Checkpoint - Ein Savegame-Manager für die Switch

  • Checkpoint - Ein Savegame-Manager für Nintendo Switch


    chckplogo.jpg



    Noch immer ist es offiziell nicht möglich, dass man seine Speicherdaten der Nintendo Switch in der Cloud oder lokal abspeichern kann.
    Auch wenn Nintendo endlich diese lang geforderte Funktion für die "meisten Spiele" erst ab September unterstützen möchte,
    scheint ironischerweise ein Backup jedoch mithilfe eines Homebrews relativ einfach möglich zu sein.


    Er hört auf den Namen Checkpoint und stellt die Weiterentwicklung des entsprechenden Programms für den 3DS dar.
    Bernardo Giordano verbirgt sich hinter dem Savegame-Manager.
    Er zeigt sich für den Port “Checkpoint” verantwortlich, mit dem man seine Daten der Nintendo Switch endlich sichern kann.
    Der Haken daran ist, dass eure Konsole dazu Homebrew-fähig sein muss.


    Checkpoint wird über das Homebrew Menu ausgeführt.




    Weitere Informationen, Nutzungshinweise und Credits finden Ihr in der Readme
    Zum Download-Link geht es hier: https://github.com/BernardoGiordano/Checkpoint/releases






    Anwendungsbeispiel zur Spielstand-Sicherung von @kempa :

    • Checkpoint starten
    • gedrückt halten, so werden alle Spielstände von eurem aktuell ausgewählten Profil ausgewählt.
    • Nun nur noch drücken und schon werden alle Saves auf SD gesichert.
    • Wichtig! Nutzt ihr mehrere Profile, so müsst ihr zwischen denen noch wechseln mit oder dann Schritt 2-3 erneut durchführen

    Für den Restore einer bereits angelegten Sicherung muss ein Spielstand des betreffenden Spiels erstellt werden (falls noch keiner vorliegen sollte), damit der Restore des gesicherten Spielstandes auch durchgeführt werden kann.

  • :) Backup funktioniert damit soweit einwandfrei!

  • So, soeben in 5min Mariokart fertig gemacht auf meiner neuen upgedateten 502 Switch :D


    Also das Tool funktioniert super! Von Switch mit FW 300 mein Save auf die neue Switch 502 kopiert! Alles da... ;):thumbup:


    EV. in dem ersten Beitrag anpassen: Das Tool funktioniert jetzt von FW 1.00 bis 5.02

  • Checkpoint 3.1.0 Finale Version für die Switch

    Das Update funktioniert nun auf allen Firmware, wobei das HBMenu über die fw 3.0.0 nur mit einer Modifikation von hekate funktioniert. Checkpoint lässt sich jetzt auch gedockt verwenden.


    Changelog


    Edit: Danke an @storm21 für den Hinweis :thumbup:

  • Das Update funktioniert nun auf allen Firmware, wobei das HBMenu über die fw 3.0.0 nur mit einer Modifikation von hekate funktioniert. Checkpoint lässt sich jetzt auch gedockt verwenden.

    Oder mit dem hier https://psxtools.de/index.php/…ause-mit-Rasberry-hosten/


    ;) Für FW 3.00 sonst keine!

  • Ich habe auch geschrieben ÜBER 3.0.0.
    Das mit deiner Methode funktioniert auch nur auf der Firmware 3.0.0, der Einstiegspunkt über WebKit ist um den HBL zu installieren. Wer auf einer niedrigeren oder höheren Firmware ist, bleibt nur der Weg den HBL zu installieren über die halbfertige Modifikation von hekate.

  • Ok verstehe, dann würde ich aber schreiben "höher als FW 3.00" Dein Satz oben ist ein wenig verwirrend, dachte du meinst damit nur FW 3.00... ;)


    Hab meinen mal so angepasst...

  • Seit gestern ist auch die 3.2.0 von Checkpoint draußen.
    Mit ein paar Fixes und Optimierungen.


    Quelle: https://github.com/BernardoGio…point/releases/tag/v3.2.0


    Weiteres hier - Changelog 3.2.0

  • Ich habe mit der Checkpoint App ein Backup von den Zelda Speicherstand gemacht. Da hast Du mehrere Dateien unter anderem die "game_data.sav" die man hochladen kann.

  • Jap Funktioniert einwandfrei ;)


    ein paar editor wie der von Zelda wären klasse

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!