[UPDATE] Achtung Sony erneuert Software Nutzerbedingungen !!!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [UPDATE] Achtung Sony erneuert Software Nutzerbedingungen !!!

      Manch Eine(r) wird sich noch an diesen Werbespot von Sony erinnern.



      Lasst Euch nicht v.e.r.a.r.s.c.h.e.n wäre ein möglicher Kommentar
      nach der Lektüre der neuen Software Nutzerbedingungen von Sony.


      Kurz vor der US-Veröffentlichung der PlayStation 4 am 15. Nov 2013
      wurden eben diese Software Usage Terms abgeändert.


      Einige Passagen dieser erneuerten Nutzerbedingungen legen den Schluß nahe das Sony in der
      Vergangenheit nicht die ganze Wahrheit über diskbasierte Gebrauchtsoftware gesagt hat.


      Bei Sätzen wie z.B. :

      Das Vermieten, Verleihen, Unterlizensieren, Publizieren, Verändern, Adaptieren
      sowie Übersetzen von jeglichen Teilen der Software ist nicht zugelassen.

      oder

      Disc-basierte Software oder Software-Downloads dürfen nicht wiederverkauft werden !!!,


      ist zumindest eine gehörige Portion Skepsis bei denen angebracht die sich in der Vergangenheit
      schon ab und an über den Umgang von $oNIE mit Ihren Kunden gewundert haben.


      UPDATE#1:

      Angeblich soll trotz der Formulierung in Punkt 7.1 der erneuerten Nutzungsregeln laut
      Shuhei Yoshida (Quelle: Playm.de) der Verkauf von PS4-Disks weiterhin möglich sein.



      DEUTSCHE SOFTWARENUTZUNGSBEDINGUNGEN VON SCEE
      Display Spoiler
      Original von SCEE auf DE.PlayStation.com

      Softwarenutzungsbedingungen


      1. Wer sind wir?

      1.1. Wir sind Sony Computer Entertainment Europe Limited, Great Marlborough Street 10, London, W1F 7LP, Großbritannien.


      2. Vordefinierte Begriffe

      2.1. Als „Autorisierte Systeme" werden in diesem Zusammenhang PS one-, PlayStation®2-, PlayStation®Portable-, PlayStation®3-, PlayStation®Vita- und PlayStation®4-Systeme bezeichnet.
      2.2. Als „Software" werden in diesem Zusammenhang PlayStation®-Spiele und Softwareanwendungen bezeichnet, welche auf einem oder mehreren der Autorisierten Systeme betrieben werden können.


      3. Wann kommen diese Softwarenutzungsbedingungen zum Tragen?

      3.1. Unsere Softwarenutzungsbedingungen („Bedingungen") beziehen sich auf jegliche Software auf Autorisierten Systemen.


      4. Software ist lizenziert

      4.1. Jegliche Software ist lizenziert, nicht verkauft. Dies bedeutet, dass Sie die Rechte erworben haben, die Software so zu nutzen, wie es in den Bedingungen erläutert ist, jedoch nicht, dass Sie Eigentümer der Software sind. Bei Nichteinhaltung der Bedingungen behalten wir es uns vor, Ihre Lizenz zu beenden, was bedeutet, dass Sie nicht länger das Recht besitzen, die Software zu benutzen.


      5. Wer erteilt mir die Lizenz an der Software?

      5.1. Es gibt zwei Arten von Software: 5.1.1. Software, die veröffentlicht und Ihnen von uns unter Lizenz zur Verfügung gestellt wurde; und 5.1.2. Software, die veröffentlicht und Ihnen von anderen Firmen unter Lizenz zur Verfügung gestellt wurde.
      5.2. Der Herausgeber kann folgendermaßen identifiziert werden:5.2.1. auf der Verpackung - bei Software von einem Originaldatenträger, wie zum Beispiel einer DVD, Blu-ray DiscTM oder PlayStation®Vita-Karte („Disc-basierte Software"); oder 5.2.2. in der Produktbeschreibung - bei Software, die aus dem PlayStation®Store, dem Sony Entertainment Network Store oder bei einem anderen digitalen Einzelhandel, welche wir von Zeit zu Zeit anerkennen, heruntergeladen wird („Software-Downloads").
      5.3. Wenn wir der Herausgeber der Software sind, erteilen wir Ihnen die Nutzung unter Lizenz auf Grundlage der Nutzungsbedingungen und anderer spezifischer Bedingungen, die wir Ihnen in Verbindung mit der entsprechenden Software nennen.
      5.4. Wenn ein Drittanbieter der Herausgeber der Software ist, wird dieser Ihnen die Nutzung unter Lizenz auf Grundlage von Nutzungsbedingungen erteilen, die zwar unsere Bedingungen enthalten können, aber eventuell nicht auf diese limitiert sind. Dieser Drittanbieter wird Sie dann über weitere Bedingungen informieren, die es Ihnen erlauben, jene Software zu nutzen. In diesem Fall gelten die Bedingungen des Drittanbieters zusätzlich zu den unseren, nicht an deren statt. Im Falle eines Widerspruchs zwischen den zusätzlichen Bedingungen und diesen Bedingungen gelten diese Bedingungen.


      6. Einschränkungen bei der Nutzung der Software

      6.1. Ihre Lizenz der Software ist nicht-exklusiv und nicht-übertragbar. Sie berechtigt nur zur privaten Nutzung der Software auf geeigneten Autorisierten Systemen (wie auf der Verpackung angegeben bei Disc-basierter Software und in der Produktbeschreibung bei Software-Downloads oder durch von Zeit zu Zeit gemachte andere Bekanntgaben unsererseits) und nur in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Indien, Russland und Ozeanien.
      6.2. Sie dürfen diese Software nicht kommerziell nutzen, sie verbreiten, eine Nutzungsgebühr dafür erheben oder andere öffentliche Vorführungen ohne unsere ausdrückliche Erlaubnis damit durchführen. Sollte es sich um einen anderen Herausgeber handeln, ist zusätzlich von diesem Herausgeber eine Erlaubnis von Nöten.
      6.3. Sie dürfen diese Software oder irgendeinen Teil davon nicht leasen, vermieten, unterlizenzieren, veröffentlichen, modifizieren, adaptieren oder übersetzen.
      6.4. Sie dürfen die Software nicht emulieren.
      6.5. Das Gesetz verbietet Ihnen in vollem Umfang, die Software zu bearbeiten, zu dekompilieren oder irgendeinen Teil davon auseinanderzunehmen. Es ist Ihnen ebenfalls nicht gestattet, die Software weiterzuentwickeln oder einen Quellcode von der Software zu erstellen.
      6.6. Es ist untersagt, jegliche Mittel zum Umgehen oder Ausschalten jeglicher Verschlüsselungen, Sicherheitsmaßnahmen oder Authentifizierungsmechanismen bei Autorisierten Systemen zu nutzen oder sich nicht autorisierten Zugriff auf Konten, Systeme, Hardware, Software, Dienstleistungen und Netzwerke in Verbindung mit dem Sony Entertainment Network zu verschaffen oder diese zu beeinträchtigen.



      7. Weiterverkauf

      7.1. Sie dürfen weder Disc-basierte Software noch Software-Downloads weiterverkaufen, insofern dies nicht ausdrücklich von uns autorisiert wurde. Ist der Herausgeber ein Drittanbieter, so wird zusätzlich von diesem Drittanbieter eine Erlaubnis benötigt.



      8. Altersbeschränkungen

      8.1. Wenn die Software eine Altersbeschränkung angibt, dann bedeutet das, dass der Inhalt der Software ungeeignet für Personen ist, die dieses Alter noch nicht erreicht haben. Falls Sie ein Elternteil oder eine Aufsichtsperson sind, informieren Sie sich bitte unter eu.playstation.com/parents über weitere Informationen darüber, wie Sie verhindern können, dass Spiele über dieser Altersbeschränkung auf PlayStation®Portable-, PlayStation®3-, PlayStation®Vita- oder PlayStation®4-System abgespielt werden können.
      8.2. Falls Sie (oder der Kontoinhaber, für den Sie verantwortlich sind) mit einem Alter registriert sind, welches unter der Altersbeschränkung liegt, das auf der Software vermerkt ist, können wir Sie oder den Kontoinhaber, vom Sichten, Kaufen oder Nutzen der Software abhalten. Hinsichtlich der Spielesoftware können wir Sie oder den Kontoinhaber davon abhalten, Onlinemodi des Spiels zu nutzen, sogar wenn Offlinemodi auf PlayStation®Portable-, PlayStation®3-, PlayStation®Vita- oder PlayStation®4-System spielbar sind.


      9. Privatsphäre und Nutzung der Software online

      9.1. Das „PSN" erlaubt Ihnen, Software online zu nutzen. Wenn Sie das PSN nutzen,9.1.1. kommen die Sony Entertainment Network-Nutzungsbedingungen und die Endbenutzervereinbarung („SEN-Nutzungsbedingungen"), die Sie beim Erstellen eines SEN-Kontos mit Sony Network Entertainment Europe Limited eingegangen sind, zusätzlich zu den Softwarenutzungsbedingungen zum Tragen.9.1.2. behalten wir und Sony Network Entertainment Europe Limited es uns vor, Informationen über Sie zu sammeln. Eine Erklärung darüber, zu welchem Zweck diese Informationen genutzt werden, finden Sie in der SEN- und PSN-Datenschutzrichtlinie. Sie finden die SEN-Nutzungsbedingungen und die SEN- und PSN-Datenschutzrichtlinie auf eu.playstation.com/legal.9.1.3. Wenn Software für Sie von einem Drittanbieter lizenziert wurde, kann dieser ebenfalls Informationen über Sie sammeln, was dann in deren Datenschutzrichtlinie erläutert wird.


      10. Wie man sich in einer Online-Community zu verhalten hat

      10.1. Ihr Autorisiertes System und ihre Autorisierte Software können Funktionen enthalten, die es Ihnen erlauben, mit oder gegen andere Personen zu spielen, mit anderen Personen zu kommunizieren und zu interagieren und Informationen von Ihrem Autorisierten System, Spiel oder anderen Aktivitäten über PSN und andere soziale Netzwerke zu teilen. Ihre Nutzung von Community-Funktionen wird durch verschiedene Vereinbarungen mit verschiedenen Firmen geregelt:10.1.1. diese Bedingungen; und10.1.2. die SEN-Nutzungsbedingungen; und10.1.3. die SEN- und PSN-Datenschutzrichtlinie; und 10.1.4. jegliche zusätzlichen Bedingungen von Software-Herausgebern; und10.1.5. jegliche zusätzliche Bedingungen, die vom Betreiber des sozialen Netzwerkes, das Sie nutzen, gestellt werden (für welches Sie möglicherweise ein Konto besitzen).
      10.2. Wenn Sie Community-Funktionen nutzen, haben Sie die Möglichkeit, Nachrichten, Kommentare, Bilder, Fotoaufnahmen, Videos, Spielinhalte, Spielvideos oder andere Materialien und Informationen („User Generated Media" (nutzergenerierten Medien) oder „UGM") zu teilen. Wenn Sie dies tun, müssen Sie sich anständig und respektvoll verhalten und Rücksicht auf andere Personen nehmen. Es ist untersagt, jegliche anstößige oder vulgäre Inhalte zu teilen, oder die Community-Funktionen dazu zu nutzen, anderen Nutzern Schaden zuzufügen oder sie zu verängstigen. Zum Beispiel:10.2.1. Teilen Sie keine Inhalte, die diffamierend, rassistisch, ethisch, religiös oder sexuell beleidigend sind. 10.2.2. Verhalten Sie sich nicht bedrohlich oder schikanierend. 10.2.3. Stellen Sie niemandem nach. 10.2.4. Auch dürfen die Community-Funktionen weder dazu benutzt werden, auf Inhalte oder Materialien zuzugreifen, diese zu verwenden oder weiterzuverbreiten, von denen Sie wissen, dass sie die Privatsphäre oder das geistige Eigentum eines anderen verletzen. 10.2.5. Begehen Sie keine Handlungen, die gegen geltendes Recht verstoßen. 10.2.6. Handeln Sie stets mit gesundem Menschenverstand und bewahren Sie zu jeder Zeit gute Manieren.


      11. Inhalte erstellen und online teilen

      11.1. UGM, die von Ihnen erstellt und geteilt wurden, gehören zwar Ihnen, aber wir und, sofern geltend, der entsprechende Software-Herausgeber behalten uns das Recht auf dieses geistige Eigentum vor. Es ist daher untersagt, UGM für kommerzielle Zwecke zu nutzen, ohne dass hierfür unsere Zustimmung oder die des Software-Herausgebers vorliegt.
      11.2. Sie autorisieren uns und andere PSN-Nutzer zur Verbreitung, Kopie, Modifizierung und Veröffentlichung Ihrer UGM sowie Ihrer PSN Online ID (und Ihres Namens, sofern Sie diesen genutzt haben) im PSN, dem Sony Entertainment Network und weiteren damit verbundenen Diensten wie Websites, die mit der Software in Verbindung stehen. Auch autorisieren Sie uns, Ihre UGM zu lizenzieren, zu verkaufen oder auf andere Weise kommerziell zu nutzen, ohne Ihnen dafür eine Zahlung zu leisten (zum Beispiel durch das Verkaufen von Zugriff auf Ihre UGM (ohne, oder in Verbindung mit anderen UGM) und/oder das Erhalten von Werbeeinnahmen in Verbindung mit UGM) und uns Ihrer UGM für Werbemaßnahmen von PlayStation®-Produkten, -Software oder -Dienstleistungen zu bedienen.



      12. Was tun, wenn ich online schlechte Erfahrungen mache?

      12.1. Es ist unser Anliegen, dass jeder Gefallen an der Online-Community findet, aber wir können nicht garantieren, dass sich jeder anständig verhält. Beispielsweise übernehmen wir keine Haftung für die Aktivitäten anderer PSN-Nutzer und UGM, sowie wir bei Dritten nicht für Ihre Aktivitäten und UGM haften.
      12.2. Falls Sie spielintern inakzeptables oder unangebrachtes Verhalten bemerken, bitten wir Sie, den entsprechenden Herausgeber (möglicherweise uns) darüber zu informieren.
      12.3. Obwohl wir es Ihnen und anderen Nutzern ermöglichen, in sozialen Netzwerken zu posten, sind wir nicht für diese Dienste verantwortlich. Falls Sie inakzeptables oder unangebrachtes Verhalten bei Ihren sozialen Netzwerken bemerken, berichten Sie dies bitte dem sozialen Netzwerk über deren Meldefunktion.


      13. Beschwerdemeldungen bei von uns veröffentlichten Spielen

      13.1. Um Sie bei unseren Spielen zu unterstützen und um eine Funktionalität über unsere Autorisierten Systeme (z. B. über die PSN-Nachrichtenfunktion) zu gewährleisten, stellen wir eine Meldefunktion bereit, wo wir es für angebracht erachten. Sie sehen zum Beispiel eine Meldeoption bei Nachrichten, die Sie im PSN erhalten, und auch im Spiel selbst, wenn wir das Spiel herausgeben und es die Möglichkeit gibt, UGM zu teilen. Wenn Sie eine unmittelbare Meldefunktion nutzen, können Sie beim Benachrichtigen gegebenenfalls Beweise mitsenden, die uns beim Bearbeiten Ihres Berichtes helfen können. Zum Beispiel:13.1.1. wenn Sie uns eine PSN-Nachricht melden, senden Sie uns auch eine Kopie der Nachricht und jegliche Anhänge;13.1.2. wenn Sie eine Spieldatei oder einen von Nutzern generierten Level melden wollen, können Sie uns mit dem Bericht auch den Gegenstand und den Level senden.Dies bedeutet selbstverständlich auch, dass andere Personen Sie und Ihre UGM melden können.
      13.2. Falls in einem speziellen Spiel, das wir herausgeben, keine Meldefunktion zur Verfügung steht, besuchen Sie eu.playstation.com/griefreporting und melden Sie Ihren Fall.


      14. Überwachen wir das PSN?

      14.1. Ja, aber wir können nicht alle PSN-Aktivitäten überwachen und verpflichten uns auch nicht, dies zu tun. Wir behalten uns aber das Recht vor, all Ihre PSN-Aktivitäten nach eigenem Ermessen zu überwachen oder abzuspeichern und jegliche Ihrer UGM nach eigenem Ermessen zu löschen, ohne Sie darüber zu benachrichtigen. Ihre Nutzung des PSN und unseren Community-Funktionen können abgespeichert und gesammelt werden oder uns von anderen Nutzern, wie in 13.1 beschrieben, übermittelt werden. Jegliche Informationen, die auf diese Weise gesammelt werden, z. B. Ihre UGM, Inhalte mit Ihrer Stimme und Textnachrichten, Gameplay-Videos, Zeit und Ort Ihrer Aktivitäten, Ihr Name, Ihre PSN-Online-ID und IP-Adresse können von uns oder einer unserer Tochtergesellschaften dazu genutzt werden, diese Nutzungsbedingungen und die SEN-Nutzungsbedingungen durchzusetzen, um Gesetze einzuhalten, um unsere Rechte, die der Lizenzgeber und Nutzer zu schützen und um die persönliche Sicherheit unserer Mitarbeiten und Nutzer zu gewährleisten.

      14.2. Die Nutzung von Community-Funktionen, die auf Ihrem Autorisierten System und der autorisierten Software veröffentlicht wurden, sind in Verbindung mit den Vereinbarungen in Klausel 10.1 zu verstehen und setzen daher nicht die Klauseln 6.2 und 6.5 außer Kraft.[/COLOR]


      15. Online-Stores

      15.1. Bei der Online-Nutzung von Software können Sie möglicherweise mit dem SEN-Guthaben Gegenstände in einem Online-Store erwerben. Alle Einkäufe stammen von Sony Network Entertainment Europe Limited und unterliegen den SEN-Nutzungsbedingungen. Bitte informieren Sie sich bei jedem Kauf über die Nutzungsrechte und Altersbeschränkungen, da sich diese von Artikel zu Artikel unterscheiden. In manchen Ländern und Sprachen sind Stores eventuell nicht verfügbar. Mehr dazu auf eu.playstation.com/legal.


      16. Software-Aktualisierungen und das Ende der Nutzungsdauer

      16.1. Die Software kann von Zeit zu Zeit aktualisiert werden, was das Hinzufügen oder Entfernen von bereits bestehender Funktionalität beinhalten kann.
      16.2. Wir und andere Herausgeber halten es manchmal für nötig, den Online-Support eines Spiels einzustellen. Dies bedeutet, dass Funktionen wie Online-Multiplayer-Modi und Ranglisten nicht mehr verfügbar sind. Wenn es sich bei einem Spiel um einen reinen Online-Titel handelt, kann es sein, dass Sie ihn nicht länger benutzen können.
      16.3. Wenn wir uns dazu entscheiden den Online-Support eines Spiels einzustellen, bemühen wir uns, diese Entscheidung mindestens 90 Tage vorher in unseren Spieleforen und auf eu.playstation.com/gameservers bekannt zu geben.
      16.4. Andere Herausgeber, die eventuell den Online-Support ihrer Spiele einstellen, können Sie auf Foren und Websites verweisen, die Sie für Aktualisierungen im Auge behalten sollten.


      17. Urheberrecht

      17.1. Jede Software beinhaltet Bibliotheksprogramme, die auf das Urheberrecht verweisen, welches bei Sony Computer Entertainment Inc. liegt und exklusiv für uns lizenziert wurde. Andere Urheberrechte und Rechte über geistiges Eigentum sind in der Software beschrieben und Sie können von Zeit zu Zeit darüber informiert werden.


      18. Inkrafttreten der Softwarenutzungsbedingungen

      18.1. Sie akzeptieren, dass wir diese Bedingungen hinsichtlich jeglicher Software durchsetzen, ob wir nun der Herausgeber sind oder nicht.


      November 2013






      Quellen: DE.PlayStation.com & [URL=http://winfuture.de/news,78778.html]WinFuture.de[/URL]



      Kein PN Support, Fragen bitte im Forum stellen !!!
      (Das ist mein voller Ernst, das schreibe ich nicht aus Spaß in meine Signatur)

      :) ES GIBT NIX GUTES AUSSER WIR TUN ES !!! ;)
    • Langsam übertreiben die es echt die wollen wohl ihre Kunden Verlieren.

      Wo kommen wir denn hin wenn wir unseren eigentum nicht verkaufen dürfen?!
      Bald heißt es Verkauf und Verleihen der Konsolen ist ebenfalls verboten oder was
    • Wie ich es immer vermutet hatte, Sony sind ein paar echte arschlöcher.
      War wahrscheinlich von Anfang an so geplant:

      Oh, MS will ne gebrauchtspielesperre, sehr gut machen wir auch!
      Und am besten präsentieren wir nach MS und gucken wie die Leute reagieren.
      Weil die Reaktion so negativ war, haben sie zurückgezogen. Kann ich irgendwie nicht verstehen … wenn sie beide voll in die Wehe gefahren wären, dann wäre man gezwungen eine de rbeiden zu kaufen oder einen PC.
      Da aber eh die meisten Konsolenbenutzer keinen plan haben würde es die meisten ja nicht mal stören.

      So hat Sony volt ein paar Jahre gewonnen, aber spätestens nächste generation werden sie es dann wohl doch einführen. Oder über die Jahre schleichend nach und nach.

      Ich verstehe das nicht, warum bieten die Spielehersteller nicht selber systemübergreifende KEys an. Z.B. für 10€ mehr einfach das Spiel für PC, XBox und PS, aber natürlich als Downloadtitel und das nur ein spiel zur zeit genutzt werden kann, bzw nur ein acc online zur gleichen zeit.

      PC: Intel Core i5 3570K @ 3.4GHz - 16GB RAM @ 1600Mhz - AMD READON R9 290
      XBox 360 S 250GB
      PS3 60GB @ CFW am einstauben
      PS3 3000er @ PSN am einstauben
      Wii @ BootMii Boot2 am einstauben
      xDDDD
    • Das Problem ist hier wohl eher das Verständnis.

      Ich verstehe es so wie es bei allen möglichen Prdukten bereits genau so ist dh. ich darf nicht einfach das Sony Logo gegen ein Virtualbird Logo tauschen und es als mein Produkt verkaufen. Mehr nicht. Damit sind keine Privatverkäufe gemeint.

      Das Downloadkäufe nicht verkauften werden können sollte jedem klar sein. Verstösst gegen Deutsches Recht ist aber gang und gebe.
      Meine Konsolen: Xbox 360 mit Coolrunner(Glitch) Chip. 3DS mit R4.WII U Basic mit 250 GB USB HD.
    • Hm, aber hintert dich ja eigentlich nichts drann oder gibts jetzt doch nen verbot fürs disctauschen? :D

      PC: Intel Core i5 3570K @ 3.4GHz - 16GB RAM @ 1600Mhz - AMD READON R9 290
      XBox 360 S 250GB
      PS3 60GB @ CFW am einstauben
      PS3 3000er @ PSN am einstauben
      Wii @ BootMii Boot2 am einstauben
      xDDDD
    • Shuhei Yoshida von Sony Worldwide Studios hast sich doch sofort geäusert

      das man es doch gebrauchte spiele verkaufen / kaufen kann
      einige denken das die klausel auf das PSN material aufgebaut ist
      was auch dann sinn macht
      Gruß
      ViPeR

    • "Disc-basierte Software oder Software-Downloads dürfen nicht wiederverkauft werden !!!"


      Wie soll Sony das denn merken, wenn ich meine Spiele auf Disk verkauft habe?
      Dass man PSN - Spiele nicht verkaufen darf, wäre m.E. ohnehin nicht möglich, wie denn auch?

      Die shared man schließlich :D






      Dieser Beitrag wurde 0 mal editiert, zum letzten Mal von mir (34. Oktvember 2078, 27:83)
    • Eig sollte man hier Drecks Steam erwähnen und nicht Sony, Microsoft die 2hier sind kein vergleich

      Bei Steam gibts jeden Monat neue AGBs
    • Original von oddball
      "Disc-basierte Software oder Software-Downloads dürfen nicht wiederverkauft werden !!!"


      Wie soll Sony das denn merken, wenn ich meine Spiele auf Disk verkauft habe?


      ---------------------

      Versuch dann mal was auf ebay oder ähnlichen Plattformen was zu verkaufen. Ich denke da guckste dann in die Röhre oder täusch ich mich nun da?

      The post was edited 1 time, last by six ().

    • Die AGB's gehen schon ab.

      Man darf nix emulieren, modden, dekompilieren, keine Verschlüsselung umgehen, nix reverse engineeren, weiterverkaufen.

      Auch die UGM (User Generated Media) gehört Sony und die dürfen das wenn die es für richtig halten an die Polizei oder andere Behörden weitergeben.

      Hab das wichtigste, wie bei PS3hax, mal farbig markiert. Grün ist das was man nicht darf, und rot das was mit der Software bzw. dem Onlineservice zu tun hat.


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Original von mustang
      na toll echt ey Oo
      kann das bei uns dann auch treffen oder kann sony in deutschland nix mehr ändern ?


      Ob sich was geändert hat, weiß ich jetzt nicht, aber ich habe gestern die Nutzungsbedingungen erneut bestätigen müssen.






      Dieser Beitrag wurde 0 mal editiert, zum letzten Mal von mir (34. Oktvember 2078, 27:83)
    • Die können soviel AGB hinzufügen oder ändern. Bei deutschem Land ist die amerikanischen AGB unwirksam egal ob wir auf der PS4 Nutzungbedingungen einverstanden sind oder nicht. Ohne Haken zu setzen können wir nicht spielen.

      Wir sind gezwungen diese Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, aber das hilft kein Sony dem Deutschen Hacker zu verklagen wenn sie auf der Software was ändern.

      Deutschland gilt: Ein Produkt die der Käufer gekauft hat gehört komplett dem Besitz der Käufer und der kann auf seiner Konsole machen was er will.

      The post was edited 1 time, last by NicNic ().

    • Original von NicNic


      Deutschland gilt: Ein Produkt die der Käufer gekauft hat gehört komplett dem Besitz der Käufer und der kann auf seiner Konsole machen was er will.


      das gleiche dachte gehohot auch :rolleyes:
      ob es auch so in deutschland ist mag ich zu bezweifeln
      das handy andere firmware aufzuspielen sag ich mal ist in deutschland so weit ich weiß erlaubt aber konsollen soweit ich weiß nicht ;)
    • Aber es sind doch "Deutsche (Sony) AGB`s" die du akzeptiert hast!

      Oder aber ... ich versteiger/verkauf ein Spiel bei ebay z.B. und User XY aus dem Land SOWIESO ersteigert es wo die AGB`s Hand und Fuß haben ... bin ich dann dran?

      Du hast es aber trotzdem akzeptiert, weil dir nix anderes übrig bleibt.

      Ich denke du musst dich vorher wehren/gegen angehen (mit Deutschen Recht), bevor du das nutzen kannst. Und dann wird dir das nutzen verweigert.

      Versteht nun einer wie ich das meine? :D :D :D