Switch hacked - Firmware 3.0.0

    • Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • BiBo1994 schrieb:

      Ich hoffe, ich liege mit meiner Vermutung falsch.

      Sorry, aber du liegst sogar garantiert falsch.

      Ich kann mich noch gut an einen Streit mit einem Mod hier im Forum erinnern. Ist schon Jahre her. Er war für 3DS zuständig und beharrte stur darauf das es absolut unmöglich wäre jemals eine CFW auf dem 3DS laufen zu lassen. Das kann ja nicht gehen weil ja alles verschlüsselt ist....
      Ich habs dann irgendwann aufgegeben.

      Die Firmware 3.0.0 ist nicht einfacher zu hacken als 1.0.0, 10.0.0 oder x.x.x. Die sind per Zufall auf einen Fehler gestoßen der geholfen hat. Das wird einer von duzenden oder hunderten sein. Die haben jetzt alles entschlüsselt und kennen sich jeden Tag besser damit aus. Dazu kommt noch das Nintendo mittlerweile nicht nur unfähig ist vernünftige Hardware herzustellen (nicht geschafft den X1 passiv zu kühlen und sogar nicht mal mit aktiv Kühler mit 100% Takt zu betreiben ist stümperhaft) sondern auch unfähig was das Absichern eines Systems angeht. Was die mit den Title ID auf der WIIU gemacht haben ist so unglaublich dämlich das es eigentlich nicht sein kann. Das ist so als würden meine Zugangsdaten zu diesem Forum auf meinem eigenen PC verifiziert werden. Einfach unfassbar dämlich.

      Für mich ist aber eh ein Swtich Emulator am wichtigsten. Da brauchen die Entwickler neben den entschlüsselten ROMs wohl auch Zugriff auf die Hardware. Da reicht eine gehackte Firmware Version locker aus.
    • Naaaajaaa, als Zufall sieht anders aus!

      Ich gebe dir Recht, dass man auf ALLEN FIRMWARE- und wahrscheinlich auch Hardware-Versionen etwas finden kann, gerade auch weil es eben in JEDER Software Fehler gibt.

      Nichtsdestotrotz haben diese Menschen AKTIV gesucht und Dinge wie den eMMCU-Exploit nur durch direkte Recherche der Hardware herausgefunden!

      Das war KEIN Zufall (sondern gezielt gesucht in einigen, aber nicht allen Fällen)!


      Das die natürlich per Vermutung und 'Trial&Error' auch noch rausgefunden haben, dass sie ihre Prozess-ID auf 0 setzen können und komplette Kontrolle über die laufenden Prozesse haben können, ist zwar teilweise zufällig, andererseits auch teilweise eben durch Wissen gedeckt... Wie kommt man sonst auf die Vermutung, etwas Bestimmtes zu probieren?

      Was meinst du mit 'Switch-Emulator' (für die Switch?!?)? Soetwas wie 'emuNAND'?
    • Kann es nicht daran liegen das nintendo die verkaufszahlen erreicht haben und der hack somit für nintendo egal ist ? bzw was ändern können die ja nicht nur ausser hardware zu ändern selbst das kann man ja nicht sagen das es 100% safe ist ?

      Nintendo hat immer nur wenige Hits also mario und Zelda ( nichts gegen nintendo )
      mer würde echt mal gut tun :)

      Mit freundlichen Grüßen
    • Des kann dir niemand sagen wie des in 1 Jahr auf anderen Firmwares aussieht.

      Siehe WiiU, da hiess es ursprünglich auch erst je niedriger desto besser und jetzt geht's auch mit der aktuellsten FW.

      Daher einfach abwarten und Tee trinken. Ich nutze auch gerne Homebrew (vorallem Emus), aber deswegen hole ich mir jetzt keine 3.0.0 Switch. Vorallem, da es grade eh keine Spiele dafür gibt, die ich unbedingt spielen will.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • BiBo1994 schrieb:

      Aus allen Quellen geht hervor, dass das Spiel im Allgemeinen die Mindestfirmware 3.0.0 benötigt. Um dir deine Unsicherheit zu nehmen, habe ich so einigen Quellen herausgesucht, die nichts gegenteiliges behaupten. Ausserdem wurde das Spiel auf den US/EU/Asiatischen Markt zeitgleich veröffentlicht/geworfen. Daher vermute ich stark, dass es bei den verschiedenen Versionen des Spiels keine Unterschiede gibt.
      Also ich kann bestätigen das dieses EU (Pokemon Tekken DX) Spiel die FW 3.00 enthält, gerade getestet! Die Seite nswdb.com/ hat mir, obwohl die US Version (Pokken Tournament DX) dort steht, die selbe Serial wie auf meinem Spiel angezeigt... LA-H-BAAYA Danke dir BiBo1994 :)

      Hier mein Spiel:
    • Die kann man momentan nicht spielen. Einfach etwas abwarten, vll. tut sich ja was.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Hallo Community,
      heute war ich mal bei uns im Expert und habe mir die letzten dort liegenden Nintendo Switch Konsolen unter Augenschein genommen. Es waren 4 Switches in der Farbvariante Grau und 8 Switches in Neon aus zwei verschiedenen Lieferungen, so wie mir der Mitarbeiter erklärt hat.
      Mit fiel auf, dass einer der Konsole (die Graue) eine recht niedrige Seriennummern besaß, also die XAJ400135xxxxx, während die übrigen Konsolen die Nummer XAJ400239xxxxx Aufwärts hatten.
      Ich habe natürlich gleich zugegriffen.

      Nachdem ich alles ausgepackt hatte und die beiden Kabel angeschlossen hatte, konnte ich auch schon loslegen. Voller Aufregung starte ich die Konsole und stelle fest, dass zu meinen Gunsten folgende Firmware vorinstalliert ist:



      :thumbup:
      kei-gu
      Ryū Hayabusa

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BiBo1994 ()

    • Plastic schrieb:

      Das war KEIN Zufall
      Die wussten nicht dass bei fehlender Übergabe der PID die PID 0 genommen wird und das sich dahinter ein Systemdienst verbirgt. Mein Englisch ist jetzt nicht so gut aber ich habe es so in dem Vortrag verstanden.
      Ein unerwartetes Ereignis = Zufall. Auch wenn man danach sucht. Wenn du Lotto spielst mit der Absicht zu gewinnen ist es trotzdem Zufall wenn du gewinnst.

      Mit Emulator meine ich einen Switch Emulator für PC oder Tablets ect.. Dürfte recht einfach sein. Also im Verhältnis zu anderen Emulatoren nicht nur einfach. Der Chip ist mit 3000 Seiten von NVIDIA dokumentiert. Gab es das schon zur einer Konsole? Es müsste sogar einen Emulator (mit Android) geben. Ist schon länger her das ich Android Apps programmiert habe aber da gab es im SDK zu jedem SOC nen Emulator mit dabei. Glaub sogar open source.
    • Lotto und Exploiting kannst du aber so nicht vergleichen, da man beim Lotto ABSOLUT blind (und ohne Kontrolle über 'die Ziehung') tippt und dann auch noch auf z.B. Ungefähr 49^6*10^1 Möglichkeiten... (während man beim Exploiting selbst die Ziehung [an Möglichkeiten] durchführt und dann praktisch erst bei den gezogenen Möglichkeiten probiert).

      Beim Exploiting sucht man gezielt nach Möglichkeiten! Natürlich wussten die nicht, ob und wie dass Gerät darauf reagiert (gerade bei dem Process ID-Ding), aber was denkst du denn wie die auf die Möglichkeit kämen? Weil es eben ein naheliegender Versuch ist, wenn man die Struktur kennt (wie der CPU-Glitch beim HV der PS3)...

      DAS ist definitiv KEIN Zufall, sondern 'GEZIELTES AUSPROBIEREN'!

      Beim Exploiten einer Hardware hat man nicht die Zeit x Milliarden Dinge auszuprobieren, also muss man an 'MÖGLICHEN Schwachstellen' ansetzen, heißt die Chance ist von Vornherein (dank Recherche und sammeln von Wissen über das Gerät) VIEL höher, als z.B. beim Lotto und weit weniger zufällig!

      Man muss vielleicht 10 Ansätze versuchen, aber dass ist einfach weit vom Zufall entfernt, sondern hat mit Wissen und Zusammenhängen (z.B. Struktureller Aufbau von Hard- und Software) zu tun.


      Edit: Beim Switch-Emulator (gerade für Tablet und Smartphones) gebe ich dir Recht! Das wäre sehr interessant und ich denke auch leichter möglich...

      Vielleicht wie ein Runtime oder wie 'Nintendont' als 'Brücke'!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Plastic ()