PS1 Kondensatoren Tausch ?

  • Hallo,


    Es gibt einige die streiten sich über den Kondensatoren Tausch in einer Playstation 1.


    Einige meinen das es nicht nötig wer die zu Tauschen und andere wieder meinen das es höchste zeit wer ,


    Einer hat seine PS1 auf gemacht und es riecht komisch also Kondensatoren die auslaufen .


    Habt Ihr die getauscht und wenn ja gegen Original Kondensatoren oder was anderes ?

  • Sofern es keine "superduper" Special Edition ist......... würde ich ,bei den Preisen für ordentliche Ersatzkonsolen, gar nüscht mehr lange rummachen, sondern einfach ne neue besorgen! :thumbsup:

  • Aber haben die "neuen" nicht auch die 20 Jahre alten Kondensatoren verbaut?^^"
    Ich persönlich würde schauen was so verbaut ist und welchem Elko danach ist getauscht zu werden. Ich weiß nicht wie viele elkos in einer PS1 verbaut sind, sollten es jetzt aber nur eine hand voll sein, einfach Mal alle tauschen.
    Die exakt gleichen müssen es nicht sein. Wichtig ist vor allem die Kapazität und dass sie für mindestens die selbe Spannung ausgelegt sind. Unter Umständen solltest du noch auf die Größe achten, da du die Konsole am Ende auch wieder schließen willst :D


    Es gibt doch bestimmt Reparatur Sets wo schon die richtigen Bauteile zusammengetragen sind :)

  • Was bringt es die Kondensatoren zu tauschen wenn die PS1 funktioniert?


    Höchstens einen minimal besseren Sound...


    :meinung:
    Erst tauschen wen wirklich was kaput ist...

  • Bei Stromschwankungen kann sich das statt nur auf Sound auch auf das Bild auswirken! ;)

  • Was bringt es die Kondensatoren zu tauschen wenn die PS1 funktioniert?


    Höchstens einen minimal besseren Sound...


    :meinung:
    Erst tauschen wen wirklich was kaput ist...

    Wenn die Kondensatoren auslaufen zerstören die auch Leiterbahnen usw.


    Und nein die Platzen nicht immer von oben auf sondern laufen auch von unten mal aus .

  • "gibt bald auf" gibt es nicht. entweder der Kondensator ist hin, oder nicht. wie BioWolf schon richtig schrieb, können Elkos schon mal von unten auslaufen. die auf dem Bild gehören meiner Meinung nach alle getauscht :D

  • Warum Elkos tauschen, und nicht gegen Tantal ersetzen?


    Wenn dann richtig....


    :meinung:

  • du bekommst ELKOs nicht überall mit Tantal Kondensatoren ersetzt, da es schwer sein dürfte entsprechende Kondensatoren mit der richtigen Kapazität und vor allem der nötigen Spannungsfestigkeit zu bekommen.
    Gefühlt würde ich sagen, dass es keinen Sinn macht. dann trocknen dir zwar die Tantals nie weg, die ELKOs die du nicht ersetzen konntest, darf man in 20 Jahren dann wieder ersetzen. für das würde ich nicht so viel experimentieren und einfach die passenden ELKOs neu kaufen :)

  • Die auf den Bild werden ja auch schön vom Kühlkörper gegrillt, kommt so in der PS1 ja nicht vor.
    Ist da überhaupt was bekannt von z.b. einer schlechten, minderwertigen charge verbauter Kondis bei der PS1?
    Soll ja z.B. die letzten Amigas, 600er und 1200er betreffen, im Gegensatz zu den 500ern.

  • Das Problem betrifft glaube ich auch viele Geräte aus einen bestimmten Jahr (2007?), von EINEM Hersteller und ich glaube aus Taiwan...


    Das mit den Tantal-Kondis ist doch übertrieben... Da mal die Richtigen zu finden ist etwas viel Aufwand, auch wenn Kapazität und Spannung (zumindest bei den Ersten) drüber liegen kann...

  • Es kommt wsl. auf das Model an aber hat jemand eine Auflistung aller Kondensatoren oder weiß wer wo man ein komplett Set kaufen kann?

  • ...auch wenn Kapazität und Spannung (zumindest bei den Ersten) drüber liegen kann...

    Was heißt "bei den Ersten"?
    Spannung kann unbegrenzt drüber liegen, Kapazität wäre ich vorsichtig mit zuviel mehr.

  • echt ? spannung darf drüber liegen ? mir war immer so, daß die kapazität höher sein darf ?


    die spannung sollte nicht unter dem wert liegen, das ist mir klar. wenn da aber einer mit 16 V drin ist und man ersetzt ihn mit einem der 24 V hat/braucht, wie soll er denn korrekt versorgt werden, wenn in seinem leiterzug nur 16 V anliegen ?


    wenn aber seine kapazität 400 µ ist und ich ersetzte ihn mit einem der 600 µ hat, dann dauerst halt einen tick länger, bis er seine volle kapazität erreicht hat.



    Gruß ...

    > CECHC04\1 TB\4.82.2 Rebug CEX\No PSN < > CECH-4004C\1 TB\FW immer aktuell\PSN <
    > CUH-2016A\1 TB\FW immer aktuell< > PCH-1004\16 GB\ FW immer aktuell<


    > Robert Underdunk Terwilliger: "La Commedia è Finita !" <

  • Die Eingangsspannung sollte keinesfalls über der angegeben Spannung am Kondensator liegen.


    Aber ein Kondensator kann nicht aus heiterem Himmel einfach 16VDC in z.B. 24VDC transformieren.


    Ich glaube ein tick ist mind. 100x zu lange um die Ladegeschwindigkeit zu beschreiben.


    Dennoch um alles korrekt zu machen sollte man die richtige Spannung wählen. Denn wenn aber.......

  • Wow @seeWood hervorragend!


    Das sind dann also alle Kondensatoren für das Mainboard der PS1.


    Ich habe mal eine Liste von bedrahtete Tantal-Elektrolytkondensatoren für meine SCPH-5502 erstellt. Auf Aliexpress macht das 8,57€


    Ein bedrahteter Kondensator sollte viel einfacher einzulöten (bzw. auslöten) sein als diese Siloförmige V-Chip Bauform.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!