PS3 Hardware+Software Mod, LED Mod über webMAN gesteuert

  • Hallo :comm:


    ich möchte euch gerne meine PS3 Hardware + Software Mod vorstellen.
    Es ist ein LED Mod den ich über webMAN, sowohl per Tasten-Kombo als auch in den webMAN Einstellungen, steuern und einstellen kann.
    Verbaut habe ich das ganze in meiner CECHC04.


    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/bp6aku7rti7k.jpg][Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/xs8z96or78j.jpg][Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/1vbv2sj3y9uv.jpg]


    Das ganze wird über die grüne Power-LED der PS3 durch einen PIC16F628A PIC16F648A gesteuert. Durch die Programmerweiterung auf dem Microcontroller musste ich von dem 16F628 auf den 16F648 umsteigen.


    Bilder von der aktuellen Platine und Einbau:
    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/dy89acztvq6a.jpg]


    Hier fange ich das Signal der grünen Power LED von der PS3 ab und verwende dieses in meiner Schaltung als Trigger:
    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/b1bgl3s8gjiq.jpg]


    Die Leitung zum Schriftzug unter der Karten-Klappe:
    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/ooot495iphju.jpg]


    Der Schriftzug unter der Karten-Klappe:
    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/hop6ct45a7g.jpg][Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/d12gzme5vg18.jpg][Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/18.01.15/nkbjfcdmgisx.jpg]


    Kommen wir nun zu den Funktionen.


    Wird die PS3 gestartet, bekommt meine Platine die Spannungsversorgung und fängt an zu artbeiten. Bei jedem Neustart läuft eine Demo durch bei der alle Farben und Schriftzug durchgeschaltet werden...
    ...Nach dem Demo Durchlauf wird der EEPROM-Speicher gelesen und die Farben/Schriftzug eingestellt.


    Neu in dieser Version ist die möglichkeit das "Intro/Outro" des LED Mods in der webMAN Einstellungen an- oder auszustellen:
    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/18.01.15/3wpb6q2kdpj8.jpg]


    Intro (beim Anschalten der PS3):
    Es werden alle Farben und Schriftzug durchgeschaltet.Blau->Rot->Grün->Lila->Türkis->Orange->Weiss->Schriftzug an->aus


    Outro (beim Abschalten der PS3):
    Abschaltsequenz Grün->Orange->Rot->Rot->Rot->Rot.....


    Hier ein Video dazu:


    An dem Steuerungs-Prinzip hat sich nichts geändert:


    - Bei Tastenkombo R3+R2+L2 geht die Power-LED für etwa 1/10 sekunde aus und gleich wieder an, dabei wird der Schriftzug unter der Klappe an oder aus gemacht.
    - Bei R3+R2+L1 geht die Power-LED aus und bleibt auch erstmal aus, nach einer von mir definierten Zeit schaltet der PIC alle programmierten Farben durch. Ist man bei der gewünschten Farbe angekommen muss man die gleiche Tastenkombo (R3+R2+L1) drücken um diese zu halten. Die Power-LED geht wieder an.


    Die
    Einstellungen werden, in 2 verschiedenen Werten, im EEPROM des PIC
    gespeichert, dh die Einstellungen bleiben nach Neustarts erhalten.


    Hinzu gekommen ist die möglichkeit das ganze auch in den webMAN Einstellungen zu steuern:
    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/18.01.15/p3r9x947ym4.jpg]


    Zu den bisher möglichen 7 Farben (Blau, Rot, Grün, Lila, Türkis, Orange und Weiss) sind noch 2 verschidene Modi hinzu gekommen.
    - Schneller zufällige Farbwchsel
    - Langsamer zufälliger Farbwechsel


    Wobei der zufällige Farbwechsel nicht wirklich zufällig ist. (Nach meinem Wissen (ich bin nur ein Laie) ist es recht schwierig mit einem PIC eine richtige Zufallszahl zu erstellen.)


    Hier ein Video mit den ganzen Einstellungs- und Speicherfunktionen:


    Ich muss den Schaltplan noch aktualisieren und hochladen. Den Source Code für den PIC und webMAN werde ich auch, nach einer kleinen Überarbeitung, hier bereitstellen. Siehe Anhang
    Eine Anleitung zum Nachbauen folgt ebenfalls noch :)




  • Sieht ganz nett aus, aber gehört diese Art von Thread nicht eher hier -> Case Modding <- rein?

  • Danke Gamers RS.
    Ja falscher Bereich, ich weis. Es war ja eigentlich eine Frage von mir am Anfang bezüglich der grünen Power LED.

  • Danke.
    Nur die LEDs die ich verwende brauchen zu viel Strom. Die sind etwas dunkel finde ich.
    Die es denn RGB LED Streifen die besser geeignet sind dafür?

  • Hallo Leute,


    ich habe mein LED Mod endlich fertig :]


    Es ist ein Softwaregesteuerter LED Mod, in einer CECHC04, den ich über webMAN mit 2 verschiedene Tastenkombos steuern kann 8:)


    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/03.10.14/qzzmt2429ws.jpg]



    Habe noch ein Schritfzug unter die Karten-Slot-Klappe gebaut.


    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/03.10.14/fpyrdu32r8hd.jpg]


    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/03.10.14/nrbxgytvp6a6.jpg]


    Das ganze wird über die grüne Power-LED der PS3 durch einen PIC16F628A gesteuert. Wird die PS3 gestartet, bekommt meine Platine die Spannungsversorgung und fängt an zu artbeiten. Bei jedem Neustart läuft eine Demo durch bei der alle Farben und Schriftzug durchgeschaltet werden.


    - Bei Tastenkombo R3+R2+L2 geht die Power-LED für etwa 1/10 sekunde aus und gleich wieder an, dabei wird der Schriftzug unter der Klappe an oder aus gemacht.
    - Bei R3+R2+L1 geht die Power-LED aus und bleibt auch erstmal aus, nach einer von mir definierten Zeit schaltet der PIC alle programmierten Farben durch. Ist man bei der gewünschten Farbe angekommen muss man die gleiche Tastenkombo (R3+R2+L1) drücken um diese zu halten. Die Power-LED geht wieder an.


    Die Einstellungen werden, in 2 verschiedenen Werten, im EEPROM des PIC gespeichert, dh die Einstellungen bleiben nach Neustarts erhalten. Nach dem Demo Durchlauf wird der EEPROM-Speicher gelesen und die Farben/Schriftzug eingestellt.
    Die LED's, die ich verwende, sind RGB-LED's und ich habe die Farben Blau, Rot, Grün, Lila, Türkis, Orange und Weiss gewählt, man kann natürlich auch alles aus machen. Der Schriftzug bleibt vorerst nur Blau.


    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/03.10.14/d19r81g4macp.jpg]


    [Blocked Image: http://www11.pic-upload.de/thumb/03.10.14/f6vnvsl36uts.jpg]



    Ein kleines Video folgt....



    [email protected]


    @psXtools: Wollte gerne den 1. Beitrag bearbeiten, es geht aber nicht. Da steht was mit "49000 Minuten"? Kann man da was machen? Wäre nett wenn ihr mir helfen könntet :)

  • Danke Mchawk
    So hübsch wie du dein Rebug Tut gemacht hast, kriege ich es aber nicht hin :D
    Sind aber fast alle Informationen vorhanden. Bei bedarf werde ich den Schaltplan aktualisieren und die Hex-File hochladen. An der PS3 sind es 3 Lötpunkte,
    +
    -
    grüne Power-LED (eine Leitung)


    Danke Gamers RS :)

  • Ist ja richtig nice geworden. Wollte auch schon immer mal nen pic in die ps3 integrieren. Weis bis heute aber nicht was ich damit realisieren würde :D
    Schöne Hardware und Software die du da gemacht hast :gut:

  • Mchawk
    Klein ist gut :)
    Von der Idee bis gestern Abend, als ich das Programm für den Microcontroller fertig geschrieben habe, vergingen knappe 2 Monate.
    Man muss einigermaßen gute Lötkenntnise haben und mit Microcontroller umgehen können. Der PIC muss gebrannt werden, dafür ist ein PIC-Brenner notwendig.


    Wie gesagt, bei Interesse stehe ich gerne mit mehr Informationen zur verfügung.



    esprit1711
    Danke
    Man kann sehr viel mit den dingern machen ;)

  • Danke Chipwelt
    Ich werde die Positionen und Anzahl der LEDs noch ändern, eventuell die vorwidestände der LEDs anpassen damit der Schriftzug etwas heller wird.

  • Ich schreibe die Tage mal eine Anleitung mit allen Bauteilen und Programmen die ich verwendet habe. Wäre vielleicht ganz gut wenn ich den ersten Beitrag dafür nochmal ändern könnte :D

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!