GATEWAY emuNAND 11.6.0-39E (Original GATEWAY Card)

    • [DS_2DS_3DS]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ehrlich gesagt weiß ich das alles gar nicht mehr,
      war zu der Zeit eine "Neuheit" das man den 3DS auf 9.2 downgraden konnte mit der GW um das alles so einzurichten.
      Und seitdem auch nicht mehr mit der Materie beschäftigt.
      Nur hätte ich das gerne wieder mit dem Autoboot eingerichtet (kann ich nicht den HBL Ordner einfach löschen?) und die SD generell komplett ausgemistet.

      Ich würde mal paar Bilder die Tage machen von dem was drauf ist, vielleicht kannst du mir ja sagen was davon gelöscht werden darf :D

      Die Tools schaue ich mir dann auch die Tage an, Danke für die Hilfe! :)
    • @Chrilleteur

      Versuch doch erstmal den Trick mit dem Wechsel des Designs, wie ihn kempa im Post voher beschrieben hat (Im SysNand links oben auf das Haus mit dem Schraubenschlüssel, Design ändern, irgend ein anderes Design wählen und bestätigen). Wenn du wieder im Homescreen bist, ausschaltest und neu bootest, solltest du direkt wieder im SysNand landen (so hat es kempa gemeint, denke ich: vielleicht kommst du dann auch doch wieder gleich in den EmuNand, aber das kann ich mir nicht vorstellen).

      Wenn damit das Problem für dich gelöst ist und du wieder direkt in den EmuNand bootest, brauchst du diesbezüglich eigentlich erst mal nichts zu machen.

      Du kannst dann allerdings auch (ggf. schon mit deiner neuen SD Karte, nachdem du den EmuNand umgezogen hast) auf B9S und Luma im Hintergrund umsteigen. Dazu schaust du hier: 3ds.hacks.guide/get-started-(new-3ds) in der "Version Table" weichen Exploit du für deine aktuelle SysNand Version nehmen kannst. Bis 11.3 brauchts du dazu keine passende DS-Flashkarte und kannst nach diesem Tut von kempa ganz bequem B9S installieren 2DS/3DS Tutorial für eine komfortable Installation von b9s inkl. LumaCFW (nach dem Starten des PC Tools einfach den passenden exploit wählen und nicht vergessen im Thread auch auf den richtigen Reiter der Anleitung umzustellen, sonst geht es ggf. schief!).

      Hast du das vollbracht, kannst du wiederrum mit den Dateien aus dem ersten Post dieses Beitrags GW unter b9s Idee (der Dank geht auch wieder an kempa) gazz einfach den Auto-/ Direktboot zum GW EmuNand herstellen. Ich habe es genauso gemacht und bin total glücklich damit. War genial einfach und jetzt brauche ich nur noch den DS einzuschalten und komme (nach dem GW Drachenlogo) direkt in den EmuNand, ohne irgend eine Taste drücken zu müssen.

      Wenn ich DS Spiele oder Flashkarten nutzen will, boote ich einfach mit gedrückter L-Taste beim Einschalten in den SysNand (DS Karten funktionieren im GW EmuNand nicht, was ich vor kurzem selber feststellen musste).
    • @Chrilleteur entweder du richtest den Autoboot wieder richtig ein und nutzt sie weiter wie bisher.
      Oder du steigst auf b9s um, wie Forever es beschrieben hat.

      Durch die Anleitung von 123ab hast du halt die boot.3dsx mit dem HBL ersetzt.
      Daher startet er dir den immer, wenn du die DS einschaltest.
      Ist dass immer noch so, so kannst du diese natürlich wieder mit der alten boot.3dsx aus dem Autoboot ersetzen.
      Danach sollte es schon wieder laufen.
    • Danke für eure zahlreiche Hilfe.
      Das mit dem Design ändern hat nichts gebracht.

      Welche Vorteile habe ich durch B9S und Luma, gegenüber der GW CFW?

      Habe eine 16GB Karte übrig gehabt mit der ich es gerne testen möchte,
      denke das reicht alle male für meine Verhältnisse.

      EDIT: Habe mir nun mal die ganze Anleitung von kempa durchgelesen.
      Jetzt habe ich jedoch ein paar Fragen, bevor ich starte damit anzufangen.
      Wenn ich jetzt meine 16GB SD nehme, fabrikneu!
      Kann ich die direkt in den PC stecken, das Tool aufspielen, in den DS rein, und direkt anfangen?
      Oder muss ich zuvor noch paar Dinge beachten?

      Auch steht in dem Tut, man solle am Ende ein System Update machen.
      Damit würde ich ja von FW 9.2 auf FW 11.6 oder so landen, ist das nicht gerade das was man verhindern wollte auf diesem Wege?
      Deswegen hatte ich doch die Tage zuvor das manuell aufgespielt und nicht über den DS.

      Wenn ich am Ende Luma, B9S usw drauf habe, muss ich dann zusätzlich noch eine neue GW EmuNand erstellen?
      Dachte mit den anderen beiden hätte ich dann schon eine CFW drauf mit EmuNand.

      EDIT2: Ok, hab einfach mal angefangen und probiert, hat soweit alles geklappt, bin nun auf Sys 11.0.0-33E (geht auch irgendwie höher?)
      Und, brauche ich jetzt überhaupt noch die GW? Hauptsächlich nutzen alle die GW nur wegen der Cheatfunktion.
      Da ich absoluter Anti-Cheater bin, ist das für mich kein Argument eine GW EmuNand einzurichten.
      Jedoch konnte ich mit der GW EmuNand auf 11.6 und somit konnte ich auch online spielen, was mit der 11.0.0-33E nicht geht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chrilleteur ()

    • Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich der einzige bin, den du hier "abhängst".

      Wenn ich alles richtig deute, was du geschrieben hast, hast du mit deiner 16GB SD und dem Tut von Kempa B9S installiert und bist jetzt auf 11.0.

      Darauf aufbauend ein paar Antworten auf deine Fragen:

      - Der Vorteil von B9S und Luma ist, dass du ganz normal updaten kannst (aktuell auf 11.6), aber durch die CFW auch jederzeit wieder einfach runter kommst (falls das Update irgendwas blockiert). -> Daher auf jeden Fall IMMER ein SysNand Backup machen und irgendwo sicher speicher (USB Festplatte, PC, NAS Laufwerk, ... am besten an mehr als einer Stelle) ...

      - Du bootest immer direkt in den SysNand und brauchst keine Umwege/ bootloader mehr für die GW Karte.

      - Im SysNand (niedrigere Versionen) kannst du auch weiterhin DS Flashkarten verwenden und auch bei höheren SysNand Versionen kann man ggf. die Sperre für diese Karten aufheben (über installierbare .cias). Ich habe z.B. eine R4i SDHC Karte drin und die läuft problemlos unter SysNand 11.6! -> Im GW EmuNand kannst du KEINE DS Flashkarten nutzen.

      - Nein, die GW brauchst du mit CFW eigentlich nicht mehr, ABER ... da du in der GW auch eh schon eine SD Karte hast, auf der .3ds backups sind, hast du mit CFW + GW quasi 2x Speicher (in deinem Fall 16GB SysNand in dem du .cias installieren kannst und 1x xx GB in der GW -> die Spiele, die eh schon auf der GW sind, brauchst du nicht mehr als .cia zu installieren.) -> je größer deine DS interne SD Karte ist, desto "unnötiger" wird die GW.

      - Mit der CFW kannst du verschiedene Programme starten, mit denen du das System verwalten kannst (google mal nach GodMode9). Wenn du mit gedrückter Start Taste bootest kannst du die "Programme" wie GodMode9 auswählen und starten. Damit kannst du z.B. direkt auf dem DS ".3ds" Datein in ".cia" umwandeln und die .cia dann im SysNand installieren (wenn du von der GW weg willst).

      - Du kannst bequem den HBL nutzen und diverse Emulatoren verwenden (NES, SNES, GBA, ...) und die entsprechenden Roms direkt mit auf die interne SD Karte legen.

      - ...

      Du siehst, die Vorteile sind vielfältig. Nachteile gibt es aus meiner Sicht keine. Die GW kann man, muss man aber nicht weiter verwenden. DAS ist für mich der größte Vorteil (vorausgesetzt, man hat zu Beginn einen EmuNand bis max. 11.2, ansonsten muss man vorher downgraden).
    • @Chrilleteur ich denke die meisten Fragen haben sich bei dir nun selbst geklärt, wie ich aus deinen Edits heraus lese.
      Und die anderen sollte ja Forever dir beantwortet haben.

      Noch kurz gesagt:
      Du kannst nun direkt auf die aktuelle FW online Updaten, wenn du keine GW nutzen magst.
      Wenn du die GW später doch nutzen willst, sicherst dir deinen alten GW emuNand von der SD Karte und spielst den auf der anderen SD ein. (3DS Multi EmuNAND Creator)
      Und danach de GW Payload noch auf die SD einrichten.
    • Hallo ihr Lieben,


      Ich weiss hier steht schon sehr viel darüber aber ich verstehe noch nicht so wirklich wie das alles geht. Ich habe eine 2ds seit 1 Woche ungefähr mir eine Gateway 3ds Karte bestellt die jetzt die oder die nächste Woche kommen sollte. Meine Version ist im Moment 11.0.6-39E was muss ich machen damit diese Karte geht was muss ich installieren auf die Karte ziehen damit ich die 3ds spiele spielen kann und alles nutzen kann? Wäre nett wenn mir einer das vlt Schritt für Schritt erklären könnte für Anfänger natürlich. Hatte damals eine r4 card gehabt für die 3ds da musste ich nur was drauf schmeissen spiele drauf und das war's. Bin etwas überfordert wie das mit der Gateway 3ds gehen soll.

      Liebe Grüsse und vielen dank im voraus
    • Hallo Jassi

      Jassi89fd schrieb:

      2ds ... Moment 11.0.6-39E
      Du meinst wohl 11.6.0.
      Hier hilft dir nur eine Flashkarte weiter die ntrboot kompatibel ist.
      Darüber b9s mit Luma3DS installieren und später die GW mittels emuNand einrichten.
      Veraltete Methode wäre noch A9LH, würde ich dir aber nicht mehr dazu raten.
      Sonst bekommst du die GW Flashkarte nicht zum laufen.

      Als Einsteiger würde ich dir erst mal nur zur reinen CFW raten (ohne GW).
      Und deine Spiele als CIA dumpen und installieren.
      Hierzu kannst du am einfachsten mein TuT nutzen -> 2DS/3DS Tutorial für eine komfortable Installation von b9s inkl. LumaCFW
    • Erstmal danke für deine Antwort. Bei deinem Link ist jetzt aber keine Gateway 3ds flashkarte aufgelistet. Und diese besitze ich ja. Kann ich die den überhaupt benutzen weil die wurde mir für die 2ds empfohlen weil man mit ihr auf die 3ds spiele spielen kann. Hast du zu deinem Link vlt ein Video? Das man sieht was man muss? Ist finde das immer etwas einfacher als wenn ich das lese bin da immer sehr vorsichtig.


      Liebe Grüsse
    • Hi Jassi,

      wer hat dir eine Gateway für die 2ds empfohlen? Eine Gateway ist für ein Gerät mit 11.6 nutzlos... Zwar gibt es hier nette Member die die Gateway 3ds mit 11.6 EmuNand zum laufen bringen aber alle haben den Exploit schon durchgeführt mit einem SysNand weit unter 11.6.

      Ein Video zu finden ist bei youtube nicht schwer einfach mal cfw install 11.6 eingeben ABER du musst dir erst überlegen, was du haben möchtest:

      Entweder installierst du eine cfw über das Tutorial von Kempa (siehe oben) oder über den Link: 3ds.hacks.guide/de_DE/get-started

      Oder du holst dir eine Stargate Karte, dies ist der Nachfolger der Gateway. Hier ist es wirklich Drag and drop aber die Kompatibilität der Spiele ist nur ca. 95% und updates lassen sehr lange auf sich warten
    • Jassi89fd schrieb:

      Bei deinem Link ist jetzt aber keine Gateway 3ds flashkarte aufgelistet.
      Ja genau (weiß ich) daher hatte ich auch dass hier geschrieben ;)

      kempa schrieb:

      Hier hilft dir nur eine Flashkarte weiter die ntrboot kompatibel ist.
      Du kommst auf jeden Fall nicht drum herum die 2ds mit b9s und CFW auszustatten, damit du die GW Karte nutzen kannst.
      Nur wenn du auf der DS eine CFW hast, brauchst du "eigentlich" auch keine GW mehr :D


      Jassi89fd schrieb:

      Hast du zu deinem Link vlt ein Video?
      Mein Tutorial ist eigentlich sehr gut beschrieben, auch mit Bildern aller Schritte.
      Und durch dem EasyB9Sprepare Tool, wird deine SD Karte auch für den Hax automatisch vorbereitet.
      Viel falsch machen kannst du hier nicht, der Installationsablauf geht fast von alleine.
      Du brauchst eben eine ntrboot kompatible Flashkarte.

      Gruß
      kempa
    • Ne blöde Frage, habe hier nen New2DS XL mit B9s 11.6 beziehungsweise noch nen Nandbackup von damals 11.4, Gibt es hier noch irgendeine Möglichkeit die Gateway zu nutzen ? Da ich diese damals für ~90€ gekauft habe, würde es mich schon ein wenig ärgern diese nicht mehr nutzen zu können. Das 11.4 Backup scheint er nicht zu mögen. es kommt nach dem Drachen bzw dem GW Menü nur ein Blackscreen, CTRTransfer 11.2 vom new3ds habe ich auch schon versucht, lief aber wie erwartet auch nicht, habe es natürlich in den emunand geschrieben.
      Bin schon lange nicht mehr aktiv in diesem Thema gewesen. Nachdem ich mir damals wegen der GW3DS einen 3DS 9.00 gebrickt habe, habe ich erst wieder vor kurzen angefangen mit dem N2DSxl sowie einen N3DS für meine bessere hälfte.
    • Hi,
      mir ist leider nichts bekannt, dass die GW Karte auf einer n2DS geht.
      Soll aber nicht heißen, dass es keine Möglichkeit gibt.

      Minimal FW für GW ist die 11.2 und die n2DS kommt ja meine ich mit 11.4.
      Eventuell kann diese auf 11.2 gedowngraded werden.
      Danach dieses TuT hier nutzen, um wieder auf 11.6 zu gehen.
      Solange du dies im emuNand testest bist du sicher.
    • Habe schon alles durchprobiert. Leider alles ohne erfolg. Da er ja von haus aus leider schon 11.4 hat. Habe deinen Guide mal testweise auf dem 3ds meiner frau getestet, die war zwar nicht begeistert, aber da ich eine neue SD Karte sowie den 9,0 Emunand genutzt habe, konnte die eh nichts machen.
      Hier habe ich wie befolgt nen Update auf 11.2(Via CIA) gemacht. Und dann mit deinem Package das Update auf 11.6, hier hat alles geklappt, wobei ich zugeben muss das ich ein wenig verunsichert war, da der Sysupdater irgendeine SVC Errormeldung ausgab,
    • Gegenfrage. Wieso solte ich die denn nicht mehr nutzen? Wie gesagt die hat mich damals halt viel geld gekostet und wäre zu schade rumzuliegen.
      Cheats sind ja auch noch ne Möglichkeit. Die GW ist mMn das i-Tüpfelchen zur Luma :)
    • Hatsune_Miku_91 schrieb:

      CTRTRANSFER? könnte man das testen vom N3 zu einem N2 ?
      Das hattest du doch bereits schon getestet?!

      Hatsune_Miku_91 schrieb:

      nur ein Blackscreen, CTRTransfer 11.2 vom new3ds habe ich auch schon versucht, lief aber wie erwartet auch nicht
      Ich selbst habe bisher nur n2DS mit CFW ausgestattet, aber nie für GW eingerichtet.
      Da es in der Regel nicht benötigt wird.
      Mehr kann ich dir hier leider nicht weiter helfen.
      Ich habe aktuell nur 2x o3DS und 2x n3DS

      Grüße
      kempa