Wii Mini Backups per USB

  • Hallo ich habe meinem Patenkind eine rote Wii mini gekauft , das nicht gerade zimperlich mit den CDs umgeht . ist es möglich Backups von den original Discs zu erstellen und per USB abzuspielen ?

  • Aber war da nicht was dass der sd kartenslot nachgerüstet werden kann?


    Edit: Es sind alle Lötaugen vorhanden um einen SD Kartenslot nachzurüsten allerdings extern da das gehäuse das nicht vorsieht
    Falls die Wii Mini ein usb Anschluss auf der Rückseite hat sollte das mit den Homebrews und Sicherheitskopien von der Festplatte kein Problem sein
    Der Exploit dafür heisst LetterBomb

  • nein bei der wii mini kann man nichts nachrüsten
    die sd karte wird trozdem nicht nicht erkannt ;)

  • Ok wenn das nicht geht muss die kleine besser aufpassen ,oder ich muss öfters nachkaufen. ^^

  • oder du verbaust nen Modchip :D Dann kannst du x-beliebig vielen Sicherheitskopien erstellen.
    LG theANY

  • Welcher soll das sein laut google alles nur für die normale Wii die mini wird nirgends erwähnt für nen modchip ?

  • meines Erachtens kann man auch den Modchip einem normalen Wii Verwenden....
    LG theANY

  • das hatte ich allerdings nicht beachtet :autsch:
    LG theANY

  • Kauf dir eine 'neue-alte' Wii und verkaufe die Mini... Bei der Mini hast du nicht viel mit Homebrew und Backups...

  • Schon lange. Über den Bluetooth Stack. Benötigt aber einen Bluetooth Dongle der Payloads senden kann und Linux. Glaube in einer VM sollte das auch gehen. Und Backups...sollte auch drin sein. Nur Backups und Wiimmfi zum Bleistift gehen noch nicht. Andernfalls ne richtige Wii zulegen. Da funzt wenigstens alles.

  • Ok welches ist aktuell die beste Metohde kopien von meinen Spielen zu erstellen und von der sd Karte zu spielen?

    CleanRip.

  • Was war daran jetzt so unverständlich? Du hast gefragt, und ich habe dir dazu eine Antwort gegeben. Wie macht man am besten Sicherheitskopien? Mit CleanRip. Ganz einfach.

  • Über den Bluetooth-Exploit sollte sich Homebrew starten lassen:


    --> Wii-Mini kommt in Schwarz und Rot


    Damit kannst du beispielsweise den Bootmii-Installer ausführen und den HBC installieren. Mit dem HBC kannsu Homebrew von USB laden. Zum dumpen der Spiele ist wie BaamAlex sagte Cleanrip empfehlen:


    --> CleanRip v2.1.1


    Damit kannst du dann auch auf USB dumpen. Und mit einem USB-Loader solltest du dann von dem USB-Gerät abspielen können.


    Wenn du jetzt aber wirklich SD-Karte meinst, dann geht das nur bei einer normalen Wii mit dem configurable USB Loader oder dem Wii Flow Lite.


    Wiiflow Lite gibt es z.B. hier:



    --> github.com/Fledge68/WiiFlow_Lite/releases

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!