welche festplatte

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Habe auch eine 2TB in meiner PS4 Fat v2 eingebaut läuft 1a. Passen ca. 100 Games drauf.
      8)
    • Ich kann diese hier empfehlen. Die habe ich seit Anbeginn in meinen PS4 Konsolen. Der Preis liegt unter 100 €!
      amazon.de/gp/product/B01M1UQQT…_asin_title?ie=UTF8&psc=1
      Gruß
      Muxi

    • Die SSD in den Slims/Pros ist nur noch etwas schneller als eine HDD. Hatte bei den groben Messungen einige Sekunden weniger Ladezeiten gehabt. Wirklich lohnen wie bei den Fats, tun die SSDs nicht mehr. Da hatte man die Ladezeiten um bis zu 40% verkürzen können.

      Ich hab meiner Slim dennoch eine 1TB SSD gegönnt. Die Original HDD war mir einfach zu laut, eine 2TB Hybrid-HDD (hatte 95€ gekostet) war mir beim Payload laden verreckt, und als es dann eine 1TB SSD zum Cybermonday für um die 140€ gab, hatte ich die mir geholt und eingebaut.
    • Da NVMe stark steigen in der Nachfrage und alle Typen von Flashspeicher stark in den Preisen fallen, lohnt es sich vielleicht auf eine 2TB-SSD für ~70€ zu warten...
    • Hi,

      Ich greife mal den Thread auf, um eine ähnliche Frage zu stellen.
      So langsam reicht die interne hdd nicht mehr aus (bei der 2. Ps4 mit 500 GB).
      Was macht eher Sinn:
      1. Eine externe hdd (Größe erstmal egal) anschließen und mittels ps4 Formatierung den Speicherplatz nutzen
      2. Eine interne neue große hdd einbauen
      3. Eine interne neue große ssd einbauen.

      Billiger werden wohl 1 oder 2 sein, aber besser?

      Mfg esme
    • Ich hatte noch eine 500gb EVO 860 übrig....kam in die Pro.

      Spielesammlung befindet sich auf externer 3,5zoll WD 4TB USB 3.0( bevorzuge es, wenn die HDD Ihren Strom extern bezieht & nicht über den USB)

      Bei den ständig anwachsenden Datenmengen der einzelnen Spiele, ist mMn selbst eine 1TB SSD eigentlich schon zu klein ( und dafür noch! zu teuer), wenn man "nur" auf internen Speicher setzen möchte.

      Deshalb, habe ich mich für eine kleinere interne SSD + großem externen Speicher entschieden.

      Bei Bedarf, wird von extern auf intern kopiert....fertsch

      The post was edited 2 times, last by pancho1310 ().

    • muxi wrote:

      Ich kann diese hier empfehlen. Die habe ich seit Anbeginn in meinen PS4 Konsolen. Der Preis liegt unter 100 €!
      amazon.de/gp/product/B01M1UQQT…_asin_title?ie=UTF8&psc=1
      Funktioniert die ganz normal in der PS4?
      Ich frage nur wegen der Bezeichnung SSHD.






      Dieser Beitrag wurde bereits 0 mal editiert, zuletzt von mir (34. Oktvember 2078, 27:83)
    • Echt hart... Die meisten Speicher sind wenigstens ein bisschen im Preis gefallen...
      Die SSD sind echt nur ein paar € runter gegangen. Unglaublich... Naja, mal sehen was zur Preisschlacht zu Weihnachten abgeht.
    • oddball wrote:

      Funktioniert die ganz normal in der PS4?
      Ja, das tut sie. Es ist eine Hybrid Festplatte.
      Gruß
      Muxi

    • Die hab ich in einer PS2, aber der Preis ist wirklich kaum gefallen...
    • Moin Moin,

      Spiele mit dem Gedanken mir eine 4TB platte zu kaufen. Würde das auch funktionieren wenn ich die intern verbaue?
    • Soweit ich weiß, unterstützt die PS4 momentan max. 16tb Speicher ( 8tb intern/8tb extern)

      Die maximale Bauhöhe einer internen 2,5 Zoll HDD darf 9,5 nicht überschreiten.

      Was der Markt momentan diesbezüglich hergibt, kann ich Dir leider nicht sagen....

      Gruß