Switch CFW allgemein (Tools, Homebrew usw.)

  • @Tilki
    so hab ich das auch gemacht. habs nach der anleitung von 'muxi' gemacht. der weist ja auch drauf hin, fat32 zu nutzen.


    so, noch kurz zur vorgehensweise...
    ich hab die sd karte rausgenommen. jetzt starte ich die konsole ganz normal. wlan kann oder muss ich aktiv lassen, wegen account-verknüpfung die ich ja durchführen muss und dann mach ich über das systemmenü der switch per "auf werkseinstellung zurücksetzen" den werksreset.


    ist das soweit richtig?

  • nicht auf den reset.
    beim zurückspielen des nand-backups war doch irgendwas mit den e fuses, wenn ich da richtig liege.

    Naja das ist ja dann wie ein Werksreset. Die Konsole wird zu einem Zeitpunkt zurückgesetzt wo sie noch problemlos funktionierte. Allerdings ist das bei dir nicht nötig wie oben schon steht. Die Fuses haben trotzdem damit nichts zu tun. Die werden erst aktiv wenn du updatest und die Konsole neu startest. Wendest du AutoRCM an und nutzt Custom Bootloader like Hekate wirst du technisch gesehen nie wieder Fuses verbrauchen da der Stock Bootloader von Nintendo nie wieder initiiert wird. Kann er ja auch nicht. Die Konsole denkt ja mit AutoRCM dass sie gebrickt ist.

  • @BaamAlex
    ok. danke! hab die konsole jetzt auch erfolgreich resetet. hat super geklappt.


    Vielen dank an alle!!!

  • Fake News Injektor wurde auf Version 1.1.0 aktualisiert!


    Changelog:


    Now has an option to remove fake news. Press [+] to install, [-] to remove when prompted.


    Zur Info:
    Fake News Injektor ist ein Homebrew zum Einspeisen der "Fake News", um Daten für einen einfachen Browser-Einstiegspunkt auf Switch zu speichern. Dieses Tool wird im Zusammenhang mit Pegascape für ipatched Konsolen genutzt.


    https://github.com/noahc3/fakenews-injector/releases

  • ebookViewerNX v0.1.0 wurde veröffentlicht!


    Folgende Features bietet dieses Tool bislang:


    • Read epub, pdf
    • landscape, potrait view
    • save last page read
    • touchscreen support

    https://github.com/SegFault42/ebookViewerNX/releases

  • Rekado wurde auf Version 3.2.3 aktualisiert!


    Changelog:


    Localization


    • Added: All finished localizations from OneSky.

    Development

    • Updated: Gradle to 5.6.4.
    • Updated: Gradle Plugin to 3.5.2.
    • Updated: Kotlin to 1.3.60.
    • Updated: All AndroidX dependencies to the latest stable versions (except Browser, it was reverted to 1.0.0).

    Download hier oder hier :)

  • Also wenn du auf frühe Updates hoffst dann ist Atmosphere ganz klar der Top Favorit. SX OS klaut sich nur Code zusammen. Und bis auf XCI Mounting gibt es keine wirklichen Vorteile. Und außerdem ist Atmosphère komplett kostenlos.

  • nd bis auf XCI Mounting gibt es keine wirklichen Vorteile

    XCI Mounting ist nicht mal das stärkste Alleinstellmerkmal vom SX OS. Der Festplatten-USB Support und die einfach zu bedienende und gut funktionierte Cheat Engine dürfen hier im Vergleich nicht unterm Teppich gekehrt werden.
    Für Anfänger ist das SX OS bei Weitem die benutzerfreundlichste und beste CFW..

  • Und genau deswegen überlege ich immer noch auf SX OS zu gehen.
    Warum schafft das eigentlich nur Team Xecuter? Das muss doch auch mal als OSS zu schaffen sein.


    Aber es sind nichtmal die Kosten, eher Faulheit bzw. Never touch a running System Devise...
    Ansonsten bin ich mit AtmosphereXL sehr zufrieden.

  • Warum schafft das eigentlich nur Team Xecuter? Das muss doch auch mal als OSS zu schaffen sein.

    Weil das Team gewinnorientiert entwickelt, und die von den Usern am meisten geforderten Features als Erstes vorziehen. , TX scheint aber über viel Know How zu verfügen, da die grossen Features wie EmuNAND und HDD- und Cheat-Support sehr früh rauskamen und funktionieren allesamt wie am Schnürchen.
    Ein XCI Mounter als Open Source werden wohl auch normale Entwickler hin kriegen, nur fehlt da bei vielen der Anreiz - schließlich ist das Vorhaben nicht ganz legal. :D
    Der HDD-Support für Atmo gestaltet sich doch schwieriger als erst angenommen von vielen. Die Cheat Engine vom TX ist die Kirche auf der Sahne. Die funktioniert top und damit haben Sie eine Grundlage geschaffen für die Community, um Cheats sehr bequem und einfach zu entwickeln.

  • @bokbok
    Diesen "SXOS vs Atmosphere" Streit kann ich echt nicht mehr hören. :D
    Lasst es mal gut sein.
    Ich bin in der Hinsicht sehr unparteiisch und möchte an solche CFW Vergleiche stets opjektiv herangehen.
    Hate und Diffamierungen sollten als Off-Topic bewertet und gelöscht werden.

  • Aber um das Thema so neutral wie möglich zu "schlichten"...(und wie oben bereits erwähnt wurd'), musst du selber (also der OP) entscheiden was dir mehr zusagt. Dadurch dass die eine Gruppe für SX OS stimmt und die andere eben für Open-Source (Kosmos, ReiNX) kann man da auf keinen grünen Zweig kommen. Teste es einfach aus. Lade dir Atmosphère herunter bzw. Kosmos und einmal SX OS. Nutz einfach das was dir von der Bedienung her am einfachsten ist (obwohl die fast alle gleich sind).

  • Ich weiß gar nicht, was ihr wollt? :D AtmoXL ist die ultimative Lösung, weil dort beide CFWs genutzt werden könnten! AtmoXL ist sozusagen eine Dual Boot CFW, die sowohl SX OS (als vollwertige CFW für diejenigen, die eine Lizenz besitzen sollten) als auch Atmosphére zu bieten hat. Das Zauberwort heißt hier SX OS emuMMC! Damit hat man ein einziges Setting, worüber 2 CFWs betrieben werden können. Also ich kann das nur wärmstens empfehlen. Dann gibt´s auch keine Streitereien mehr, welche CFW nun die Beste ist, weil dann Beide unter einem Hut sind! :)

  • Rekado wurde auf Version 3.2.4 aktualisiert!


    Changelog:


    Localization


    • Added: Polish localization.

    Fixes

    • Fixed: Crash, when a user tries to change accent color from the "Setting" screen (thanks @TheLastZombie for reporting this issue).

    Development

    • Updated: Kotlin to 1.3.61.

    Download hier oder hier

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!