Festplatten tausch bei einer PS4 mit 6.72

  • Hallo zusammen, habe mir eine 1TB SSD geholt und wollte diese jetzt in meine PS4 einbauen.

    Laut einigen älteren Einträgen hier im Forum, brauche ich die Firmware 6.72 und sollte vorher ein Backup meiner Spielstände machen. Dann muss ich den Exploit wieder installieren....

    Gibt es dazu vielleicht eine aktuelle Anleitung?


    Kann man die alte Festplatte nicht einfach auf die neue Klonen?


    Daniel

  • Ich glaube bei YT gibt es Videos !

    Musst mal schauen . Ich habe keine PS4 . Aber vorher Backup machen dürfte nicht verkehrt sein.


    Da alte platte raus und neue rein , PS4 will garantiert formatieren OK !


    ab hier würde ich exploit nutzen und danach Backup wieder einspielen.


    Aber irgendwo war was wegen Trophys oder war es bei der PS3 . Weiß ich jetzt nicht.


    wie gesagt schau mal bei YT rein. https://www.youtube.com/result…4+platte+tauschen+mit+cfw


    lg

  • Die Trophys und savegames und die "Lizenzen" gehen weg beim Austausch, Und glaube die Aktivierung der Konsole.

    Also wirklich alles Backuppen dann Festplatte Tauschen und dann die Recovery 6.72 aufspielen udn instsallieren lassen dann backup wieder aufspielen und dann mit denn payload die PS4 aktivieren. Und mit denn anderen payload deine PSN ACC ID eintragen das deien Savegames gehen (keine ahnung ob das pflicht ist)

  • Danke für die Tipps. Schade das man die Platten nicht einfach 1zu1 klonen kann und dann die Partition auf die Größe der Platte anpasst.


    Falls es schief geht, könnte ich ja immer noch die alte Platte wieder einbauen und wie vorher bedienen, oder?

  • probiere es doch einfach .


    Was soll schon passieren ausser das es evtl. nicht funktioniert.


    Manchmal denken die Entwickler um 4 ecken . Wir wollen Klonen und Anpassen und soll laufen.


    Aber die Exploits sitzen ja nicht auf der HDD / SSD sondern im BIOS der PS4 .GLAUBE ICH.


    lg


    Mit dem Normalen weg bist eigentlich auf der sicheren seite .


    Wie ich anfangs schon geschriebn hatte.


    Oder hast 5-10 min. nicht mehr Zeit ?

  • Die exploits sitzen in der Firmware und in denn kernel aber ich denke du meinst nicht das damit :/

    Einfach so machen wie in Videos wie zB mrMario2011 oder Modded Warfare macht und so befolgen und die Exploit host seiten kann man einfach wieder cachen.

  • Aber die Exploits sitzen ja nicht auf der HDD / SSD sondern im BIOS der PS4 .GLAUBE ICH.


    reicht das ?


    lg

  • ich werde es die Tage testen. Die SSD kommt morgen erst und wenn ich Zeit habe, fange ich dann auch gleich an.

  • So, folgendes wurde durchgeführt:
    PS4 gestartet und ein Backup auf eine Festplatte erstellt.

    HDD gegen SSD getauscht.

    Auf die Backup-Platte noch einen Ordner mit der 6.72 FW erstellt und die benötigten Dateien dort reinkopiert (PS4->UPDATE)

    PS4 eingeschaltet und die FW 6.72 installiert.

    Restore laufen lassen.

    Alles ist wieder so wie es war!

    Allerdings musste ich den Offline-Exploit neu einrichten...

    Alles im Ganzen doch recht easy!

  • Aber die Exploits sitzen ja nicht auf der HDD / SSD sondern im BIOS der PS4 .GLAUBE ICH.

    Nö nö... Der Browsercache mit dem Exploitmenü ist auf der HDD

    Allerdings musste ich den Offline-Exploit neu einrichten...

    Alles im Ganzen doch recht easy!

    Wunderbar :) Ja, ist ganz einfach, brauchst einfach ne grosse USB HDD fürs Backup...

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!