SX Core und SX Lite by Team Xecuter

  • Stimmt :gg:


    Und wer sich nicht löten draut könnte Wire Glues nehmen ! Habe ich zwar noch nie probiert aber sollte funktionieren!

  • danke für deine Erfahrungen die du uns mit geteilt hast :)
    Bin gespannt wer noch ales den verbaut hat der sich eventuell zurück gehalten hat bisher.
    Aber über 1h ein Chip zu verbauen ob das Massen tauglich ist stelle ich mir noch die frage


    Das stimmt viele sind leider so schreien und dann ist nix aber ich halte mich auch zurück da ich nicht gesperrt werden will was mir bei Xecuter Chat passiert ist in der Ruhe liegt die Kraft !

    Also um hier bei psxtools gesperrt zu werden
    Dafür muss du einiges tun das dies passieren könnte.
    Bin schon lang hier und viel hab ich nicht mit bekommen aber ich weiß so viel die haben sich mal richtig daneben benommen bis die gesperrt worden sind.
    Einfach schreiben Meinungsfreiheit gibt's hier auch noch :D
    Psxfools ist hier das einzige Forum das ich am meisten nutz

  • Ich glaube auch nicht das mit SX OS 3.0 die Probleme behoben werden ! Also Software mässig ! Es liegt eher generell am Chip ist meine Meinung !


    Da müsste man den Chip updaten nicht sxos ! Früher konnte man die Chips updaten am PC etc !


    P.s. Bei Xecuter wurde ich gesperrt nur weil ich ein Foto gepostet habe vom Einbau !


    Bin lieber vorsichtig !


    Stimmt hier ist ein top Forum bin auch bei vielen anderen und wurde noch nie wo gesperrt ! Trotzdem bleibe ich jetzt vorsichtig bei SX Core etc

  • Und wer sich nicht löten draut könnte Wire Glues nehmen !

    Also, so wie ich das in dem Video gesehen habe, ist das doch wohl eher nicht für so feine Kontakt-Punkte geeignet, oder? Diese Batzen, die da aufgetragen werden, könnten fast einen "halben Quadratmeter" bedecken und das sicherlich nicht im Millimeterbereich....

  • @bua1212 Kannst du uns nicht mal ein paar fotos deiner lötarbeiten hier posten (bitte mit dem Forumnamen versehen)
    Ich werde bei deinen Aussagen immer etwas stutzig, ohne dir zu nahe treten zu wollen.


    Ich erläutere es mal:


    Du sagst die CFW (SX CORE/LITE) 3.0.0 hätte viele Bugs!
    Ich konnte bisher KEINE feststellen!!! Bitte genauer spezifizieren?!


    Meine Erfahrung: Die CFW läuft super, EGAL was ich tue... IMMER stabil und hatte bisher noch KEINEN Crash oder ist eingefroren usw.
    Das noch "keine" Payloads anderer Hersteller laufen ist doch klar! Möglich wäre es aber!


    Das mit dem Akku hattest du auch?
    Was genau meinst du damit? Bitte auch hier DEINE Erfahrung mitteilen.


    Ich habe gerade raus gefunden, dass es im Original einwandfrei auflädt und dann auch die 100% korrekt anzeigt. (Ladedauer wie gewohnt 3h)
    Ich werde es als nächstes wieder mit dem emuNAND testen und dort aufladen. Ich vermute mal das es am erstellen des emuNAND lag, dass der Akku irritiert wurde.
    Wie gesagt eigentlich hat hekate einen FIX dafür!


    Der neue Chip hat den Vorteil, dass man KEINEN AutoRCM mehr braucht oder das man sie kurz aus dem Dock nehmen müsste wenn sie ausgeschaltet war um den payload zu injecten. Folglich startet die Switch IMMER, egal ob im Dock ODER per Powertaste und das DIREKT in die CFW (So wie im Original - Anschalten loslegen). Das ist ein RIESEN VORTEIL!!!! Mach das mal nicht so klein! ;)


    Du behauptest das die Fehler am Chip selbst liegen und eben NICHT an der CFW (Software 3.0.0)?
    Dir ist aber schon klar, dass der Chip NUR für den Startvorgang verantwortlich ist und dann die CFW alles weitere regelt?
    Die Bugs kommen daher von der boot.dat (3.0.0). Im Original lädt z.b der Akku korrekt auf. Fehler im Chip würden eventuell Überhitzungen verursachen oder das sie einfriert usw. da es sich hierbei ja um einen Hardware eingriff handelt.


    Du sagst das man hierzu den Chip updaten müsste:
    Wenn du den Core/Lite verbaut hattest, sollte dir aber aufgefallen sein, dass die boot.dat (3.0.0) den Chip geupdatet hat und zwar beim ersten Start auf die Version (v1.1) - das war automatisch!


    Wieso wurdest du aus dem SX Tester Programm verbannt?
    Ich kenne keinen der gebannt wurde.
    Ich poste hier DAUERND Fotos und ich werde nicht gesperrt.


    Zu der Switch 2019 (Mariko):
    Du behauptest das die "alte" Switch Kühler wäre?
    Da muss ich aber HART widersprechen, auch ich habe BEIDE Modelle hier und die unterschiede sind Riesengroß!


    1. Akku hält gut doppelt so lange (Alt: 2,5 bis 6,5 Stunden) (Neu: 4,5 bis 9 Stunden)
    2. Wird nicht mal handwarm, sie ist selbst bei 3h Nutzung immer noch kalt und leise. Selbst wenn man an die CPU anfast ist NICHTS an wärme zu spüren.
    3. Sie ist SOOOOO Hell wenn man sie nebeneinander hält, denk man die alte hat einen grauschleier. Weiß ist endlich Weiß und nicht grau.
    4. Farbkräftiger (genauerer Weißabgleich) Besser sichtbar bei direktem Sonnenlicht
    5. Bessere Joycons (keine fehler mehr)
    6. stromsparender dank des neuen Tegra X1 (16 nm) der alte war 20nm.


    Eventuell hast du ja eben KEINE Mariko 2019 (roter Karton) sondern einfach die iPached Version (Erista)?
    Gib mir doch dafür einfach mal deine Seriennr durch, dann prüfe ich das gerne für dich :)


    Zudem handelt es sich hier um ein BETA PROJEKT! Nicht vergessen!!!

  • Ich kann zu 1000000% sagen habe ätliche versionen 2016 - 2018 alle getestet kühl waren die nieee oder kühler als die neueren.


    Vor allem breath of the wild frisst fast die ganze Konsole auf und es ist bei mir dort enorm hitzig also verstehe ich das irgend wie garnicht das es kühler gewesen sein kann ? hmm ??


    Die Wärmeleitpaste habe ich ebenfalls erneuert :)) hitzig ist es ab und zu immer noch aber nicht das ich mir die Finger verbrenne :) soo heiss ist es natürlich auch nit.


    ( hängt vom Spiele ab )


    Also Bilder vom Umbauten wären vom Vorteil hat mit Xecuter Bann und hier mit Informationen austauschen in der Tat 0 zu tun ??


    Aber wer Wire Glue verwendet und das zeug das ist was ich nicht falsch verstanden habe, ist dieser zeug ebenfalls nicht das gelbe vom Ei .


    Löten muss man können und SMD ist SMD und mit Wire Glue ?


    Dann bitte lieber Finger weg und zum nächsten Umbautenshop aber bitte nicht glue krempel , wenn ich es falsch verstanden habe bin ich gerne korrektur akzeptabel :))


    Mit freundlichen Grüßen
    klicky

  • Der neue Chip hat den Vorteil, dass man KEINEN AutoRCM mehr braucht oder das man sie kurz aus dem Dock nehmen müsste wenn sie ausgeschaltet war um den payload zu injecten. Folglich startet die Switch IMMER, egal ob im Dock ODER per Powertaste und das DIREKT in die CFW (So wie im Original - Anschalten loslegen). Das ist ein RIESEN VORTEIL!!!! Mach das mal nicht so klein! ;)

    Danke für deine Erfahrungsberichte, sehr interessant. Ich würde sagen, der größte Vorteil ist einfach die Möglichkeit, gepatchte Switches zu hacken und mit Homebrew/CFW zu versehen. Alle die noch eine unpatched Switch haben, haben es natürlich gut und können abwägen, ob der Chip notwendig ist oder ob man lieber auf einer anderen CFW bleibt. Aber für alle anderen ist der Chip die einzige Möglichkeit.


    Bin gespannt wo die Reise hingeht :)

  • Hallöchen, so hab bisher 12h Luigi gespielt (handheld) und Mario 64 im Dock und sie läuft WUNDERBAR! Wird nicht heiß und nichts ;)
    Starte immer in 1-4 Sek!


    Das mit dem Akku Problem hat sich erledigt, nachdem ich sie 3x Leer laufen hab lassen und dann immer wieder vollgeladen habe.

    Denke der Akku war gestört, eventuell durch den Umbau weil das nicht direkt reibungslos lief. Erst einmal flackerte das Display (kontakte nochmal neu verlötet) und durchgemessen.

    Ich brauche hier einen noch feinere Lötkolben, werde mir einen von JBC (1350€) kaufen und dann berichten.

    Man braucht hier ein anderes Equipment ;)


    SX Lite kann ich leider noch nicht testen, da mein Chip verbogen ist und es fehlt ein Prozessor darauf. Bin bisher der einzige der so einen bekommen hat *gg*

    Ich bekomme jetzt einen neuen zugeschickt! Dann werde ich berichten ;)

  • Sandmann

    Musst nicht so teuer sein 1350euro für den Privaten gebrauch, wenn Du es immer nutzt auch für viele Reparaturen warum nicht.

    Eine Ersa I-Con1 oder Weller Ws81 mit einer kleiner Meisel Spitze 1,2mm, 0.8mm oder Runden feiner spitze sollte es doch wohl gehen.

    Die Löten mit Spitzen oder noName Lötkolben da staune ich selber, wie die das schaffen SxCore oder SxLite zu Löten:/.

    450grad reichen doch wohl, wenn mann eine Gute Lötstation hat, bisschen Edsyn FL22 Flux damit dass leichter geht.

    Ich persönlich nutze eine Weller Ws81.

  • Ich habe eine gute Lötstation! Leider sind nur die meisten Spitzen schlecht, da sie NIE bis zu Spitze heiß werden :(

    Da die JBC Lötstationen mit zu den besten gehören will ich es damit mal versuchen ;)

    Ja, da hast du recht! Ich hatte beim meinem Test aber auch schon gemerkt das man sehr viel Geduld braucht und eben eine Spitze auf die verlass ist.

    Ich löte meist mit 250-300 Grad, 450 Grad?? soviel braucht man eigentlich nicht.


    Schau dir mal das geile teil hier an:

  • Sag mal Sandmann Lötest du beruflich oder machst du das nur nebenbei? Weil der Preis für die Lötstation ist ja echt ein Batzen Geld, das muss ja auch wieder reinkommen.

    Ich habe zu PS2 Zeiten so an die 40 Konsolen gechipt und das alles mit einem 16 Watt Baumarkt Lötkolben. Ok die Spitzen waren nach zwei mal Löten hin aber dafür hat es gereicht.

    Und bei Nokia Handys habe ich immer reihenweise die LEDs umgebaut, dann aber mit zwei Lötkolben.

  • Sandmann

    Ich denke es muss nicht unbedingt die teure Nano Station von JBC sein. Ich habe Erfahrungen mit verschiedenen JBC Modellen und habe auch privat eine für 400€.




    Es gibt zwei Handgriffe dafür, einmal für „kleine“ und einmal für „große“ spitzen. Die kleinen Spitzen sind teilweise spitz wie ne Nadel.

    Die Aufheizzeiten sind der Hammer, von 0 auf 350 Grad Celsius und 5-8 Sekunden und im Sleepmodus sogar 2-3 Sekunden.


    Wenn man einmal mit JBC gelötet hat dann will man nix anderes mehr :)

  • Also mit PS2 ist es nicht zu vergleichen :)da bei Lite Alles in SMD Komponenten Bereich liegt und mit 16 Watt auf keinen Fall ans Lite ran damit !


    JBC ist in der Tat kein muss, aber jeder hat einen anderen Geschmack und Löttechnik :) Ich liebe Weller und bleibe dort :)


    PS. 350 Grad ist optimal und nicht länger als 2 Sekunden drauf bleiben auf einem Komponent.


    ( Keine Klugscheisserei sondern meine Erfahrung seit 1998 :) )


    Tilki deine Empfehlung ist sau gut

    mit Weller macht man zu 100% nichts falsches, denn in der Schule habe ich auch damals damit das löten gelernt aber die Technik und die Skills liegen immer bei einem selbst :) Peazowwww


    Mit freundlichen Grüßen

    klicky

  • Möchte halt nicht vom eigentlichen Thema abweichen. Wir tauschen Löt erfahrungen aus.

    Einige sind für Ersa einige für Weller oder JBC.

    Wollte eine Station haben die Anständig lötet, nach einer kurzer Recherche und fragen die Weller Ws81 gekauft war auch noch im Angebot.

    Die Weller Ws81 Analog kann man auch kalibrieren eher was für die Elektroniker unter uns.

    Habe mit der Weller erfolgreich den E3 Linker gelötet auch diverse Ps4 scuff Lötungen auch so Normale Hobby Lötungen.


    Welche Lötmatten sind den gut die auch nicht nach chemie stinken?

    Welche gute Lötlupen gibt es denn?

    Nutze halt so eine billige Dritte Hand mit Lötlupe. Gibt es auch Bessere?

  • Sandmann ich habe die rote Schachtel Serie XKJ !


    Wenn der Chip gestartet wurde und er im sxos ist ,ist das Problem mit den laden (Akku) und im Originalen Menü nicht !


    Stimmt habe ich übersehen mit den Update ! Aber das ist ja ein Software Update von sxos und nicht vom Chip ! Früher konnte man direkt die Chips am PC updaten ! Wenn es Nintendo schafft den Chip zum blockieren geht nichts mehr dann da man den Chip nicht updaten kann !


    Ich wurde gebannt nur weil ich Fotos vom Einbau gepostet habe paar Sekunden später war der Account gesperrt !


    Eben eine andere CFW kann man nicht starten ! Das mit RCM ist nur eine Gemütlichkeit ! Und viele Programme starten noch nicht ! Zocken geht damit wunderbar !


    Finde es gehört einfach schon dazu mit payload starten ! Mache es bei der alten mit den Handy !


    Fotos poste ich leider nicht mehr ausserdem habe ich die Switch wieder zu gemacht !


    Mein Sohn hat auch die neue ! Also 2x neue Versionen 1x mit Chip und 1x ohne und eine 2017 haben wir aber die 2017 bleibt leider und kühler aber das habe ich schon bei den News gepostet !


    P.s. Bioshock lädt zum Beispiel nicht da kommt immer eine Fehlermeldung von sxos und muss neu starten ! Auf der 2017 läuft es perfekt! ist aber ab und zu auch bei andere Games !


    P.s. Xecuter SX com am Anfang waren die Downloads weg und jetzt werden sie nicht mehr verkauft


    An unsere Besucher:

    Wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass diese Seite dauerhaft geschlossen wird.

    Vorverkaufskäufe, die auf dieser Website getätigt wurden, werden in der Reihenfolge ihres Eingangs zurückgegeben.

    Die Rückführung beginnt am Donnerstag, den 28. Mai 2020.

    Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die dies möglicherweise verursacht hat, es war nie unsere Absicht, unseren Kunden Schaden zuzufügen.

    Alle Fragen sind an [email protected] zu richten.

    atte.

    Mitarbeiter


    @ SANDMANN Hier die Sperre nur wegen ein Foto

  • bua1212


    Die Seite wo du gesperrt wurdest ist nicht die Offizielle Xecuter Seite.

  • tyler62 Da hast du vollkommen recht ;)
    Das ist NICHT die offizielle Seite von Xecuter, dass ist/war "nur" ein Reseller, der bereits (so vermute ich) eins auf die Mütze von Nintendo bekommen hat.


    Zum Akku (Mariko / SX Core)

    Das mit dem Akku konnte ich jetzt lösen und hab den Fehler gefunden.

    Im Original lädt und entlädt der Akku ganz normal, genauso in der CFW.

    Wenn ich die Switch aber mit PowerOFF auflade (also wenn sie komplett abgeschaltet wurde) dann hat sie nach ca 10h einen Akkustand von "nur" 86% nach 10 min (im angeschaltet Zustand) dann 100%. Hier ist der Fehler! Werde das gleich nochmal dem Entwickler schreiben. Denke das lässt sich per Software lösen, da es sich um einen Anzeigefehler handelt und die Switch eigentlich 100% haben sollte.


    Nintendo kann den SX Core/Lite NICHT blockieren!!! Wie denn auch?

    Es handelt sich hier um eine Hardware, die in die CPU eingreift und diese runtertaktet um fremdcode einzuschleusen. Das kann Nintendo NICHT per Software lösen!!!


    Beispiel Xbox 360 (Glitch) auch hier hat Microsoft versucht das zu stopfen, hier waren sie aber auch erfolgreicher (per Software).

    Das Glitchen an sich konnten sie nicht stopfen (nur durch eine neue Board Revision), aber sie konnten die Software so ausrichten, dass bei einem Update keine CFW mehr gebootet und die Fuses gebrannt ist.

    Das lag aber an den fuses, die die Switch ja auch besitzt, hier muss man schon aufpassen das man NICHT updatet OHNE das die CFW angepasst wurde. Sonst sitzt man erstmal fest!

    Das ist bei der alten Switch natürlich ein Vorteil, weil man ja immer booten kann auch mit einer durchgebrannten fuse ;)


    Nochmal, stopfen kann hier Nintendo NICHTS mehr, wenn können sie es NUR erschweren durch Software das z.b die CFW (boot.dat) ausgeschlossen wird.

    Das der Chip IMMER den SX Bootloader startet, sollte sicher sein! "Ist meine persönliche Meinung!" Wir werden es sehen!!! :)


    Ich glaube du hast den Sinn, von einer Beta noch immer nicht verstanden?!

    Es geht hier REIN um SX und um keine andere CFW die es geschafft hat das System erneut zu brechen.
    Das mal andere Payloads laufen, ist nur eine frage der Zeit. Ich bezweifel aber, dass es von SX selbst genehmigt wird.


    Bioshock werde ich testen Teil 1 oder 2?

    Schick mir bitte mal eine Liste mit Spielen die "nicht oder fehlerhaft" gelaufen sind.


    Du kannst mir ein Foto deines "neuen" SX Bootloaders machen, es gibt links am Rand einen "neuen" Reiter "SX Core" und wenn du darauf klickst kommt die Versionsnummer. Bitte ein Foto davon machen mit einem Zettel deines Forumnamens.

    Kannst du mir gerne per PN schicken. Es steigert doch auch deine Glaubwürdigkeit hier im Forum!


    Denkst du SX hätte es JEMALS interessiert was Nintendo alles angedroht hat, oder Microsoft damals bei den Glitch Chips?

    Die kennen keine Gesetze, da muss die Welt schon untergehen, als dass die SX Core/Lite nicht rauskommen. *gg*


    Nochmal zur Wärmeentwicklung der 2017 / 2019 (Mariko)

    Nutzt du die Switch im Dock oder als Handheld?


    Edit: Habe beide Bioshock Games getestet (1+2) und es läuft auf 3.0.0 (Mariko) einwandfrei.

    Es kommt zwar ein Error bei beiden Spielen aber das liegt am gesperrten Internetzugang (Stealth Schutz).


    Zu deinem Ban:

    Anbei ein paar Fotos wie der "echte" SX Tester Chat aussieht. :)

  • SX Core und SX Lite Manual wurde nun offiziell von TX Released (Englisch Version)

    Gesucht werden auch Leute für das Übersetzen von FAQ in verschiedenen sprachen.

    https://team-xecuter.com/sx-co…llation-manuals-released/

    https://sx.xecuter.com


    PS: Irgendwie werden die Fotos hier blockiert, eventuell können unsere Moder nachkontrollieren

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!