Firmware 9.2.0 wurde veröffentlicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Firmware 9.2.0 wurde veröffentlicht

      Switch Firmware 9.2.0 ist online




      Nintendo gibt bekannt, dass für die Switch das Firmware Update 9.2.0 veröffentlicht wurde.

      Laut Switchbrew wurde in diesem Update überwiegend das Ressourcen-Limit erhöht. Es ist das erste Update für die Switch in diesem Jahr und man kann vor allem wieder einmal eine "Verbesserung der Systemstabilität" erwarten!




      Gruß
      Muxi

    • Kann man sx os EmuNAND & OFW updaten auf Firmware 9.2.0 ?

      Okay geht nicht mehr...

      Novo System Update 9.2.0 do nintendo switch corrige a falha do exploit e o cfw atmosphere e sxos nao funcionam mais! portanto quem quizer utilizar os homebrews permanecam na 9.1.0 que e totalmente funcional!

      Das neue System Update 9.2.0 auf Nintendo Switch behebt Ausnutzungsfehler und cfw Atmosphäre und sxos funktionieren nicht mehr! Wer also Homebrews verwenden möchte, bleibt auf 9.1.0, was voll funktionsfähig ist!
      8)

      The post was edited 3 times, last by cloud-strife ().

    • cloud-strife wrote:

      Das neue System Update 9.2.0 auf Nintendo Switch behebt Ausnutzungsfehler und cfw Atmosphäre und sxos funktionieren nicht mehr!
      Das trifft aktuell nur für das SX OS zu. ATM läuft mit v0.10.3 unter der FW 9.2.0! :)
      Gruß
      Muxi

    • cloud-strife wrote:

      Aber wie kam ein Werksreset bei dir zustande ?!

      muxi wrote:

      Hinsichtlich des Werksresets nach dem FW Update................Ich habe irrtümlich den Haken in der unteren Option gesetzt (full factory reset), statt den Haken in der oberen Option zu entfernen (enable AutoRCM). :autsch:
      Gruß
      Muxi

    • Naja, das ist bei mir nicht so tragisch, weil ich hauptsächlich teste, und kaum etwas spiele..... :D

      Edit:
      Ich habe die FW 9.2.0 gedumpt und den Download-Link der Update Anleitung im CFW Startpunkt unter Punkt 8 hinzugefügt. :)
      Gruß
      Muxi

    • @Bayao Du solltest es tunlichst unterlassen, deine CFW online zu aktualisieren!! Das würde ohnehin, durch die bei der Einrichtung von AtmoXL getroffenen Sicherheitsvorkehrungen nicht funktionieren - was auch gut so ist, und dich somit vor einem Konsolen-Bann bewahrt! Du kannst deinen emuMMC über das Tool ChoiDujourNX offline auf FW 9.2.0 aktualisieren, nachdem du das Update des AtmoXL Paketes von heute vollzogen hast. Wenn du jedoch auch ein lizenziertes SX OS betrieben haben solltest, wirst du vorerst darauf verzichten müssen, bis ein Kompatibilitätsupdate seitens TX veröffentlicht worden ist, damit ein Booten des SX OS unter FW 9.2.0 ermöglicht werden kann.
      Gruß
      Muxi

    • Du kannst natürlich in den sysNand booten und dort regulär online aktualisieren (das setzt jedoch einen sauberen sysNand voraus), was ja grundsätzlich auch Sinn der Sache ist, wenn man Online Services von Nintendo beanspruchen möchte. Die CFW im emuMMC müsstest du aber trotzdem offline aktualisieren, weil dies ein von der OFW im sysNand unabhängiges System ist. Bevor du das aber angehst, musst du erst das aktuelle AtmoXL Paket auf deiner SD-Karte haben :)
      Gruß
      Muxi

    • Es sind unter FW 9.2.0 12 Fuses. Offensichtlich hat sich weder etwas im Hinblick auf die eFuses geändert, noch hinsichtlich der Masterkeys und der Sigpatches. Es ist also nur ein kleines Update.
      Gruß
      Muxi

    • Du musst erst AtmoXL updaten und dann nach der Anleitung aus diesem Thema hier unter Punkt 8 verfahren. Die FW Update Daten für Version 9.2.0 kannst du dir ebenfalls dort herunterladen.


      Bayao wrote:

      So ein scheiß. Jetzt wo ich alles mit Angst Eingerichtet habe geht's wieder von vorne los.
      Alles easy und halb so wild! :) Update zunächst das AtmoXL Paket über den Tegra Explorer (die Anleitung dazu findest du im AtmoXL Thread) und im Anschluss daran mit ChoiDujourNX nach der oben genannten Anleitung die FW Version des emuMMC auf Version 9.2.0. Fertig! ;)
      Gruß
      Muxi

    • Es spielt keine Rolle, welchen Nand du zuerst aktualisierst. Es wäre grundsätzlich aber ratsam, vor jedem FW Update im emuMMC ein Nand Backup anzulegen. Damit wären automatisch auch deine Spielstände gesichert. Es besteht immer ein minimales Risiko, dass ein FW Update einmal fehlschlagen könnte. Mit einer zuvor angelegten Sicherung, wäre jedoch eine Wiederherstellung in so einem Fall, gar kein Problem.


      Es gibt auch Anwender, die ausschließlich nur ihren emuMMC aktuell halten und ihren sysNand (OFW) unangetastet lassen, z.Bsp. wenn sich jemand dort, so wie ich, auf FW 1.0.0 mit einer seiner Konsolen befindet. :D
      Gruß
      Muxi