[Support] Umstieg von SX OS auf Atmosphére - einfache Methode

  • Vielen Dank! Bis jetzt hat alles geklappt. Ich kann meine Original Spiele wieder starten ( im OFW Modus ) und muss jetzt erstmal wieder schauen wie ich meine alten Spiele im CFW Modus installiere. Die Anleitung ist echt Top! Die einzige Frage die sich mir jetzt noch stellt ist, ob ich die prodinfo_emunand.bin auf der SD Karte lassen muss oder dort löschen kann. Gesichert hab ich sie auf der Festplatte :-)


    P.S. für alle die es noch vor sich haben. Ich habe heut Morgen um 10 Uhr angefangen :-) Jetzt ist es 16 Uhr. Nehmt Euch also nix mehr vor für den Tag ;-)

  • Moin.

    Kann mir jemand sagen, wie ich an die Savegames des Emunands komme, wenn ich nicht mehr in die CFW komme?

    Mein Sohn hat die Switch auf 12.0 geupdatet... Hatte die Switch in der fritzbox blockiert, aber Sohnemann war so clever, über sein Handy ein Hotspot einzurichten...

    Edit: Hat sich erledigt, habe per hekate den Emunand von SX migriert und somit Zugriff auf die CFW und die Savegames.

  • Hey, ich möchte auch auf AMS wechseln.


    Meine Situation:

    Ich habe eine Switch von 2018 (Erista v1 mit SN XAJ400). Auf dieser lief bislang immer SX OS, nur war ich eines Tages so dämlich kopflos zu updaten, da SX OS die FW 11.01 ja nicht supportet will ich nun wechseln.

    Ausgangslage ist also OFW 11.01 ohne EmuNand und die Payloads wurden immer über den RCMLoader geschickt.


    Nun habe ich mir einige Threads durchgelesen und Videos angeschaut, dabei werden häufiger mal "bricks" erwähnt und ich möchte mir natürlich nicht die Konsole schrotten. Daher würde ich mich freuen wenn ihr mir vielleicht folgende Fragen beantworten könntet.


    -Ich habe mal einen NAND Dump gemacht, würde dieser mich vor einem "brick" bewahren falls etwas schief geht?


    -In einem englischen Forum hat jemand seine Switch (Erista patched icosa) gebrickt, dabei ging es wohl um den SX Core der bei ihm auf 1.0 war, jedoch auf 1.3 hätte sein müssen vor dem Wechsel zu AMS. Ich verstehe dabei nicht den Unterschied in den einzelnen Erista Versionen, was bedeutet Erista patched icosa? Ist meine Switch auch von diesem SX Core 1.0 vs 1.3 Problem betroffen? Laut meiner SN müsste ich mMn eine ungepatchte Erista v1 haben richtig?


    -Gibt es eventuell einen Discord oder ähnliches wo man bei aufkommenden Fragen erfahrene User zu Rate ziehen könnte?


    Liebe Grüße

  • Hallo zusammen, ich bin komplett neu im Thema und hab gerade folgendes Problem :


    Ich hab damals eine Switch von einem Modder gekauft mit SXOS installiert. Jetzt möchte ich wegen den aktuellen Ereignissen bei SXOS auf Atmosphere umsteigen.

    Ich hab aber keine Ahnung ob ich zB ein Dateisystem mit emunand habe oder nicht. Ich weiß quasi auch nichts über mein sysnand. (Ob das möglicherweise schon durch sxos beschädigt /vorbelastet ist usw.)


    Deshalb ist die erste Frage welche Sachen ich vor dem Wechsel auf Atmosphere bzw amsplus abchecken sollte. Damit nichts schief läuft und gewährleistet ist, dass ich alles so hin bekomme wie ich es mir (folgend beschrieben) vorstelle..


    Ich würde gerne folgendes erreichen:


    SXOS vollständig verlassen/deinstallieren

    -vllt mit der Möglichkeit es auf ner extra sd oder soetwas als Sicherung zu behalten, falls team executer doch nochmal was machen sollte...


    Atmosphere mit amsplus installieren

    - wenn möglich so, dass ich trotzdem über die ofw online spielen kann (warframe zB)

    (soviel ich weiß geht das mit emunand damit man quasi zwei unabhängige partitionen hat)


    Ich bin jetzt nicht auf den Kopf gefallen wenn es um programmieren oder arbeiten am root geht. Ich hab schon öfters was programmiert und bin mittlerweile 33 Jahre. Also denke ich, dass ich das mit ein bisschen Hilfe und euer Erfahrung hin bekomme.


    Falls das hier vllt etwas zu sehr ausartet in nicht Thema relevante posts, kann ich auch gerne per pn angeschrieben werden. Vielleicht mag mir ja jemand beim Einstieg helfen.


    Falls das hier das falsche Thema für soetwas ist, kann ich auch gerne ein separates Thema eröffnen.

  • Deshalb ist die erste Frage welche Sachen ich vor dem Wechsel auf Atmosphere bzw amsplus abchecken sollte. Damit nichts schief läuft und gewährleistet ist, dass ich alles so hin bekomme wie ich es mir (folgend beschrieben) vorstelle..

    RE: Umstieg von SX OS auf Atmosphere - einfachste Methode?

  • Danke für die Weiterleitung. Als erstes werde ich jetzt gleich mal schauen welche Art von system (ob mit oder ohne emunand) ich habe.


    Tendenziell ist es aber so, dass ich unabhängig von der Ausgangssituation auch eine komplette Neueinrichtung machen kann oder?

    Ist das nicht sauberer als jetzt noch irgendwie herum zu pfuschen?


    Ich lese auch immer von der FW version der ofw. Ich habe die vor geraumer Zeit mal auf 10.xxx geupdatet. Hätte ich die auf 6.xxx lassen müssen? Oder geht dieser downgrade dann quasi wieder wenn ich alles neu aufsetze? Später muss ich die ja eh wieder updaten um online spielen zu können oder?

  • Tendenziell ist es aber so, dass ich unabhängig von der Ausgangssituation auch eine komplette Neueinrichtung machen kann oder?

    Ist das nicht sauberer als jetzt noch irgendwie herum zu pfuschen?

    Das wäre am unkompliziertesten, insbesondere dann, wenn du auf deine Spielstände keinen Wert legst (wobei du diese durch ein Backup über JKSV später auch problemlos wiederherstellen könntest, wenn du den JKSV Ordner aus dem SD-Karten Root nach Erstellung der Spielstandsicherungen extern abspeicherst), und auch deine installierten Titel extern archiviert haben solltest, um sie nach der Neueinrichtung reinstallieren zu können.


    Ich lese auch immer von der FW version der ofw. Ich habe die vor geraumer Zeit mal auf 10.xxx geupdatet. Hätte ich die auf 6.xxx lassen müssen?

    Nein, die FW Version der OFW (sysNand) spielt für AMS keine Rolle (ausgenommen es wäre FW 6.2.0, dann wäre eine gesonderte Einrichtung von amsPLUS erforderlich). Ein Downgrade ist jedoch nicht nötig und zudem auch nicht zweckmäßig.

  • muxi


    Vielen Dank für deinen so schnellem support. Hätte nicht gedacht, dass ich hier so schnell Antwort bekomme :)


    Genau, ich habe alle backups von spielen extern gesichert und werde das auch noch mit den spielständen tun.


    Dann würde ich als nächstes noch zur Sicherheit ein Backup meiner kompletten SD-KARTE machen, und dann im Anschluss quasi ganz normal nach dem amsplus tutorial vorgehen..


    Wie ist das denn mit emunand? Brauche ich das weiterhin damit ich auch mal über die ofw online spielen kann? Wird das mit amsplus direkt mit installiert oder brauche ich das garnicht mehr?

  • Ausgangslage ist also OFW 11.01 ohne EmuNand

    Wieso keinen Emunand?

  • Wie ist das denn mit emunand? Brauche ich das weiterhin damit ich auch mal über die ofw online spielen kann? Wird das mit amsplus direkt mit installiert oder brauche ich das garnicht mehr?

    Der emuMMC ist unter amsPLUS PFLICHT!!!!! Nur damit ist ein sicherer CFW Betrieb, bei gleichzeitiger Nutzung der Nintendo Online Services über die OFW gewährleistet! Wenn du dich genau an die 5 Punkte der Ersteinrichtung hältst, bist du vor einem Bann bestmöglich geschützt!

  • hey juggler und casq ich habe auch das ganze Thema erst vor kurzen durch gemacht wenn man sich das nur ordentlich durchliest was muxi im Wechsel guid beschreibt ist das relativ einfach. Ich habe meine switch von Grund auf neu gemacht was deutlich einfacher ist.

    KURZFASSUNG

    1. Zuerst Nintendo Ordner von der SD-karte gesichert damit die Spiele save sind die man schon installiert hat.

    2. Dann sd Karte formatiert wie im guide beschrieben.

    3. Das Amspacket drauf gezogen und in hektate den emummc erstellt .

    4. Dann Nintendo Ordner in den raw Ordner des emummc und dann fluppt das ganze schon.


    Klar musste man die vielen kleinen Schritte erstellen aber ich würd immer empfehlen das von Grund auf neu zu machen sonst erst alles von sx os umzumodeln hatte ich kein Lust jetzt läuft meine aktuell auf 12.0.0 Update kommt noch ;)

  • Hallo,


    ich möchte auch umsteigen von SX OS auf Atmosphere,

    hatte heute bei meinem SX OS auf 11.0.0 update gemacht aber jetzt läuft das System nicht mehr richtig(Fehlermeldung bei SX Installer) und einige Spiele funktionieren auch nicht nach dem Update.


    Ich habe einen RCM Loader mit einer SX OS Lizenz brauch ich die noch ?


    Gruß

    Stefan

  • Ich habe einen RCM Loader mit einer SX OS Lizenz brauch ich die noch ?

    Ich würde dir zu einer Neueinrichtung mit amsPLUS raten.

    CFW amsPLUS - Das einsteigerfreundliche All-in-One Paket (für alle Erista Revisionen)

    Den RCMLoader brauchst du auch weiterhin noch. Allerdings müsstest du diesen entsprechend mit dem passenden Payload umrüsten.

    [Anleitung] xkit RCMloader ONE Dongle optimal einrichten

    Die SX OS Lizenz solltest du ebenfalls aufheben.

  • So , habe eben angefangen Atmosphere zu installieren,


    die Anleitung ist echt super beschrieben , bei Punkt 1.4


    Systemeinstellungen --> Konsole --> Formatierungsoptionen --> Auf Werkseinstellungen zurücksetzen


    habe ich gemacht in der OFW wurde hingewiesen auf der SD Karte Daten zu lösen da diese von einer anderen Konsole sind, habe ich ignoriert oder muss ich das machen.


    Frage 2:


    Wie sieht das aus habe jetzt alles auf meine Test SD Karte installiert die nur 128gb gross ist und will wenn es funktioniert auf meine 400Gb umsteigen , muss ich dann alles nochmal machen ?





    Danke für die tolle unterstützung.

  • backup machen ansonsten muxi

    und zwar

    Backup von dem 400gb machen also alles was auf deiner 400gb ist auf pc kopieren

    dann die 400gb platt machen

    von deiner 128gb backup von dem emuMMC machen die kannst du auf deiner 400gb wiederherstelen (ca 30 gb )

    und alles was auf deiner 128gb ist da auf deine 400gb kopieren.

    den sX OS key würde ich behalten man weiß ja nie ;)


    so würde ich sagen passt es

    hab vorsichtshalber muxi mal makiert :D

    nicht das ih was falsches sag ::X

  • Wie sieht das aus habe jetzt alles auf meine Test SD Karte installiert die nur 128gb gross ist und will wenn es funktioniert auf meine 400Gb umsteigen , muss ich dann alles nochmal machen ?

    Für einen Wechsel auf eine andere/größere SD-Karte, gehe bitte nach Punkt 1 der FAQ vor.


    habe ich gemacht in der OFW wurde hingewiesen auf der SD Karte Daten zu lösen da diese von einer anderen Konsole sind, habe ich ignoriert oder muss ich das machen.

    Ja, das musst du machen, damit der Nintendo Ordner neu zugewiesen werden kann. Das ist immer nach einem Werksreset erforderlich.

  • Leider kommt die :


    Installation fehlgeschlagen ...... (siehe Anhang)

    Hattest du kurz zuvor ein FW Update durchgeführt und eventuell vergessen, das UndoClean_amsPLUS Script auszuführen?. Versuche jetzt bitte mal folgendes:


    Stelle eine Internetverbindung her, lade dir über den amsPLUS Downloader das aktuelle Paket nochmals auf die SD-Karte und führe dann das TE Script "Update_amsPLUS.te" über den Tegra Explorer aus. Reboote dann wieder zu amsPLUS und wiederhole die Installation des HB-Menü Forwarders.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!