[Support] Switch CFW Startpunkt

  • Ja gut das ist dann aber deren Problem kein Backup anzulegen. Und das obwohl immer darauf hingewiesen wird dass es eigentlich unabdingbar ist bzw sollte das Pflicht sein. Wer das auslässt und hinterher im Netz "rumweint" braucht sich überhaupt nicht wundern seine Konsole in einen Briefbeschwerer zu verwandeln.

  • @muxi Da jetzt das neue Update gekommen ist darf ich jetzt überhaupt nicht mehr das WLAN einschalten?
    Ich frage wegen, ich wollte FTPD starten um so mal auf meine SD Karte zu zugreifen.

  • Benutz doch einfach 90DNS. ^^

  • @Calimero2012 Ich würde das erstmal lassen mit der Netzwerkverbindung und das offline per mtp-server-nx durchführen!

  • So soweit läuft wieder alles, und besser als zuvor. Durch die sehr gute Hilfe hier. Aber nun das wichtigste ein NandBackup wie erstelle ich dieses?

  • Schau mal hier
    [Anleitung] sysNand (eMMC) Backup mit Hekate/Nyx GUI erstellen
    Für dich ist die Variante über den Nyx Gui von Hekate gedacht, da du ja AtmoXL in Verbindung mit ArgonNX verwendest und im Anschluss daran über die Option Payloads wieder zum ArgonNX Menü zurückzukehren, und von dort wieder zu AtmoXL booten kannst :)


    JUBILÄUM!!! :laola:
    100. Seite dieses Themas

  • Du benutzt ja kein SX OS, oder ? ^^

  • Dann sendest du wohl die SX OS Payload. Hekate, Atmosphere und so ziemlich jede andere CFW die es gibt haben eine eigene. Nimm die die bei Hekate beiliegt. Die 5.0.1.

  • ArgonNX ist nur ein weiteres Menü um andere Payloads chainzuloaden. Dort wählst du dann die Hekate Payload aus. Und im Hekate Menü erstellst du dann ein Nand Backup.

  • @Calimero2012 Du brauchst das SX OS eigentlich nur, für das Update von AtmoXL (wenn du keine Lizenz besitzen solltest). Dafür habe ich das dem AtmoXL Paket vorrangig hinzugefügt. Das Nand-Backup kannst du zwar auch über das SX OS erstellen, aber ich würde dir dennoch die oben verlinkte Anleitung für das Nand Backup über Hekate Nyx empfehlen. Das geht dort schneller, als über das SX OS.....und das ArgonNX Menü ist sozusagen deine Schaltzentrale um von dort die nötigen Payloads zu starten. Für den allgemeinen Betrieb ist jedoch nur der
    Button erforderlich!

  • Hat geklappt. Danke :thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup:

    Edited 3 times, last by Calimero2810: Ich kann einfach nur Danke sagen. Eine Top Leistung von euch. Machs einer hätte die Unwissenheit des Nutzers ausgenutzt und Geld verlangt. ().

  • Lass die erstmal auf 8.0


    Wenn deine Switch nicht gepatched ist kannste ja trotzdem CFW einrichten.

  • Wenn du ein FW Update heruntergeladen haben solltest, kannst du es durch das Aufrufen des Rücksetzmodus wieder entfernen.


    Eine Erklärung, wie du das durchführen kannst, findest du hier unter Punkt 15 :)


    Deaktiviere zur Sicherheit die Netzwerkverbindung oder lösche sie, bis für FW 9.0.0 eine CFW Lösung verfügbar ist - oder richte dir 90DNS ein.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!