original firmware startet nicht mehr nach offline update auf 10.0.4

  • Hallo..


    ich musste heute meine Switch von 9.1.0 auf 10.0.4 offline aktualisieren...

    dies habe ich mit ChoiDujourNX gemacht.

    nach dem neustart ging dann irgendwie gar nichts mehr..

    ich konnte weder das original firmware noch das custom firmware (atmosphere) starten.


    mittlerweile konnte ich, nachdem ich alles auf der sd karte neu eingerichtet auf auf dem aktuellsten stand gebracht habe, das CFW starten...

    ich bin jetzt gerade dabei spiele neu zu installieren, weil die bereits installierten spiele sich nicht mehr starten ließen...


    was aber kurioserweise immer noch nicht geht, ist die switch ganz nor mal in die original firmware zu starten...


    wenn ich die switch komplett ausschalte und dann den power knopf betätige, dann tut sich leider gar nichts...


    hab ich da irgendwas kaputt gemacht mit dem offline update oder irgendwas vergessen/übersehen?


    danke für eure hilfe.

  • Falsches Update ausgesucht? Wie ist deine SD Karte formatiert? exFAT? FAT32? War ein Theme vorher installiert? Spiele lassen sich nicht starten? Dir fehlen sicherlich die Signaturpatches.

  • was aber kurioserweise immer noch nicht geht, ist die switch ganz nor mal in die original firmware zu starten...

    Das ist keine Kuriosität! Du hast schlichtweg beim Updaten mit ChoiDujourNX die AutoRCM Option nicht deaktiviert, die standardmäßig immer auf aktiv gesetzt ist. Offensichtlich bist du dann auch nicht nach der Anleitung hier unter Punkt 8 vorgegangen....

  • Das ist keine Kuriosität! Du hast schlichtweg beim Updaten mit ChoiDujourNX die AutoRCM Option nicht deaktiviert, die standardmäßig immer auf aktiv gesetzt ist. Offensichtlich bist du dann auch nicht nach der Anleitung hier unter Punkt 8 vorgegangen....

    das stimmt.. das ist der einzige punkt, den ich leider (obwohl ich mir in meinen notizen fett markiert hatte, dass diese option deaktiviert werden muss) im vergleich zum letzten update nicht beachtet hatte..

    was kann ich nun tun? ist es überhaupt noch möglich das ganze rückgängig zu machen?


    leider muss ich dazu sagen, dass ich auch gar nicht vestanden habe, was diese option überhaupt bedeutet.

  • was kann ich nun tun?

    Boote einfach zu Hekate und deaktiviere AutoRCM wieder. (unter Tools --> Arch bit/RCM/Touch/Partitions --> Others).

  • leider muss ich dazu sagen, dass ich auch gar nicht vestanden habe, was diese option überhaupt bedeutet.

    Diese Option war früher dafür gedacht, als es noch keinen emuNand gab (den eigentlich jeder, der eine CFW nutzt, eingerichtet haben sollte), zu verhindern, dass im sysNand eFuses bei einem FW Update unwiderruflich verbraucht wurden. Dadurch konnte man sich die Option offen halten, jederzeit wieder einen Downgrade auf die ursprüngliche FW Version durchzuführen. Das ist aber mittlerweile nicht mehr nötig, wenn ein emuNand verwendet wird, weil hierbei die OFW (sysNand) unangetastet bleibt! Heute wird diese Option m.E. nur noch zur Bequemlichkeit eingesetzt, um keinen Jig beim Booten in den RCM verwenden zu müssen, was aber immer wieder zu Problemen führt, insbesondere im Zusammenhang mit dem Akku. :)

  • Hallo,


    auf der suche nach einer Lösung, meines Problems, bin ich hier gelandet und hoffe das man mir hier helfen kann.


    Im Endeffekt, spiegelt mein Problem, dass was freeuser616 oben beschrieben hat.

    Ich wollte mein Switch von 9.2.0 auf eine aktuelle Firmware aktualisieren...


    ich hab dann nach etwas suchen, eine aktuelle Firmware gefunden und diese dann mit ChoiDujourNX aufgespielt.


    Nach den Neustart, startetet die Switch nicht mehr, besser gesagt, ich komme nicht mehr in die Original FW. Weder das Nintendo Logo oder das Switch Logo taucht auf. Bildschirm bleibt dunkel.


    SX OS kann ich starten, wenn ich dann aber Boot custom FW oder Boot Original FW, drücke, passiert nichts , Bildschirm bleibt dunkel.


    SD Karte ist FAT32 formatiert, AutoRCM ist deaktiviert.


    Ich glaube ich hab einfach Mist gebaut. Als ich die neue Firmware mit ChoiDujourNX aufgespielt habe, hab ich erst im nach hinein, als es fertig war, gesehen das da 9.2.0 auf 0.0.0 steht.


    Kann man da noch was machen oder ist die Switch hin ?


    Dankeschön für eure hilfe

  • Hallo Dromek und herzlich willkommen!:)

    ich hab dann nach etwas suchen, eine aktuelle Firmware gefunden

    Woher genau hast du diese Daten denn bezogen? Sollte sich dein System jetzt nicht mehr booten lassen, wirst du hoffentlich ein fehlerfreies sysNand Backup angelegt haben?

  • Dankeschön und freu mich, euch gefunden zu haben.


    Diese war unter ein YouTube Video verlinkt.


    Ich selbst hab kein Backup gemacht. Ich hab die Switch in den Zustand vor ungefähr 1 jahr gekauft. Hab dan irgendwann FW 9.2.0 aufgespielt. Hat auch alles gut geklappt. Bis jetzt 😬. Wo wäre den so ein sysNand Backup, hinterlegt, auf der SD?


    Ja ich bin da sehr blauäugig an die Sache rangegangen. Hab mir 0 Gedanken gemacht. Beim ersten FW Update hab ich einfach alles nach gemacht, bei 2 dachte ich es wird auch klappen.. Die neu FW hab ich noch auf den Rechner, da stand was von 10.0.7... Kann irgendwie auch nicht sein glaub ich 🙈..

  • Es ist wie bei einer Verhütung, Kondome?

    Brauch ich nicht!

    Sind nur Produkte der Industrie um Geld zu machen ;)


    Ohne hier groß offtopic zu werden...aber das kommt dabei raus wenn man Videos als Guides nimmt. Klar kann man die Leute nicht dazu zwingen sowas nicht zu schauen. Aber es wird doch schon seit je her stark davon abgeraten. Egal um welche Konsole es sich dreht. Herrgott, und dann noch kein Backup von der Konsole erstellt...lass es am besten ganz sein bevor du das Ding wirklich brickst. Klingt echt harsch, aber mir fällt dazu nichts ein.

    Wo wäre den so ein sysNand Backup, hinterlegt, auf der SD?

    Im backup Ordner (vorausgesetzt Hekate wurde verwendet). Ist bei dir aber nicht vorhanden da du keines angelegt hast.

  • Dromek Wenn du kein Backup angelegt hast, kommst du nicht um einen Bypass Downgrade herum!


    https://psxtools.de/index.php/…?postID=783217#post783217


    Hier darfst du allerdings keinen weiteren Fehler mehr begehen, sonst war´s das endgültig mit deiner Konsole!


    Wenn du damit erfolgreich gewesen bist, solltest du es diesmal richtig angehen und dir dein System nach der Vorgabe dieses Themas einrichten:

    CFW amsPLUS - Das einsteigerfreundliche All-in-One Paket


    Solltest du auch das SX OS nutzen, oder nutzen wollen, wäre das hier die richtige Wahl:

    CFW AtmosphèreXL - Das Original mit zusätzlichen SigPatches und viel Zubehör

  • Hattest du ein Custom-Theme installiert?

    Das kann man sicherlich ausschließen, da sich auch die OFW nicht mehr booten lässt. Wenn jedoch kein sysNand Brick vorliegen, und auch die SX OS Version zur FW Version passen würde, wäre das eventuell eine mögliche Ursache.

    ich komme nicht mehr in die Original FW

    Hast du denn auch die aktuellste SX OS Version auf der SD-Karte? Das SX OS würde nicht booten können, wenn die FW Version inkompatibel wäre, auf die aktualisiert worden ist. Es besteht auch noch die Möglichkeit, dass du vergessen hast, die AutoRCM Option beim Updaten mit ChoiDujourNX zu deaktivieren. Sollten beide Punkte zutreffen, wäre u.U. ein Bypass Downgrade unnötig!

  • Dann hilft womöglich nur noch der Bypass Downgrade.


    Wenn du Probleme mit deinen ausgelesenen Keys haben solltest, kannst du sie mir gerne per PN zukommen lassen und ich ergänze dir die fehlenden Einträge, solange es keine Konsolengebundenen sind. Wichtig ist nur, dass es dir gelingt, die BIS Keys auszulesen. Was dann noch an Keys-Einträgen für den Bypass Downgrade erforderlich ist, kann ich dir dann ergänzen, falls es fehlen sollte.

  • Ja, hab auch wieder eine hier liegen die eben einen bypass von mir bekommen hat. Hab eigentlich fast jeden Tag eine!

    muxi deswegen die Frage ob der choui Nachfolger da einen Check mit Riesenwarnung hat ;)


    Mal eine Theoriefrage, würde in solchen Fällen ein altes Backup einer älteren Firmware helfen?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!