[Release] NXDumpTool - Ein Game Cartridge und Titel Dumper

    • [Switch]

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Features
      • Erstellt XCI-Dumps von Modulen (mit optionaler Zertifikat-Entfernung und optionalem 0xFF-Padding, um der vollen Spielkartengröße zu entsprechen)
      Wann und warum sollte ich das Zertifikat entfernen? Ist da ein Bann nicht automatisch vorprogrammiert, falls man versehentlich online ist?

      Wo holt ihr seriöse Spieleupdates her? (Online aus unbekannten Quellen würde ich die ungern laden um einen Bann und die nervige Fehlermeldung auszuschließen)
      Da es offiziell nicht supportet wird, freue ich mich hierzu über eine PN, danke vorab.

      Viele Grüße

      The post was edited 1 time, last by Weltverbesserer ().

    • A. Gamecards lassen sich mit der Homebrew-App gcdumptool - Game Cartridge Dump Tool ganz bequem dumpen und werden auf der SD im XCI Format angelegt. Diese lassen sich allerdings nur mit einer kostenpflichtigen CFW namens SX OS starten, dazu gibt es hier im Board auch ein eigenes Support-Thema. Deine eigene Dumps kannst du gefahrlos online spielen.

      Heisst das jetzt ich mache mir Kopien von den Spielen und kann auch online gehen mit? Man liest doch hier dass man nicht online gehen soll mit CFW SX OS......
    • Ein gewisses Risiko besteht immer! Wenn du das zu 100% ausschließen möchtest, darfst du mit der CFW nicht online gehen um die Nintendo Services zu nutzen. Das machst du über die OFW (sysNand) mit deinen Original Games und alles was mit CFW zu tun hat, offline über den emuNand!
      Gruß
      Muxi

    • habe versucht heute mein Donkey Kong Modul zu dumpen ,aber soabald ich das tool starte friert es mit please wait ein.
      ganz vergessen es kommt eine Fehlermeldung Die Softwarekarte konnte nicht gelesen werden. bitte entferne sie und stecke sie wieder ein.
      Firmware unter emunand ist 6.1.0
      unter sysnand 4.10
      So Xs ist 2.3
      Speicherkarte ist in fat32 formatiert.

      The post was edited 1 time, last by reanimator ().

    • Vielleicht solltest du mal einen anderen Dumper verwenden. Dieser hier wurde schon lange nicht mehr aktualisiert und kommt möglicherweise mit den neueren FWs nicht mehr zurecht. Es gibt ja noch Alternativen, wie z.Bsp. den SX Dumper oder WAIN Dumper.
      Gruß
      Muxi

    • Das Tool funktioniert einwandfrei. Was glaubst du worauf WAIN dumper eigentlich basiert? Exakt, einfach den Code von gcdumptool geklaut, geklaut, geklaut!. Es liegt an den BETA Versionen von SX OS, die sporadisch diesen fehler ausgeben. Benutze eine Stable Version von SX OS, dann werden wieder die Karten normal erkannt. Tja...TX mal wieder mit ihrer verbuggten Versionen
      . .William „Bill“ Henry Gates III, Elon Reeve Musk, Mark Elliot Zuckerberg und 7.674.575.000 weiteren gefällt das.

      The post was edited 1 time, last by SwitchGamerX2019 ().

    • SwitchGamerX2019 wrote:

      Das Tool funktioniert einwandfrei. Was glaubst du worauf WAIN dumper eigentlich basiert? Exakt, einfach den Code von gcdumptool geklaut, geklaut, geklaut!.

      Eigentlich nicht.

      Den WAIN Dumper gab es bevor es irgendwas anderes zum dumpen gab.
      Anscheinend hat WAIN dann seinen Dumper auch für das SX OS gemacht (hat vermutlich au etwas Kohle von TX dafür bekommen).


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • SwitchGamerX2019 wrote:

      Das Tool funktioniert einwandfrei. Was glaubst du worauf WAIN dumper eigentlich basiert? Exakt, einfach den Code von gcdumptool geklaut, geklaut, geklaut!. Es liegt an den BETA Versionen von SX OS, die sporadisch diesen fehler ausgeben. Benutze eine Stable Version von SX OS, dann werden wieder die Karten normal erkannt. Tja...TX mal wieder mit ihrer verbuggten Versionen
      Kann nicht verstehen, wieso du so reagierst :whistling: auch wegen dem kopieren.
      Ist nunmal so Alltag, wieviel OpenSource steckt in Kaufsoftware?
      Viel zu viel... ;)

      Software wird immer erweitert.
      Es erfindent ja nicht immer jeder wieder alles neu von vorne.
      Wird eben kopiert was dass zeug hält.
      Man muss halt die Quellen angeben, an dies halten sich leider nunmal nicht alle.

      Nun zum gcdumpertool Software ist nie perfekt und jede Software hat nunmal Fehler.
      Es gibt keine Software, die zu 100% keine Fehler hat.
      Irgendwan und irgendwo stößt immer einer auf einen Fehler, denn noch nie einer hatte :D
      Wieso gibt es sonst immer Fixes/Updates?

      Daher ist der Vorschlag, mal ein anderes zu nutzen nicht falsch.
      Denn nicht jedes Tool hat die gleichen Bugs, auch wenn der grund Code der selbe ist.
      ------> :urlaub: <------

      -----------------------------------------------------------------------------------------------

    • SwitchGamerX2019 wrote:

      @M tha MaNIch kann dir nur wiedersprechen, Leider ist hier auf p"SX"tools immer sehr viel Desinformation und fast keine genaue Recherche werden angestellt!!
      @SwitchGamerX2019

      Weil solche wie du Desinformationen verbreiten.

      Sieht man ja schon daran wie du versuchst psxtools mit dem SX OS in Verbindung zu bringen :ll:

      M tha MaN wrote:

      SwitchGamerX2019 wrote:

      Das Tool funktioniert einwandfrei. Was glaubst du worauf WAIN dumper eigentlich basiert? Exakt, einfach den Code von gcdumptool geklaut, geklaut, geklaut!.
      Eigentlich nicht.

      Den WAIN Dumper gab es bevor es irgendwas anderes zum dumpen gab.

      Und das ist vollkommen korrekt. Zumindest für die Öffentlichkeit bzw. den "Ottonormaluser".

      Falo hat von github.com/MCMrARM/switch-game-card-dumper gesprochen, du redest von github.com/DarkMatterCore/gcdumptool/releases/

      Außerdem wurde der Code von WAIN Dumper 0.0.2 rekonstruiert. Ist es hier auch klar dass der Ersteller von WAIN Dumper das Tool geupdatet hat? Oder nicht? Wurde beim Update vll. der alte Code komplett überworfen und durch "besseren" ersetzt? Klar wird aus dem Post nur, dass der Ersteller von WAIN Dumper 0.0.2 den Code geklaut hat.

      Das GCDT hat seinen ersten release am 21.06 und dass es den WAIN Dumper gibt wurde am 08.06 von maxconsole und weiteren gepostet.

      Da die Eintragungen beim switch-game-card-dumper vom 15. Mai sind, kann der WAIN Dump-Ersteller evtl. diesen Code geklaut haben. Das GCDT kann man vll. als "Weiterentwicklung" vom switch-game-card-dumper sehen (DarkMatterCore dankt dem Ersteller vom Switch Game Card Dumper) und gab es zum Zeitpunkt vom WAINDumper auch gar nicht. Daher kann es nicht der Code vom GCDT sein(irgendwie logisch, oder?).

      So viel zum Thema genaue Recherche :whistling:


      Kein Support per PN oder E-mail!!!



      Regeln und Hinweise für den An / Verkauf!!! - USK 18 Bereich! - Thanks @PS3-Tools.de


      "Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen!"
      Johann Wolfgang von Goethe
    • Update auf Version 1.0.6!

      Changelog siehe Titel! :)
      Gruß
      Muxi

    • Und 1.07 :D

      Changelog:
      • Fixed a segmentation fault when trying to free an invalid XML node data pointer when a Scene release from NSWReleases.xml with a matching Title ID misses data related to that node.
      • Added a message suggesting the user to restart the application after a successful update.
    • Update auf Version 1.0.8!

      Changelog siehe Titel :)


      Soviel sei vorab schon mal gesagt:
      Cartridges lassen sich jetzt direkt als NSP dumpen! Allerdings sind die Switch-Keys dafür auf der SD-Karte erforderlich. Die Location ist die Gleiche, die auch von LockpickRCM für die Generierung der Keys genutzt wird sdmc:/switch/prod.keys
      Gruß
      Muxi

    • Update auf Version 1.1.0!

      Changelog siehe Titel :)

      Es ist mit diesem Tool möglich (bereits seit Version 1.0.8), Camecard Dumps direkt im NSP Format auf der SD-Karte "gesplittet" zu erstellen! Es werden keine Keys dafür benötigt! Das erspart das Konvertieren mit externen PC-Tools, ausgehend vom XCI Format! Nun kann auch, wenn ausreichend Speicherplatz auf der SD-Karte zur Verfügung steht, ein Dump direkt für die Installation mit Tools wie Goldleaf oder Tinfoil erstellt werden! Das bedeutet auch, dass das Entnehmen der SD-Karte eigentlich nicht mehr für diese Zwecke erforderlich ist.
      Ich habe das selbst einmal mit Mario Kart 8 Deluxe getestet und nur das Basis-Spiel als NSP gedumpt (Updates aus der GC noch mit zu dumpen, macht m.E. keinen Sinn, da sie bereits veraltet sind, da seit dem Zeitpunkt der Cardridge-Erstellung i.d.R. schon aktuellere Updates des betreffenden Titels vorliegen)

      Nachfolgend einige Screenshots, von der Erstellung des NSP Dumps bis hin zur Installation:

      Gruß
      Muxi

    • Die nächste Version wird wohl eine Namensänderung erhalten, sowie auch einen eigenen Ordner auf der SD-Karte, wo die Dumps nach ihrem Format entsprechend abgelegt werden.
      Ich hatte die Ehre, eine Vorabversion der neuen Version testen zu dürfen.

      Gruß
      Muxi

    • Selbstverständlich! Aber erst, wenn es offiziell veröffentlicht worden ist. :)
      Gruß
      Muxi