Projekt PSIO - HDD und SD für PS1

    • [PS1]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Projekt PSIO - HDD und SD für PS1




      Auf sowas habe ich schon lange gewartet und Beobachte es schon ne weile.
      Bin gespannt wann die es endlich rausbringen, scheint aber noch zu dauern.

      Funktioniert letztendlich mit den älteren Modellen mit dem Externen Ausgang. Ungefähr wie der Xploder den man hinten anstecken konnte!


      Features

      Primary Features:
      • Loads disc images from an SD Memory Card (currently up to 32GB (256+ GB support coming soon!)),
      • Easily select software using a clean, simple and functional Menu System design,
      • Software images load instantly with no “Copy to Memory” routines unlike other Flashcarts,
      • Compatible with 99% of all software titles,
      • All firmwares are locally upgradeable. No special cables or dongles are required,
      • To select a new software image, simply hit ‘Reset’ on the console and re-select an image from the Menu System,
      • Supports hot swapping of SD Cards within the Menu System,
      • Supports Multi-Disc titles,
      • Supports CDDA and XA audio channels,
      • Supports loading of disc images via USB (Windows only),
      • A Switch Board kit is included free with each cartridge purchase (wire and label also included),
      • Supports BIN, ISO and IMG files.
      • Future additional features can be added due to the endless update abilities of PSIO.
      Menu System:
      • Smooth, easy to use Menu System with many useful shortcuts and options,
      • Clean simple layout combined with 2D and 3D graphics,
      • Displays custom ‘Cover Art’ images,
      • Supports switching of Video Modes in real-time,
      • Has real-time sound effects and background music,
      • Multiple colour selector bar options,
      • Allows either classic western or Japanese PlayStation button navigation,
      • Dynamic or automatic detection of the HC05 license type,
      • Displays advanced PlayStation information such as the BIOS type and checksum,
      • Enables Fastboot support (skipping of the Sony BIOS for quick boot times),
      • Allows booting of original discs from the CD-ROM drive,
      • Supports full custom centring of the screen position,
      • Dynamic pop-up animations,
      • Takes advantage of DUAL-SHOCK controllers by vibrating whilst navigating,
      • Can display a custom background (wallpaper),
      • Supports Multi-Tap, DUAL-SHOCK and Lightgun peripherals.







      Internal/External Overview:
      • Powered by an Atmel ARM Cortex-M3 MCU and ALTERA Cyclone 3 FPGA,
      • Professionally manufactured using high quality components,
      • Features a high quality ‘clicky’ type SD Card slot,
      • Iconic PlayStation ‘Gun Metal Grey’ coloured ABS case,
      • Brass Plated PlayStation “Parallel I/O” connector.




      Quelle:ps-io.com/

      Edit by M tha MaN: Post aufgehübscht.
      Paranoide Menschen sehen die Welt heutzutage irgendwie realistischer .... ;)
    • Sehr coole Sache 8:), ich drück dem PSIO Team die Daumen für einen erfolgreichen Abschluß IHRER Arbeit !!! :gut:



      Kein PN Support, Fragen bitte im Forum stellen !!!
      (Das ist mein voller Ernst, das schreibe ich nicht aus Spaß in meine Signatur)

      :) ES GIBT NIX GUTES AUSSER WIR TUN ES !!! ;)
    • Es gibt z.Z. so ziemlich für jedes System eine SD-Lösung!

      nachedem fehlt eigtl. nur noch ein Laufwerks emu für die Dreamcast
      damit man die GD-Roms über HDD abspielen kann. 8:)
      So wie auf dem GC mit Wode....
      Die SD-Lösung ist nicht das wahre.
      Paranoide Menschen sehen die Welt heutzutage irgendwie realistischer .... ;)
    • Mich wundert das noch niemand eine universelle Hardware entwickelt hat, die man in das Gerät und an die Lasereinheit klemmt und ein Medium in Software simuliert.

      Im Prinzip macht ja der Modchip der PSX sowas im Kleinen, indem er die Fehlerspur erzeugt. Wenn man da ansetzt und für jede Hardware die Tracks entsprechend aufbereitet, dann könnte man mit einer Hardware und unterschiedlicher Firmware arbeiten und den Preis entsprechend drücken. Ein kleines Display und 3 Tasten würde ja reichen, um das ISO zu wählen.

      Wäre ja für alle Geräte mit optischem Laufwerk geeignet. Davon gibt es ja genügend. Vom fest installieren CD Wechsler/NAVI im Kofferraum, über die ganzen Konsolen.

      Wazup
      Warum immer nur Mainstream?
      MorphOS, das einfach andere Betriebsystem.
      MorphOS.de
    • Leider nur SD-Karte, aber evt. kommt ja noch eine HDD-version nach?
      32GB reicht auch..... für`s erste :D

      Auf HDD wäre auch geil wenn man Musik CD`s von HDD abspielen
      könnte. Dann würde es den HiFi-Mod erheblich erleichtern.
      Gute Laser mit dem Metalschlitten gibts auch nicht mehr allzu häufig!!
      Paranoide Menschen sehen die Welt heutzutage irgendwie realistischer .... ;)
    • Es gibt was neues von den Jungs:

      The PSIO team is pleased to release a video showing the prototype (v1.0) loading Klonoa.
      More videos will follow as we develop the software further.


      Images
      • psio_proto_v1_pcbs.jpg

        47.82 kB, 448×336, viewed 545 times
      • psio_proto_v1_solder.jpg

        48.25 kB, 448×336, viewed 539 times


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe