[Support] Alles rund um die SD Karte

  • Die Daten der Spiele werden im Nintendo Ordner abgelegt. Die einzige Möglichkeit ist, wenn du bei der Installation die FW nicht ignorieren musst, das über den USB Port an der Docking Station zu machen, damit die Daten für die Installation nicht doppelt auf der SD-Karte liegen.. Ansonsten musst du dir eine entsprechend größere SD-Karte besorgen und alles auf diese verschieben.

  • Zuerst solltest du mal dafür sorgen, dass deine Konsole keinen Internetzugriff erhält. Schau dir mal den letzten Abschnitt hier genau an!


    Grundsätzlich gilt für CFW Nutzer, ALLES offline zu machen!!!!


    @Pimpmasta starte deine Konsole, um schlimmeres zu verhindern in den Rücksetzmodus, damit du ein eventuell bereits geladenes System Update wieder löschen kannst, und wenn ein exFAT Update verlangt werden sollte, formatiere/konvertiere deine SD Karte am PC nach FAT32. Das erspart dir zukünftig unnötigen Ärger!

  • Ich verwende diese Größe seit Anbeginn und würde jedem, der das nötige Kleingeld hat, diese auch wärmstens empfehlen!


    Am besten zu FAT32 formatieren und einfach alles auf die neue Karte verschieben! Mit diesem Speichermonster ist man bestens gewappnet und muss sich um Platzmangel erst einmal keine Sorgen machen :D

  • Brauche dringend hilfe.Hab mir ne sd karte geholt mit 256 gb.Gestern konnt ich ein Spiel per tinfoil installieren.Heut kommt bei jedem installversuch ein errorcode 0x00234a02.Weiss nicht mehr weiter.Hab Stundenlang versucht die sd karte in fat 32 zu formatieren.Wird alles erkannt aber kann kein game mehr installieren

  • Was heißt versucht nach FAT32 zu formatieren? Hast du es denn auch geschafft? Welche CFW nutzt du?

  • Hallo.Die Cfw ist Reinx.Die Normale Nintendo firmware ist die 6.0.1.Ja klar hab ichs geschafft.hatte sie in ntfs am.pc formatiert und hier im forum ein tool runtergeladen das ntfs in fat 32 konvertiert

  • Die Speichergröße spielt dabei keine Rolle. Ich selbst verwende in meinen Konsolen 400 GB Karten von SanDisk, ohne das irgendwelche Probleme auftreten. Ich vermute mal, dass es an dieser Karte liegt. Entweder ist sie inkompatibel oder defekt.

  • @Pimpmasta starte deine Konsole, um schlimmeres zu verhindern in den Rücksetzmodus, damit du ein eventuell bereits geladenes System Update wieder löschen kannst, und wenn ein exFAT Update verlangt werden sollte, formatiere/konvertiere deine SD Karte am PC nach FAT32. Das erspart dir zukünftig unnötigen Ärger!

    Wie komme ich denn mit CFW in den Rücksetzmodus? Habe 2.3Beta als EmuNand drauf und die Switch ständig im StandByModus. und beim komplett Ausschalten starte sie ja nicht ohne Hilfe...was muß ich also tun???
    Danke und schön hier zu sein.


    Der Update Bildschirm nervt schon etwas ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!