Hekate + Tinfoil nutzen - ohne SX Lizenz - ohne roten Bildschirm!

  • Hallo Leute, wie ihr wisst funktioniert Tinfoil nicht, wenn man Hekate als Bootloader nutzt.

    Es erscheint dann beim öffnen von Tinfoil der roter Bildschirm, der anschließend die CFW löschen möchte:



    Ich hatte mich intensiv damit beschäftigt, dass auszutricksen und erst einmal analysiert was er genau löscht.

    Er löscht hier "nur" die patches.ini (bootloader/patches.ini) ohne diese .ini File, startet kein Spiel / Homebrew (NSP) mehr, wird diese File gelöscht, bootet natürlich kein Hekate/Atmosphere mehr.


    Tinfoil ist leider kein Open Source, so kann man das Mist einfach nicht entfernen.

    Das Problem tritt nur auf, bei Verwendung von Hekate + Atmosphere (die beiden Devs sind im Streit, daher wird es wohl nie gehen)


    Ich habe Hekate modifiziert und folgendes geändert:



    Nutzt meine modifizierte Hekate und nennt bei euch unter; bootloader/patches.ini diese um zu patched.ini

    Danach läuft Tinfoil einwandfrei und es kommt kein roter Bildschirm mehr, eine SX Lizenz ist nicht weiter nötig.


    Sollte es ein neues Hekate geben, so werden sie hier bereitstellen und natürlich vorher abändern. :)

    Bitte lege die modifizierte Hekate Version auf die SD Karte und nennt diese um zu payload.bin bzw. legt ihn auf den Dongle oder nutzt ihn im TegraRcm Gui, SX CORE oder SX LITE Chip usw.

  • tauschst es mit der alten Version aus?

    Wo ist denn was zum austauschen?:/


  • Hallo,


    ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe das amsPlus-M Paket auf meiner Switch geladen und alles hat super funktioniert. Nun habe ich auf Tinfoil 12.0 mit Atmosphere 19.1 und den neuesten Sip Patches geupdated. Die Switch startet mit Hekate. Nun bekomme ich seit neuestem beim Tinfoil Start diese Fehlermeldung "Tinfoil detected, that you have patches for Atmosphere booted via FSS0 from Hekate...Ich habe schon mal mit der fusee-primary.bin gestartet, aber der gleiche Fehler.


    Was kann ich da tun?


    Vielen Dank

  • Was kann ich da tun?

    Du musst die license.dat des SX OS im Root der SD-Karte vorliegen haben.

  • Hallo,


    kannst du mir bitte noch mal genau sagen was ich tun muss? Also die Hetake.bin in das Verzeichnis bootloader kopieren und in patches.ini umbenennen?


    Danke

  • Vielen Dank. Ich habe es so gemacht. Deine Datei umbenannt auf meinen Dongle kopiert und die vorhandene patches.ini in patched.ini im Verzeichnis Bootloader umbenannt.

    Hektate startet und ich sehe auch rechts oben die Version 5.5.5. Leider startet Tinfoil nicht. Es kommt die Meldung die Software kann nicht gestartet werden und es soll eine Überprüfung der Daten stattfinden.

    Ich habe Tinfoil 12.0 sollte das eigentlich laufen?


    MErci

  • chris3107 Wenn du amsPLUS-M nutzt, musst du den modifizierten Payload von Sandmann zweifach vorliegen haben.


    1. als "payload.bin" im Root der SD-Karte

    und

    2. als "reboot_payload.bin" im Ordner atmosphere


    Des Weiteren musst du die Datei "patches.ini" im Ordner bootloader noch zu "patched.ini" umbenennen.


    Diese Schritte sind nach jedem neuen Hekate Release (was auch wieder eine entsprechend modifizierte Hekate Binary erfordert) und dem Update von amsPLUS-M erneut erforderlich, um weiterhin Tinfoil nutzen zu können. Ich persönlich halte davon allerdings nicht viel, denn es ist doch absurd, eine CFW an ein einziges Tool anpassen zu müssen, wo die Regel doch der umgekehrte Fall ist.

    Du hast mit dem in amsPLUS-M enthaltenen ATI einen einfach zu bedienenden und erstklassigen Titel-Installer zur Verfügung, der einen offenen Quellcode besitzt, damit man nachvollziehen kann, was das Tool eigentlich im System macht, was bei Tinfoil überhaupt nicht der Fall ist. Tinfoil könnte also dein System ausspionieren, manipulieren und wenn es dem Entwickler gefallen würde, sogar bricken!!!

  • Du hast mit dem in amsPLUS-M enthaltenen ATI einen einfach zu bedienenden und erstklassigen Titel-Installer zur Verfügung

    Weil Tinfoil in dem Fall nur für eine Sache benutzt wird. Und in vielen Fällen sonst auch. Weil warum sonst sollte man drauf bestehen genau diesen einen "Installer" zu nutzen obwohl einer den Paketen hier beiliegt?

  • BaamAlex ich wollte es nicht so direkt aussprechen, aber du hast Recht! Genauso ist es!

  • Euch beiden ist aber klar, dass schon mehrere Wochen kein Crackstore mehr funktioniert? Das kann hier nicht das Ziel sein, dass ihr immer gleich vom schlimmsten ausgeht.

    Man kann mit Tinfoil weitaus mehr machen als ihr vermutet zb 100% Spielstände runterladen.


    Ich habe einige, die lieber mit tinfoil + nut ihre Spiele installieren.


    Wenn man Kopien installieren möchte, ist es mit AtmoXL natürlich kein Warez, da nutzen die User nur ihre Original Spiele. :)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!