[Update #3]DOOM Eternal - Alle News und Infos

  • Doom gehört zu den größten Erfolgen, die Bethesda in den letzten fünf Jahren feiern durfte.
    2016 brachte id Softwares Reboot den Shooter auf so fulminante Weise zurück, dass das Spiel auch ohne die glorreiche Vergangenheit eingeschlagen hätte.
    Kein Wunder, dass der Nachfolger Doom Eternal 2019 für Bethesda ganz offensichtlich eines der wichtigsten Spiele der E3 2019 ist.
    Im neuen Trailer sieht man Spielszenen, in denen der Doom Slayer auf der Erde ums Überleben kämpft.
    Mit dabei sind alte Bekannte: Feinde wie die Imps oder Cacodemons.
    Die etablierte Gameplay-Formel wird allerdings auch um Neuerungen erweitert,
    beispielsweise radioaktive Umgebungen, Tauchabschnitte, in der Luft schwebende Dash-Power-Ups,
    die uns über riesige Distanzen transportieren. Und auch neue Kontrahenten warten auf den Slayer, in der Demo etwa ein Axt schwingender Dämonenhüne.



    Es geht in den Weltraum!


    Auch das Waffenarsenal setzt sich aus alten Bekannten und Neuzugängen zusammen
    Neben Klassikern wie Superschrotflinte und Minigun feuern wir mit einem neuen Plasmagewehr
    wie in Unreal Tournament wahlweise schnelle Bullets oder einen Energiestrahl.
    Gekämpft wird übrigens nicht nur auf der Erde, der Gameplay-Trailer zeigt ebenso Passagen im Weltraum.
    Und natürlich kulminieren die gezeigten Demo im Einsatz der BFG.
    Auch der Multiplayer bekommt einen neuen Modus: Im Battlemode treten drei Spieler gegeneinander an, einer verkörpert den Doom Slayer, die anderen beiden spielen Dämonen.
    Ein Release-Datum gibt es auch: Am 22. November 2019 erscheint Doom Eternal für PC, PS4 und Xbox One.


    Quelle: gamestar

  • Ich habe hier doch schon angefangen News zu posten ;)



    Doom: Eternal - Alle News und Infos

  • Es wird eine limitierte Edition geben, die um die 230€ kosten wird.
    Dazu gibt es exklusiven Inhalt, bestehend aus:



    exklusive Collectors Box
    DOOM-Slayer Helm 1:1 tragbar
    gedrucktes Lore-Buch
    Digitaler Soundtrack + Hörkasetten-Replika
    Kunstlithographien
    exklusives Steelbook
    Season Pass
    Dämonischer-Slayer-Skin
    Klassische-Waffen-Sound-Pack



    Und so sieht das alles aus:




    Ich habe es schon vorbestellt :grinn:



  • Ich brauch erstmal eine neue Graka.... damit ich das überhaupt spielen kann...

  • Es gibt ein neues Video von GameStar, die das Spiel schon ausgiebig getestet haben.


    Für alle Fans, sicherlich sehr lohnenswert:


  • DooM Eternal ist noch nicht so weit. So kann man die Nachricht von Bethesda zur Release-Verschiebung von Doom Eternal in aller Kürze zusammenfassen.
    In der Mitteilung heißt es:
    »Um sicherzustellen, dass wir die bestmögliche Spielerfahrung bieten - und damit Doom Eternal unseren Standards in Bezug auf Spielgeschwindigkeit und Feinschliff gerecht wird - haben wir beschlossen, den Starttermin um einige Monate nach hinten zu verschieben auf den 20. März 2020.«


  • So wie es aussieht wird auch Doom64 auf dem 20.3.2020 verschoben.


    Soll aber als Zusatzbeigabe bzw. Vorsteller-Bonus dazu geben:

    Doom 64 als Vorbesteller-Bonus
    Im Zuge der Bekanntgabe des geänderten Veröffentlichungs­termins geht id Software jedoch auch auf die Inhalte des Spiels ein: Bereits kurz nach Release soll per kostenlosem Update der „Invasion Mode“ bereitstehen, in dem Spieler die Spielwelt eines Freundes als Dämon betreten können. Darüber hinaus erhalten Vorbesteller des Actionspiels Doom 64 als Dreingabe. Es handelt sich um die Portierung eines rund 22 Jahre alten Titels für Nintendos N64, dessen regulärer Marktstart auf PC, PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch ebenfalls auf den 20. März 2020 fällt.


    Teilen auf Facebook: 0Teilen auf Twitter: 4


  • In Doom Eternal könnt ihr auf eine kleine Zeitreise gehen und eure Waffe zentriert anzeigen lassen.
    So wurden vor vielen Jahren alle Shooter gespielt.
    Vor langer, langer Zeit zeigten Ego-Shooter eure Waffen nicht auf der linken oder rechten Seite des Bildschirms an,
    sondern einfach ganz simpel in der Mitte des Bildschirms.
    Auch bei Doom und Doom 2 war das der Fall. Im kommenden Doom Eternal könnt ihr in Erinnerungen
    schwelgen und diese Kameraperspektive in den Optionen auswählen.


    Wieso waren die Waffen damals zentriert?
    Über Fadenkreuze und Mouse-Look denkt heutzutage kaum noch jemand nach.
    In modernen Shootern ist beides absoluter Standard.
    Das war allerdings nicht immer so.
    Zwar existierte die Technologie 1993 - dem Veröffentlichungsjahr des allerersten Doom -
    bereits, doch nicht alle Spiele machten davon Gebrauch.
    Die Shooter von Entwickler id Software besaßen keines von beiden.
    Gesteuert wurde komplett mit der Tastatur.
    Nach oben und unten sehen war nicht möglich.
    Die Waffe in der Mitte des Bildschirms zu haben, war damit die beste Möglichkeit zu zielen.

  • DOOM Eternal


    10.02.20 - Hier ist ein neues Video zum Shooter DOOM Eternal (PS4, Xbox One, Switch) von id Software, in dem der Schwierigkeitsgrad "Nightmare" zu sehen ist.
    Release: 20.03.20 (PS4 & Xbox One in Europa), Release: TBA (Switch in Europa).


    Quelle: gamefront.de

  • Mick Gordon ist sauer auf id Software!


    Leute, die sich die Collector´s Edition gekauft haben, können sich auch die Soundtracks von Doom (2016) und Doom Eternal gratis herunterladen.
    Nun ist aber einem Fan aufgefallen, dass es seltsame Qualitätsunterschiede im Soundmixing gibt, die die Tracks durch Verkürzen der Wellenlängen an Dynamik verlieren lassen.
    Ganz im Gegensatz zum Soundtrack von Doom.


    Auf Twitter wurde Mick Gordon darauf angesprochen und er meinte, dass er damit gar nichts zu tun hat, da er selber die Tracks nicht abgemischt hat.
    Dazu gab er noch folgenden Kommentar ab:


    "Fun Fact: All those stupid "time signature changes" are a result of someone from marketing piecing this track (The Only Thing They Fear Is You) together without any musical knowledge."


    (All diese dummen "Änderungen der Taktart" sind das Ergebnis von jemandem aus dem Marketing, der diesen Track (The Only Thing They Fear Is You) ohne musikalisches Wissen zusammengesetzt hat.)



    Auf die Frage, ob er einen weiteren "Doom"-Soundtrack für Hersteller id Software schreiben würde, antwortet Mick Gordon: "Ich bezweifele, dass wir nochmal zusammenarbeiten"



    Hier kann man sich die Unterhaltung auch noch mal ansehen


  • DooM Eternal Update 1



    NEUE FEATURES für ALLE PLATTFORMEN:


    Gestärkte Dämonen sind jetzt online! Wenn ein Spieler in der Singleplayer-Kampagne stirbt, wird der Dämon, der den Slayer zu Fall gebracht hat, gestärkt und in das Spiel eines anderen Spielers geschickt, um dort erneut die blutgetränkte Keule zu schwingen. Schaltet einen gestärkten Dämon aus, dann winken euch eine Riesenmenge Gesundheit, Munition und Bonus-Event-EP. Im Reiter „Spiel“ in den Hauptmenü-Optionen könnt ihr gestärkte Dämonen an- oder ausschalten.


    NEUE FEATURES für den PC:


    Denuvo Anti-Cheat-Software ist für das Spielen des BATTLE-MODUS auf dem PC erforderlich.

    • Denuvo Anti-Cheat verwendet einen Kernel-Mode-Treiber.
    • Der Kernel-Mode-Treiber wird automatisch beim Start des Spiels gestartet und beendet, wenn das Spiel angehalten oder beendet wird.
    • Denuvo Anti-Cheat macht keine Screenshots, scannt eure Dateien nicht und streamt auch keinen Shellcode aus dem Internet.
    • Denuvo Anti-Cheat kann jederzeit über „Programme ändern oder entfernen“ deinstalliert werden.
    • Mehr Informationen findet ihr unter https://hilfe.bethesda.net/ oder hier auf dem Denuvo-Launch-Day-Blog.


    Diesbezüglich gibt es aber einiges an Diskussionsbedarf:





    Allgemeine Verbesserungen an der Singleplayer-Kampagne für ALLE Plattformen:


    • Durch Schwimmen erlittene Schaden wurde gesenkt.
    • Ihr könnt im Wasser nun nach oben und unten dashen.
    • Der Strahlenschutzanzug in Taras Nabad wurde direkt vor dem Wasser platziert, damit ihn der Spieler beim Betreten des Bereichs sofort sieht.
    • Die Schadensskalierung nach Schwierigkeitsstufe wurde bei Wasser/Schleim komplett entfernt.
    • Ein Maykr-Dronen-Tutorial wurde der ersten Begegnung in Urdak hinzugefügt.
    • Dem Reiter „Spiel“ in den Hauptmenü-Optionen wurde eine Option für den Doppel-Dash hinzugefügt: Halten (Standard) oder Drücken. „Halten“ bedeutet, dass ihr gedrückt halten müsst, um zweimal zu dashen. „Drücken“ bedeutet, dass ihr zweimal drücken müsst.
    • Die Wirksamkeit der Plasmagewehr-Mikrowellen-Strahl-Mod über Zeit wurde erhöht.


    Und einige weitere Features und Verbesserungen findet ihr hier: https://slayersclub.bethesda.n…sIV8gTzFUZ75ADGx/update-1







  • DOOM Eternal Update 1.1 (PC Only) is now live, and features fixes several crashes associated with customizable skins, as well as memory-related crashes and removes Denuvo Anti Cheat integration.
    Latest Updates for PC Only
    Removed Denuvo Anti-Cheat integration

    • Use Windows add/remove programs to uninstall Denuvo Anti-Cheat

    Fixes for PC Only

    • Fixed several crashes associated with customizable skins
    • Fixed memory-related crashes affecting some users
    • Reverted a VRAM allocation change that caused some users to experience degraded performance with Update 1

    Read the full Update 1 Patch Notes here and Marty Stratton's original post via reddit for context on this update here.

  • Thargor

    Changed the title of the thread from “[Update #2]DOOM Eternal - Alle News und Infos” to “[Update #3]DOOM Eternal - Alle News und Infos”.
  • Es gibt ein neues Update für Doom Eternal, Plattformübergreifend!



    Bethesda hat mit Update 2 das nächste Update für den Id-Software-Shooter Doom Eternal veröffentlicht. Es soll neben einer Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen auch neue Event-Inhalte und eine neue Arena für den Battlemode mitbringen.

    Neuer Monat, neues Update. Nachdem im Mai mit Update 1 gestärkte Dämonen Einzug in Doom Eternal hielten, die zunächst einem unbekannten Doomslayer den Garaus machten, um dann gestärkt in das Spiel eines anderen einzudringen, hat sich Bethesda für Juni etwas Anderes überlegt. Neben Fehlerbehebungen und Verbesserungen gibt es neue Event-Inhalte und eine weitere Arena für den Battlemode.


    "Pein"- Hier ist der Name Programm

    Die neue Battlemode-Map trägt den Namen Pein. Zugewucherte Gänge mit seltsamen Symbolen und Zeichen sollen für die Karte charakteristisch sein. In den engen Gängen hinterlegte Dämonen-Fallen können für Doomslayer zum Verhängnis werden. Diese gilt es also zu meistern. Sprung-Pads helfen Doomslayern jedoch dabei, schnell größere Strecken zurückzulegen.

    Abseits der neuen Karte hat der Battlemode zusätzliche Verbesserungen spendiert bekommen. Vor allem an Latenzproblemen wurde laut Bethesda gearbeitet. Außerdem können Spieler die Tastenkürzel für die Dämonen anpassen.


    Direkt zu Patch Notes von Bethesda: https://slayersclub.bethesda.n…kiB/doom-eternal-update-2


    Quelle: pcgh.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!