[Release][Outdated] Henkaku Enso Updater auf 3.65 by TheFlow

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @cloud-strife Lies dich hier mal rein: docs.google.com/spreadsheets/d…w/htmlview#gid=1994011714
      Muss mit Erstaunen feststellen, dass es gar nicht so wenige sind. Toukiden 2 EU wird dann auch möglich. :D Hab nämlich das Spiel noch irgendwo rumliegen.

      @all
      Um Missverständnisse vorzubeugen, TheFloW released erstmal den HENkaku (Enso) 3.65 Port für 3.60 noch Ende des Monats (ich glaube sogar früher, weil ja alles soweit glatt läuft und er sich wieder sein Studienkram widmen muss).
      Der Kernel Exploit, sowohl für 3.65, als auch für 3.67 (speziell für 3.67 OFW User kommt kein permanter Hack -Enso- daher, weil dieser auf der aktuellsten FW gefixt wurde, die müssen sich dann mit einem Non-permanent HENkaku begnügen) soll erst im nächsten Jahr der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden.
      kei-gu
      Ryū Hayabusa

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BiBo1994 ()

    • ok, DAS kommt jetzt doch überraschend.
      das ist wichtig:

      Instructions

      1. Download updater.vpk and PSP2UPDAT.PUP.
      2. If you are on a firmware below 3.60, update to 3.60 and install henkaku. Then you can skip to 4.
      3. If you are already using 3.60 HENkaku (Enso), uninstall all plugins and uninstall the enso patch. It is recommended to first unlink the Memory Card in HENkaku Settings before you uninstall, so that your Memory Card won't be restricted afterwards due to the spoofed version at ux0:id.dat. Uninstalling all plugins and the enso patch is extremely important, as they can interfere with the update process if enabled (the updater will notice you in case you have not uninstalled them correctly).
      4. Install updater.vpk using VitaShell and put the PSP2UPDAT.PUP file at ux0:app/UPDATE365/PSP2UPDAT.PUP.
      5. Reboot your device, start HENkaku and directly launch the updater, without launching anything else before like VitaShell or Adrenaline (since they start kernel modules). Also make sure that your battery is at least at 50%.
      6. Follow the instructions on screen and enjoy the update process.
      7. When the updater finishes flashing the new firmware, custom modules will be written to vs0:tai and the bootloader hack injected to the eMMC. You should now be on 3.65 HENkaku Ensō.
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • Und BEVOR Ihr beginnt müsst ihr zwingend Vitashell 1.82 oder neuer installiert haben. Sonst gibt es Probleme mit der Installation. Danke an @Conan179 und @cloud-strife für die schnelle Info.

      EDIT: Startpost soweit angepasst !
      mfg seeWood

      Hier gehts zum: [TUTORIAL] SD2Vita Adapter einrichten
      Adapter benötigt? [Verkaufe] sd2vita v5.0


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von seeWood ()

    • Hat es schon jemand erfolgreich getestet ?

      Also man muss Enso deinstallieren & alle Plugins deaktivieren ?
      Das bedeutet man macht ein Backup von der Plugins Config & löscht es kurz für's updaten auf 3.65 ? & da man keine Plugins aktiviert haben darf muss man den Update Installer auf eine Orginale Sony Karte installieren ? & dann nach dem updaten wieder alle Plugins aktivieren. Ist das so richtig ?
      8)
    • Kann man auch mit der L-Taste beim booten gedrückt halten um die Plugins deaktivieren ? Oder muss man manuell die Plugins deaktivieren ? Bzw. die boot_plugins.txt löschen.
      8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cloud-strife ()

    • Hm... ich hab wohl etwas zu voreilig geupdatet :(

      Hab zwar 3.65 Henkaku Enso gemisch drauf... aber kann nun keine Apps installieren... da mein SD2VITA Modul nicht erkannt wird.
      Hab nun mal alles formatiert und kann nun keine Apps mehr installieren... da der Einstieg fehlt! *gg*


      Hab eine FAT ohne Original Speicherkarte.... vorher war das auch kein Problem, da ich immer über die: mlthaku.tk/hax/sd2vita/exploit.html gegangen bin.

      Dann wurden ohne Original Speicherkarte die Apps auf die SD2Vita kopiert bzw umgeleitet.

      Gibt es einen neuen Einstieg? oder wie installiert man nun VPK? wenn man kein Vitashell installieren kann? ;)

      Wie gesagt Henkaku zeug hab ich unter Einstellungen...

      EDIT:
      • "I have lost molecularShell/VitaShell!" - You proceeded through the updater without carefully reading it. Congratulations! You can simply restore it by using CMA and psvimgtools, but since you didn't made a backup as it was CLEARLY stated in the updater, it's your own fault and you will now have to figure out yourself how to solve this problem.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sandmann ()

    • @Sandman
      • "I have lost molecularShell/VitaShell!" - You proceeded through the updater without carefully reading it. Congratulations! You can simply restore it by using CMA and psvimgtools, but since you didn't made a backup as it was CLEARLY stated in the updater, it's your own fault and you will now have to figure out yourself how to solve this problem.
      github.com/TheOfficialFloW/update365
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • hab den edit nicht gesehen :p
      zuerst die seite durch lesen ;)
      ich komme noch gar nicht dazu, meine vitas zu updaten, so kann ich sehen, wo es noch hackt :D
      Online Cheater gehören Gebannt!

      Ich hab eine Lese/Rechtschreibschwäche! und kann nur Minimal English. :( Kein Support per PN
    • Also ich würde nicht nochmal updaten... weil du eben die Hintertür aufgibst und nun da stehst *gg*

      Selbst wen man ein Backup hat... und es dann verliert war es das erstmal!

      EDIT: wie schauts denn mit sowas hier aus?
      github.com/SilicaAndPina/psvimgtools-frontend/releases

      EDIT 2: Damit kann dann das Backup entpackt / modifiziert werden und dann eingespielt in die Vita.

      Beispiel:
      Account Name: MrSandmann
      Downloading Key From: cma.henkaku.xyz/?aid=HIERSTEHTMEINKEY

      Ich besorg mir erstmal ne Original Speicherkarte dann teste ich für euch ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Sandmann ()

    • Mein guter Bekannter hat das selbe Problem wie Sandmann, benutzte von Anfang an die sd2vita ohne Original Sony Karte. Hat jetzt Update gemacht und alles hat auch geklappt nur hat er wie er mir erzählt hat, die ur0/tai gelöscht und seitdem hat seine Konsole garnicht mehr gebootet bzw. nur das Enso Logo kam und das wars. Jetzt hat er versucht die sd2vita zu entfernen und auf Werkseinstellungen gebracht. Jetzt bootet zwar seine Konsole (immernoch mit Enso Logo) aber es befinden sich keine Manager mehr drauf und wenn er auf henkaku.xyz geht gibt es eine Meldung das er auf 3.65 sei und diese nicht funktioniert. Henksku Einstellungen gibt es auch und Einstellungen. Backup hat er vorher nicht gemacht! sd2vita hat er noch nicht formatiert, hat aber eine zweit Konsole die seinem Sohn gehört mit 3.60 Enso. Kann man irgendwie die Manager zurückholen oder eine andere Methode?!?

      Edit: Eine 4GB Sony Speicherkarte hat er und ich auch, falls es irgendwie gebraucht wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leon-G-2010 ()

    • @seeWood Das wird nicht gehen, da jedes CMA Backup nur auf einen (deinen) PS Vita-Account festgeschrieben ist. Es sei denn, Ihr benutzt den selben Acc., was ich ja stark bezweifle. ;)
      Wie ich raus lesen kann, bräuchte er zuallererst noch eine originale Sony Karte, bevor wir uns über die weiteren Vorgänge gedanken machen.

      Edit:

      Leon-G-2010 schrieb:

      Kann man irgendwie die Manager zurückholen oder eine andere Methode?!?
      Jupp. Mit einer gehackten Zweitkonsole oder per CMA Decrypter.
      kei-gu
      Ryū Hayabusa