esprit1711's PSP Mod V2

    • esprit1711's PSP Mod V2

      Dies ist meine zweite PSP mod. Sie ist ähnlich, wie meine erste Mod


      Was wurde gemacht?:

      1. Original Gehäuse gegen ein Crystal Case gewechselt
      2. Transparenten Analog Stick verbaut
      3. eine weiße LED in die Mitte des Digikreuz gebaut (Sound sensitiv)
      4. jeweils eine LED in die Aktions-tasten verbaut (Sound sensitiv)
      5. Farbwechselnde LEDs in die Schulter-tasten verbaut (nicht Sound sensitiv)
      6. Kamera (Go!Cam (PSP-450 (inklusive mikro))) in die PSP gebaut
      7. Eine Relativ starke, weiße LED als Taschenlampe verbaut
      8. 2 Zoll Lautsprecher verbaut
      9. Verstärker für den Lautsprecher eingebaut (FiiO E5 (ich gehe in meinem Review kurz auf dessen Eigenschaften ein)
      10. 2 LEDs (grün und blau) in die UMD Door verbaut
      11. Schalter für: Kamera, LEDs in schulter-tasten, jeweils ein schalter für die LEDs in der front, Taschenlampe
      12. Lüftergitter über den Lautsprecher montiert, um diesen zu schützen.


      Details:

      Display Spoiler
      Ich habe ca. 2 Monate an diesem Projekt gesessen, da immer wieder neue Probleme aufgetreten sind und ich noch viel nebenbei um die Ohren habe. Insgesamt ist sie mir sehr gut gelungen. Ich habe fast alles integrieren können, was ich mir gewünscht habe.


      Lautsprecher:
      Display Spoiler
      der Lautsprecher ist 2 Zoll groß und passt sehr gut zur Schwarzen UMD Door. warum ich nicht die Crystal Door genommen habe?
      ganz einfach :D : Die habe ich leider geschrottet, als ich die Trägerplatte (eine Plexiglas scheibe, in die der Lautsprecher geklebt ist) in die Door geklebt habe. weil ich diese mit Sekundenkleber geklebt habe und dieser alleine schon durch seinen ungleichmäßigen verlauf von außen zu deutlich zu sehen war, musste ich die platte wieder entfernen. als ich versucht habe die Door milchig zu schleifen um die scheibe erneut rein zu kleber (wäre dann nicht so aufgefallen) habe ich den Dremel zu schnell drehen lassen und damit das Plastik verbogen :rolleyes: Als ich dann endlich neue Doors aus China bekommen habe (sehen verdammt echt aus (hab hier eine Originale als vergleich) konnte es weiter gehen.
      Der Lautsprecher wird von einem FiiO E5 versorgt, welcher mit einem eigenen Akku arbeitet und das Signal der PSP ordentlich aufwertet und um einiges lauter macht. Der Akku wird zusammen mit dem Normalen Akku der PSP aufgeladen, (wenn man die PSP an das Netzteil drann hängt). der Akku war noch nie leer :D (und ich schreibe das hier ca. 3 Monate nach dem Umbau)


      Kamera:
      Display Spoiler
      Die Kamera macht für seine 0,3 MP eigentlich sehr gute Bilder und Videos. für den Preis und den zweck kann man nicht meckern. Außerdem war mir wichtig, dass ich immernoch auf makro schalten kann. Darum habe ich den hebel, der dafür zuständig ist drann, und frei zugänglich gelassen. Das Mikro funktioniert auch einwandfrei (obwohl es auf der Rückseite der Platine (von der Kamera) ist).


      Taschenlampe:
      Display Spoiler
      Die Taschenlampe erzeugt genug Licht, um einen Dunklen raum zu beleuchten und bei makro Aufnahmen den Schatten, den die PSP erzeugt quasi entgegen zu wirken. Eingeschaltet wird diese über einen schalter in der PSP. Da er Seinen Strom über den Akku des Verstärkers bezieht, sinkt die Akkulaufzeit der PSP nicht. Außerdem kann die Taschenlampe auch genutzt werden, wenn die PSP nicht läuft.


      LED in Schultertasten:
      Display Spoiler
      Die LEDs wurden von 3mm auf eine Größe runter geschliffen, dass diese in das gebohrte Loch platz finden, milchig sind und immernoch funktionstüchtig bleiben. Man kann sie über einen Schalter ein- und aus schalten, den ich links neben den Akku platziert habe. Im Normalfall würden Beide LEDs im gleichen Rhythmus ihre Farben wechseln, doch scheint hier der Leiterwiderstand eine Rolle zu spielen, welcher durch die unterschiedliche länge der 0,14mm Kupferlack Drähte entsteht. nach paar Minuten ist ein deutlicher unterschied zu sehen, was dem ganzen aber eine gewisse Dynamik verpasst (es sind selten die gleichen Farben gleichzeitig da).


      LEDs in den Aktions tasten und im Digikreuz:
      Display Spoiler
      die LED im Digikreuz ist direkt am linken Lautsprecher gelötet und hat seinen eigenen Schalter. Die (verschieden farbigen) LEDs in den Aktions tasten mussten über verschieden große Widerstände auf eine einigermaßen gleiche Lichtstärke gebracht werden. Da von Jeder LED 2 Kabel weg gehen
      (+ und -) habe ich insgesamt 8 Kabel, die verlegt werden wollten^^. natürlich lassen sich die LEDs ebenfalls über einen Schalter ein- und aus schalten. Sie sind am rechten Lautsprecher gelötet und sind somit ebenfalls Sound sensitiv. Wie man auf den Bilder sehen kann habe ich mir die mühe gemacht und jede taste farblich richtig zugewiesen. :_vierreck:=Pink, :_dreieck:=grün :_X:=blau und :_Kreis:=rot:


      Case:
      Display Spoiler
      Das Case bestand aus der Backplatte, Faceplatte, Durchsichtige Tasten (Digikreuz, Aktionstasten, Homebar-blende), Schultertasten und diversen Aufklebern, die nach dem aufkleben, der PSP eine gewisse Originaletät verpassen sollten :rolleyes: )



      Probleme:

      Display Spoiler
      Was Leider nicht so gut gelaufen ist, ist z.B. der Analog Stick, welches immoment noch relativ schwer zu bedienen ist, da dieser durch eine etwas Störungsanfällige Konstruktion mit der Platine verbunden ist und mit seinen Kontakten nicht komplett auf der Platine aufliegt, da alles über der Platine durch die Kabel leicht nach oben gedrückt wird.

      Außerdem ist es mir leider nicht mehr möglich, Daten per USB auszutauschen. Ich habe wärend des Baus zahlreiche Tests gemacht, ehe ich die Kamera eingebaut habe, weil ich wusste, dass es zu Problemen kommen wird. dabei ist mir aufgefallen, dass ich eine Leitung trennen musste, damit ein Datenaustausch stattfinden kann, also habe ich einen schalter verbaut, welcher diese Leitung von der PSP trennt. Als ich nach dem Zusammenbau testen wollte, musste ich feststellen, dass zwar eine Verbindung möglich ist (nachdem der Schalter umgelegt ist), die PSP aber nur noch Daten senden kann. sobald ich welche auf die Karte kopieren will, versucht er diese zu kopieren, hört 2 sek. später aber mit den Kopiervorgang auf und medet die PSP als Datenträger ab. Dieses Phänomen will noch erforscht werden, da ich meine, dass es sogar mal bei einem anderen PC geklappt hat^^

      Die beiden LEDs, die ich in die UMD Door gebaut habe laufen zwar und sind auch Sound sensitiv, sind aber leider bisschen zu dunkel und kommen nicht so gut zur Geltung wie die LEDs, die ich in meiner Letzten Mod benutzt habe.

      Der letzte Fail, der mir bei umbau passiert ist, ist wohl der ärgerlichste. nachdem ich den Verstärker verkabelt habe, habe ich mit Heißkleber alle sensiblen Lötstellen fixiert. Fixiert waren sie, leider habe ich seit dem ein relativ nerviges fiepen beim Lautsprecher, wenn ich den Verstärker einschalte. zum glück ist das nicht hörbar, wenn musik läuft (das ding ist aber auch laut :D ).



      Bilder:



      BITTE SCHREIBT WAS UND BEWERTET :)

      MFG esprit1711

      Post was edited 1 time, last by esprit1711 ().

    • Laut dem ersten bild (siehe unten rechts den status des Akkus) habe ich ebenfalls ein Perpetuum mobile gebaut :D
      wurde paar sek. später (leider) wieder richtig angezeigt :rolleyes:

      @passy: glaub mir: so viel kannst du nciht zahlen, dass ich das nochmal durch mache :D ... ich war offt am rande des Wahnsinns
    • naja wers braucht
      aufjeden fall respekt vor der arbeit ;)
      auch wenn das aussieht wie ne discokugel die sich ned für ne fabe entscheiden kann :D

      aber das mit dem lautsprecher is schon fett



      Du bist was du bist in dieser Welt. Entweder bedeutest du etwas, oder du bist ein Niemand
      Frank Lucas, American Gangster
    • @passy: die Taschenlampe ist viel heller, als sie auf dem Bild wirkt. ist auf jedenfall prkatisch, wenn man Fotos macht (ausserdem war da noch platz :D )

      @chipy: paar stunden?! 8o ich war offt genug kurz davor das ganze Teil gegen die Wand zu schmettern :rolleyes: .

      @mishka: ja, ist meine allererste PSP Fat :) . aber warum "Wegen der Kamera"? die funktioniert doch bei allen PSPs.

      @one0one: Das wirkt zwar alles sehr bunt, die LEDs in den aktions-tasten waren aber pflicht :D ... dann konnte ich die linke Seite nicht ohne LED lassen (1. passte die da Perfekt hin und 2. wirkte es sonnst so leer). Weil mir die iedee so gefiel und ich es gerne außergewöhnlich wie möglich mag, wenn ich sowas mache, habe ich für die Schulter Tasten die RGb LEDs gewählt.


      Finde es gut, dass jeder seine eigene Meinung hat und sich dazu äußert :)
      Danke
    • Original von esprit1711


      @mishka: ja, ist meine allererste PSP Fat :) . aber warum "Wegen der Kamera"? die funktioniert doch bei allen PSPs.



      8:) dann hast du bals einen Job! Aber nur Teilweise, nicht alles so wie bei dir ;)

      Hab noch die Silberne Kamera, würde die auch gehen?

      Wegen der Kamera, mir hat einer mal gesagt das es nur bei Slims geht, deswegen...aber du hast nun das Gegenteil gezeigt! :)

      Kein Support per PN ---> Thread eröffnen ---> Suchfunktion nutzen! --->Kein Warez-Support
      DANKE!