung von XCI zu NSP mit SAK auch überflüssig :)

  • Genau so wird´s gemacht! :) Wobei immer die Konsole mit der aktuelleren FW Version zu bevorzugen wäre.

  • Anfängerfrage:
    Bei, Versuch eine XCI zu NSP zu konvertieren werde ich gefragt, ob ich die richtigen Keys habe.
    Ich habe sie mit Lockpick gedumpt. prod.keys ist im bin-Ordner.
    Könnte das an einer zu niedrigen FW liegen? ich habe dazu nichts gelesen, aber ich bin auf FW3 und das Spiel braucht glaube ich 6 bzw. 8 mit Update. Könnte es daran liegen?
    Wie gehe ich weiter vor? Im Emunand auf 8 Updaten und dann nochmal die Keys auslesen und die prod.keys in bin schieben?

  • Genau das ist der Grund! Die Keys werden immer aus dem sysNand ausgelesen, wobei es mit der HB Variante von Lockpick möglich ist, diese auch aus einem emuNand auslesen zu können. Dort aber nur bis zum Masterkey 5! Ich kann dir deine Keys auf den aktuellen Stand vervollständigen, wenn du mir deine prod.keys Datei zukommen lässt. Aber bitte per PN. :)

  • Ich schlage vor das in die Tutorials aufzunehmen. :)
    Danke sehr für das Angebot, kann ich das nicht selbst irgendwie? Ich schicks dir mal zu, aber ich will dir deine Zeit nicht noch mehr rauben.
    Heute steht für mich an Emunand auf AtmoXL mit Partition und wenn das auch nicht geht in den vergifteten Apfel beißen und SXOS kaufen. Bis dahin habe ich bestimmt eh noch 100 Fragen...;)

  • Ich schlage vor das in die Tutorials aufzunehmen.

    Diese Info findest du in dem Tutorial zum Auslesen der Keys, was unter Punkt 9 in dem CFW Startpunkt verlinkt ist.


    Ich schicks dir mal zu, aber ich will dir deine Zeit nicht noch mehr rauben.

    Kein Problem - schick mir die Datei einfach zu und ich mache dir das passend :)



    in den vergifteten Apfel beißen und SXOS kaufen

    Naja, ich fühle mich jedenfalls mit dem SX OS pudelwohl und möchte es nicht mehr missen. Frag mal andere User, die diese CFW nutzen und schmunzelnd die Problemchen der Nutzer der freien CFWs verfolgen. Gerade für Offline Konsolen, die sich im sysNand auf einer niedrigen FW Version befinden, gibt es hinsichtlich der Unkompliziertheit des SX OS Datei-emuNands aktuell keine bessere Alternative. Außerdem wirst du auch die Annehmlichkeiten dieser CFW dann kennen lernen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!