Final Fantasy VII Remake - Alle News und Infos

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Final Fantasy VII Remake auf 10. April verschoben

      14.01.20 - Square Enix gibt bekannt, dass das Rollenspiel Final Fantasy VII Remake vom 03.03.20 auf den 10.04.20 weltweit verschoben wurde. Die Mehrzeit soll zur Qualitätsverbesserung genutzt werden.

      Quelle: gamefront.de
    • Naja ich sehe das positiv, ein EA oder Activision hätten das Spiel zum Releasetag herausgebracht aber dann evtl mit Bugs womit das Spiel auch unspielbar ist. Dann musst man eh nen Monat auf nen Patch warten... :D

      Dann find ich es doch besser das die sich hinstellen und ehrlich zugeben, wir brauchen noch bisle mehr Zeit und dafür kommt ein besseres Erebnis auf den Markt.

      Es nervt ich weiß aber am Ende doch die bessere Wahl. Und der Geldbeutel freut sich so kann man RE3 stornieren und später für weniger Geld im Sale kaufen. :D


      Edit by psXtools.de: Vollzitat entfernt
    • Ich mache es genau anders rum :D

      RE3R kommt perfekt, Nioh 2 allerdings nbissle zu früh (nach meinem persönlichen Terminkalender). Aber sehe es sonst so wie du, lieber sollen die sich noch nbissle Zeit nehmen, als dass man dann zum ursprünglichen geplanten Release nen total verbuggtes Spiel hat.
    • Final Fantasy VII Remake: Soundtrack enthält Song "VR Menu"

      17.01.20 - Dataminer haben in der - immer noch unangekündigten - Demo des Rollenspiels Final Fantasy VII Remake den Titel "VR Menu" im Soundtrack gefunden. Er läuft 02:51 Min. und ist 6.67MB groß. Was es damit auf sich hat, ist unklar.

      Es ist allerdings unwahrscheinlich, dass Final Fantasy VII Remake in VR spielbar sein wird. Vielleicht es ein möglicher VR-Modus vergleichbar mit der Kingdom Hearts 3 VR-Erfahrung:
      Diese App griff erstmals Momente aus der Vergangenheit der Serie in VR auf und erhielt schließlich ein Update mit mehr interaktiven Elementen.

      Bislang hat Square Enix keine VR-Features für Final Fantasy VII Remake angekündigt. Release: 10.04.20 (Europa)

      Quelle: gamefront.de
    • Square Enix kündigt Buch Final Fantasy VII Remake World Preview an[/size]

      23.01.20 - Square Enix gibt bekannt, dass das Buch Final Fantasy VII Remake World Preview am 19.03.20 in Japan für Yen 1.000 auf den Markt kommen wird. Auf 112 Seiten werden die Welt, die Charaktere und das Kampfsystems des Rollenspiels vorgestellt, dazu kommen noch zahlreiche Artworks und Illustrationen.

      Quelle: gamefront.de
      Images
      • final-01.jpg

        364.76 kB, 490×600, viewed 2 times
    • Final Fantasy VII Remake Video Download

      31.01.20 - Square Enix zeigt zwei neue Videos zum Rollenspiel Final Fantasy VII Remake, in denen u.a. der Theme Song "Hollow" zu hören ist. Release: 10.04.20 (Europa)

      Quelle: gamefront.de



    • Ich bin gestern zufällig auf einen Beitrag gestoßen, ist aber auch schon vom November 2019, wo geschrieben steht das man wählen kann ob man das neue Kampfsystem oder das Classic Rundenbasierte Kampfsystem nehmen möchte.

      Ist mir bis heute gar nicht untergekommen, wäre ja sehr gut. Ich meine hier mal ein verlinktes Video von MthaMan gesehen zu haben wo das mal angedeutet wurde, aber nicht bestätigt.

      Weiß einer von euch da mehr ? Wenn dem wirklich so wäre, dann würde ich mir da Spiel womöglich doch kaufen.
    • Final Fantasy VII Remake: Video vergleicht Remake mit Original

      01.02.20 - Hier ist ein Video zu Square Enix' Rollenspiel Final Fantasy VII Remake, in dem Szenen aus dem neuesten Video des Remakes mit dem PlayStation-Original verglichen werden. Release: 10.04.20 (Europa)

      Quelle: gamefront.de

    • Final Fantasy VII Remake PS4-Exklusivität bis 10. April 2021

      06.02.20 - Das Rollenspiel Final Fantasy VII Remake wird zeitlich exklusiv auf der PS4 bis zum 10.04.21 angeboten werden, wie sich einem neuen Packshot von Square Enix entnehmen lässt.

      Zuvor galt die Exklusivität für ein Jahr und bis zum 03.03.21. Da Square Enix das Spiel aber vom 03.03.20 auf den 10.04.20 verschoben hat, passt sich die einjährige PS4-Exklusivität entsprechend bis zum 10.04.21 an.

      Auf welchen Plattformen das Rollenspiel danach erscheinen könnte, hat Square Enix noch nicht mitgeteilt. Release: 10.04.20 (Europa)

      Quelle: gamefront.de
      Images
      • FF7R_cover.png

        564.39 kB, 1,024×1,299, viewed 3 times
      • FF7R_cover_2.png

        1.46 MB, 1,024×1,275, viewed 2 times
    • Neues Bild zu Final Fantasy VII Remake

      07.02.20 - Square Enix zeigt ein neues Bild zum Rollenspiel [b]Final Fantasy VII Remake
      . Release: 10.04.20 (Europa)

      Quelle: gamefront.de
      Images
      • FF7R.png

        2.68 MB, 1,920×1,080, viewed 12 times
    • Final Fantasy VII Remake auf der PAX East

      10.02.20 - Square Enix gibt bekannt, dass eine Demo des Rollenspiels Final Fantasy VII Remake auf der PAX East (27.02.20 - 01.03.20) im amerikanischen Boston spielbar sein wird.
      Release: 10.04.20 (Europa).
      CLICK (FinalFantasyVII: "Los Angeles, Cologne, Seattle, Tokyo... It's your turn, Boston!
      #FinalFantasy VII Remake is headed to #PAXEast 2020! Don't miss your chance to get your hands on the #FF7R demo at our booth, #12011!").

      Quelle: gamefront.de




      psXtools.de und Alles wird Gut !!!


    • New

      26 Bilder und neue Infos zu Final Fantasy VII Remake

      13.02.20 - Square Enix veröffentlicht 26 Bilder und einige neue Details zum Rollenspiel Final Fantasy VII Remake.

      Auf den Bildern ist Red XIII zu sehen. Er hat ein rotes Fell, scharfe Krallen und einen flammenden Schwanz - aber Rot XIII ist kein kopfloses Biest. Er ist in der Tat so intelligent und ausdrucksstark wie jeder Mensch. In Final Fantasy VII Remake ist er in einer schwierigen Situation: Er wurde vom Shinra-Wissenschaftler Hojo gefangen genommen und als Testobjekt benutzt.

      Hojo ist der Direktor von Shinras Forschungs- und Entwicklungsabteilung und kein Mann, der an eine bestimmte Ethik oder Moral gebunden ist. Wenn seine Experimente es erfordern, dass er ein Leben nimmt, wird er dies ohne zu zögern tun.

      Sein wissenschaftlicher Verstand ist unbestreitbar beeindruckend - in einer früheren Zusammenarbeit führte er spezielle Operationen an Soldaten durch, um deren physische Kraft zu erhöhen. Dabei half er bei der Geburt von Shinras Eliteeinheit "Soldat".

      Tifa Lockhart ist ebenfalls auf den Bildern zu sehen. Sie ist ein mutiges Mitglied der Anti-Shinra-Gruppe Avalanche, eine treue Freundin und die Besitzerin der besten Bar in den Slums von Sector 7. Sie ist auch eine starke Kriegerin, die ihre Gegner mit schnellen Schlägen einzig mit ihren Fäusten und Füßen zur Strecke bringt.

      Im Kampf ist Tifa eine schnelle Fighterin - wiederholtes Drücken der Quadrattaste lässt sie schnelle Combos ausführen. Sie hat auch eine einzigartige Fähigkeit: Wenn man nach einer Combo den Dreiecksknopf drückt, entfesselt sie einige kraftvolle Moves.

      So ist der wirbelnder Aufwärtshaken ein mächtiger Aufwärtsschlag, der den Gegner in die Höhe schmettert. Bei einem Omnistrike rammt Tifa den Feind brutal mit der Schulter. Bei einem Rise and Fall Manöver entfacht Tifa eine Reihe von Kicks und macht den Gegner mit einem kräftigen Faustschlag endgültig fertig.

      In Final Fanatsy VII Remake füllen angreifende Feinde die ATB-Leiste des Spiels. Wenn sie voll ist, kann man sie benutzen, um eine Spezialfähigkeit zu starten: Tifas True Strike trifft einen Feind direkt vor ihrer Nase und kann ihn dann mit einem verheerenden Sprungtritt ausschalten.

      Weitere Bilder zeigen Materia und Waffen. Mit Healing Materia können die Spieler Heilzauber wie Cure und Cura verwenden. Auf einem Bild verwendet Aerith Regen - ein Zauber, der ein Ziel für eine bestimmte Zeit allmählich heilt.

      Mit Deadly Dodge Materia kann man jeden Angriff nach dem Ausweichen in einen mächtigen Nahkampfangriff umwandeln. Auf einem Bild ist zu sehen, wie Cloud sie benutzt, obwohl jeder Charakter sie auch ausrüsten kann.

      Eine der am meisten in Erinnerung gebliebenen Waffen aus dem PlayStation-Originalspiel wird in prächtigem Stil neu vorgestellt: der Nail Bat. Wie auf einem Screenshot zu sehen ist, wird sich das Aussehen des Charakters im Kampf und außerhalb des Kampfes verändern, wenn man eine neue Waffe ausrüstet.

      Vorgestellt werden auch Mercenary Quests: Bürger und Händler in ganz Midgar werden Cloud um Hilfe bitten. Als Alleskönner wird Cloud ihnen bei diesen Quests helfen, die von der Vernichtung einiger nervender Monster bis hin zur Hilfe bei der Suche nach verlorenen Katzen alles sein können.

      Eine Quest heißt Battle Report, der Auftraggeber ist der junge Typ Chadley, ein 15-jähriger Forschungspraktikant, der bei Professor Hojo arbeitet. Er ist in den Slums von Sector 7 zu finden, wo er neue Arten von Materia erforscht. Wenn Cloud mit anpackt, wird er für das Team Materia entwickeln und verkaufen.

      Diese Battle Report Quests sind nur bei Chadley verfügbar. Er wird die Speiler bitten, verschiedene Anforderungen zu erfüllen, z.B. nur eine bestimmte Anzahl von Assess Materia zu benutzen oder Feinde auf eine ganz besondere Art und Weise zu vernichten. Wenn man diese Aufgaben erfüllt, wird er mehr Materia herstellen, das der Spieler kaufen kann. Release: 10.04.20 (Europa)

      Quelle: gamefront.de


      --> gamefront.de/archiv02-2020-gam…lder-PS4-Square-Enix.html