Angepinnt universalmediaserver / PS3 Media Server - Java Client

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • universalmediaserver / PS3 Media Server - Java Client




      Update 01.2013:
      nehmt diesen Mediaserver, der macht auch keine Probleme

      Quellcode

      1. http://www.universalmediaserver.com/


      -----------------------
      Version 1.90.1

      Download

      Quellcode

      1. https://code.google.com/p/ps3mediaserver/wiki/Download?tm=2




      Update 31.8.2012
      Version 1.70.1 erschienen

      Current Features:
      Spoiler anzeigen

      Ready to launch and play. No codec packs to install. No folder configuration and pre-parsing or this kind of annoying thing. All your folders are directly browsed by the PS3, there's an automatic refresh also.
      Real-time video transcoding of MKV/FLV/OGM/AVI, etc.
      Direct streaming of DTS / DTS-HD core to the receiver
      Remux H264/MPEG2 video and all audio tracks to AC3/DTS/LPCM in real time with tsMuxer when H264 is PS3/Level4.1 compliant
      Full seeking support when transcoding
      DVD ISOs images / VIDEO_TS Folder transcoder
      OGG/FLAC/MPC/APE audio transcoding
      Thumbnail generation for Videos
      You can choose with a virtual folder system your audio/subtitle language on the PS3!
      Simple streaming of formats PS3 natively supports: MP3/JPG/PNG/GIF/TIFF, all kind of videos (AVI, MP4, TS, M2TS, MPEG)
      Display camera RAWs thumbnails (Canon / Nikon, etc.)
      ZIP/RAR files as browsable folders
      Support for pictures based feeds, such as Flickr and Picasaweb
      Internet TV / Web Radio support with VLC, MEncoder or MPlayer
      Podcasts audio/ Video feeds support
      Basic Xbox360 support
      FLAC 96kHz/24bits/5.1 support
      Windows Only: DVR-MS remuxer and AviSynth alternative transcoder support


      Download:

      Quellcode

      1. https://code.google.com/p/ps3mediaserver/downloads/list




      Version 1.60.0 erschienen.
      Changelog:
      Spoiler anzeigen

      Added support for PGS (Blu-ray) subtitles
      Added support for TX3G (MPEG-4 Timed Text) subtitles
      Added support for VobSub (DVD) subtitles in MP4 container
      Better handling of embedded SSA/ASS subs styling
      Fixed audio track selection for MP4s and MOVs
      Fixed DV videos detection
      Added support for WebM videos downloaded from YouTube
      Optimized CBRVideoBitrate value for Panasonic TVs (thanks, ExSport!)
      Added new renderer: Sony SMP-N100 (thanks, mrw1986 and guillepalao!)
      Localized audio and subtitle priority defaults
      Language updates:
      Catalan translation update (thanks, aseques!)
      Simplified Chinese translation update (thanks, lovenemesis!)


      Download:

      Quellcode

      1. https://code.google.com/p/ps3mediaserver/downloads/list


      ältere Infos zu 1.51.0
      Spoiler anzeigen
      Nach längerer Zeit wurde der PS3 Media Server nun auf die Version 1.51.0 upgedated.

      Die neue Version gibt es für die Betriebssysteme Windows, Linux und Mac OSX.


      Changelog V.1.51.0:
      Spoiler anzeigen

      - Fix StartStopListener callbacks for HTTP Engine V1
      - Surface playback start/stop events
      - Make video quality presets localizable
      - Fixed OSX log message about font definitions
      - Fixed double wrapping of streams causing stuttering
      - Added MPEG4 ASP with Qpel support for PS3
      - Allow 15fps video
      - MediaInfo link added to the About tab
      - Updated to latest versions of libraries (codec, jdom, logback and slf4j)
      - Various stability and speed improvements
      - Updated JRE autodownload to 7u3 from 7u2
      - Updated MPlayer and MEncoder to SB28
      - Updated ImageMagick Convert to 6.7.6
      - Updated MediaInfo to 0.7.54
      - More reliable selection of correct audio channels
      - Improved fast-forward and rewind support






      Download PS3 Media Server V.1.51.0 für Windows:

      Quellcode

      1. https://code.google.com/p/ps3mediaserver/downloads/detail?name=pms-setup-windows-1.51.0.exe



      Download PS3 Media Server V.1.51.0 für Linux:

      Quellcode

      1. https://code.google.com/p/ps3mediaserver/downloads/detail?name=pms-generic-linux-unix-1.51.0.tgz



      Download PS3 Media Server V.1.51.0 für Mac OSX:

      Quellcode

      1. https://code.google.com/p/ps3mediaserver/downloads/detail?name=pms-macosx-1.51.0.dmg



      Source Codes:

      Quellcode

      1. http://www.spirton.com/svn/PS3MS-SB/





      Quelle: MediaServer.org




      Hier noch ne Info, für die Leute die Filme mit mehreren Tonspuren haben, und das auch nicht ändern können:
      Original von darex
      Hab auch nen haufen filme die 2 spurig sind um am leichtesten gehts wenn du im ps3 media server unter transkodierungseinstellungen>MEncoder>Audio-sprach-Priorität änderst

      Normal steht da "eng,ger,fre,jpn,und"
      ich habs in "ger,eng,fre,jpn,und" geändert jetzt spielt der immer deutsch ab

      Bilder
      • 0.jpg

        35,67 kB, 600×435, 6.100 mal angesehen
      • 1.jpg

        23,95 kB, 600×404, 6.119 mal angesehen
      • 2.jpg

        45,91 kB, 600×436, 6.072 mal angesehen


      Haltet euch bitte an die psXtools.de - Boardregeln

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von toto67 ()

    • RE: Java Media-Server-Client

      hat das schon einer getestet ??
      bin dem englischen ned all zu mächtig und kann nur rauslesen was es kann aber ned wie und wo man es installiert. sorry i'm stupid
      Mfg

      Vista79



      :fuck: Möge der S 4 mit euch sein :fuck:


    • Also wie es dabei steht soll das Tool ja nahezu "konfigurationsfrei" sein.

      Wenn du dir das mal aus unserer DB runterlädst siehts du , das es für Windows ein .exe (also einfach Doppelklick), für Linux ein .zip gepacktes PMS.sh Skript (doppelklick) und für Mac ein .dmg File (keine Ahnung was man damit machen muss :D ) enthalten ist.

      Ich nehm mal an du hast Windows oder Linux also bei welchem Doppelklick kommst du nicht weiter ? :rolleyes: :D (nur Scherz)
      Gruß
      Fatman


    • scherzkeks ;) ich meinte damit das ich ned weis und jetzt wusste ob man dies auf die ps3 (mit linux) installen muss oder ob das ganze nur wie bei den upnp sachen nur über windows (linux) installen brauch.

      aber somit weiß ich so halb schon mal bescheid und werde es nachmittags mal testen
      Mfg

      Vista79



      :fuck: Möge der S 4 mit euch sein :fuck:


    • Ja du kannst damit Medienfiles von deinem PC streamen.

      Der Vorteil liegt darin, dass diverse Formate wie z.B. .TS Files und ich denke auch mp4 damit laufen sollten, da sie "on the fly" in PS3 gängiges Format "recodiert" werden.
      Gruß
      Fatman


    • Habs mir mal angeschaut und bin sehr begeistert.
      Nach der Installation konnt ich mit der PS3 gleich auf alle Ordner meiner Festplatten zugreifen. Falls die PS3 ein Format nicht beherscht kann man den Film trozdem über transcoding sehen (einfach in den Transcoding-Ordner gehen den es auf der PS3 anzeigt).

      Hab mir zwar trozdem meine Ordner Freigaben selbst angelegt (wegen der Übersicht) aber selbst das funktionierte sehr gut.

      Was mir auch sehr gut gefällt ist die Möglichkeit mit den Thumbnails für Videofiles.

      Ein bisschen stört mich aber die etwas längeren Ladezeiten bis mir die Files in einem Ordner angezeigt werden.

      Aber sonst :gut: :gut: :gut: :gut: :gut:
    • Es gibt bereits ne neue Version.


      v1.02

      Und hier ist das Changelog:

      - Neue Funktionen

      Auto-Updater, Standard-Konfiguration, und Säuberung der Windows / Linux Build-Skripte (Dank an Tim Cox)
      Media-Bibliothek (auch als Parsing-Cache): Sie können Ihre Dateien nach Datum, ID3-Tags, etc.
      Playlists (m3u/pls) Unterstützung
      Vorläufige Albumcover Unterstützung, eine bessere Audio (flac) und Parsing-Tags
      Neue Optionen für die Video-Auflösung, Deinterlace-Filter, Archive und Surfen
      Video-Einstellungen mit ein einfacher virtuelle Menü (A / V Sync, deinterlace, ...)
      Windows Installer-Dienst (auf nur 32 Bit)
      Neue Image-Parsing-Bibliothek: Bessere Performance / EXIF-Unterstützung (Art Fotos von Kamera-Modell, etc.)
      DVR-MS Addon

      - Korrigiert

      A / V out of sync Probleme mit einigen ISOs und Medien / Codecs unterstützen Verbesserung (flv, rmvb, hdmov, mp4, multichannels avi, etc.)
      Externe Untertitel nicht immer geladen
      UPnP-Werbung Frage auf der Suche nach Antwort auf die PS3 (Dank an Daniel Pedersen)
      Skiploopfilter ist nun standardmäßig deaktiviert
      Regression, da 0,98, Server nicht gestartet, auf einigen Maschinen
      Die neuesten Builds von ffmpeg / MPlayer / MEncoder für Win32
      Üblichen Menge Fixes


      Changelog by Google ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von necessary ()

    • es gibt sogar eine noch neuer version 1.02.1

      klick mich

      ist sogar ein kompletter blog

      Edit: upps hab es nicht gleich gespannt aber die version die necessary gepostet hat ist schon die neue. also ned v1.02 sondern v1.02.1
      Mfg

      Vista79



      :fuck: Möge der S 4 mit euch sein :fuck:


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vista79 ()

    • hm das tool nutz ich schon seit n paar tagen, aber auf nem andern rechner, jetzt is mir aufgefallen, das der pc einfach zu schwach ist, files umzuwandeln, also wollt ich es auf nem andern versuchen, welcher vista business am laufen hat. dort kann ich zwar den ps3 media server starten, es wurde beim ersten start auch gefragt ob ich die firewall dafür freigeben will (was ich mit ja beantwortet hab) aber die laystation findet keinen mediaserver :(

      hat mir da jemand nen tip ?
    • so habe nun das progi ausführlich getestet und muss sagen ich persönlich bin entäuscht. es ist zwar einfach und für jeden verständlich aber ich habe das problem, wie beim xbmc dass das netzwerk abschaltet wegen zuvielen daten. denn dieses programm gibt auch icons aus den filmen dar (wie es windows macht) und das ist einfach zuviel.
      also wenn es ned zuviele daten sind dann funzt es einwandfrei.
      Mfg

      Vista79



      :fuck: Möge der S 4 mit euch sein :fuck:


    • Also ich habe bei mir das Proggi mal getestet und bin soweit begeistert. Einziges Manko was ich bis jetzt noch nicht lösen konnte ist, dass die YouTube-Videos nicht mehr abgespielt werden, was am Anfang locker ging. Ansonsten bis jetzt noch keine Probleme. Das Umwandeln in für PS3 verständliches Format geht ohne Probleme und auch die Anzeige vieler Einträge geht reibungslos.
      720p Filme waren auch kein Problem. Als nächstes Versuch ich mal 1080p Filme zu schauen.

      Mein PS3-Medienserver läuft auf einem

      Athlon X2 4200+
      2GB Ram


      @Javan

      Versuch mal bei " Networksettings -> Force IP to the server " die IP-Adresse deines Rechner einzutragen.