Playstation 5 PS5 - Alle News und Infos

  • ne hätten sie nicht. sie hätten es anders schlecht machen können.


    in dem parallel Universum wo sie es anders gemacht haben, schreibe ich genau das gleiche blos das über mir über eine andere Verkaufsabwicklung gemeckert wird^^


    es ist ja bei grakas, Schuhen, Lego usw nicht anders. irgendwann hat jeder eine Konsole.


    wobei ich der Meinung bin die Hälfte die meckert keine bekommen zuhaben, regt sich insgeheim bloß auf sie nicht für 700+ verkaufen zu können hust hust 4nxci hust hust^^

  • Ihr seit doch nur neidisch das ihr keine ps5 ergattern konntet. :nono:


    Shelmt euch ^^

    Meine steht immer noch im Schrank, aber klar für ein guten Preis verkaufen wäre möglich, weil ich sie SEHR viel nutze :uweg:

  • PlayStation 5 Vorbestellungen: Verbraucherzentrale mahnt Saturn ab.

    16.01.21 - Die Verbraucherzentrale Sachsen hat die Einzelhandelskette saturn.de wegen intransparenter und unwirksamer AGB abgemahnt. Das teilt der Verein auf seiner Website mit.

    Saturn nahm Ende September 2020 Vorbestellungen für die PS5 an. Ein Kunde erhielt nach seiner Bestellung allerdings keine sofortige Bestellbestätigung. Im Online-Handel ist das aber gesetzlich vorgeschrieben.

    Aus diesem Grund hat die Verbraucherzentrale Sachsen saturn.de jetzt wegen "unwirksamer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, irreführender geschäftlicher Handlungen und verbraucherschutzwidriger Praktiken" abgemahnt sowie zur Abgabe einer Unterlassungserklärung aufgefordert.

    Statt dem Kunden, wie gesetzlich vorgeschrieben, den Eingang seiner Bestellung zu bestätigen, wurde der Kunde von saturn.de nur wenige Tage nach seiner PS5-Bestellung zur Zahlung aufgefordert. "Ein Blick in die AGB von saturn.de verrät, dass mit der Zahlung gar kein Vertrag zustande käme", stellt Sten Wagner, Rechtsexperte von der Verbraucherzentrale Sachsen fest.

    "Erst durch den Versand der Ware oder eine Versandbestätigung will saturn.de hier einen Vertrag geschlossen sehen", erklärt Wagner. In den AGB von saturn.de steht zudem, dass schon bezahlte Leistungen bei Nichtlieferung zurückgezahlt würden.

    Aber wie lange das Geld von dem Unternehmen einbehalten wird, ist in diesem Fall völlig unklar - was besonders deshalb interessant ist, weil die PS5 auch Mitte Januar 2021 bei saturn.de immer noch als nicht lieferbar gelistet wird. Dieser Umgang mit Kunden sei nicht nur unfreundlich, sondern nach Ansicht der Verbraucherzentrale auch intransparent und unwirksam.

    Wurde eine Zahlungsaufforderung von saturn.de verschickt, und wie in diesem Fall der Warenversand bei Zahlungseingang ankündigt, dann kann der Verbraucher davon ausgehen, dass auch ein Vertrag zustande gekommen ist. Aus Sicht des Kunden macht die Zahlung eines Kaufpreises nur dann einen Sinn, wenn schon ein Kaufvertrag entstanden ist, der eben die Grundlage für seine Zahlung darstellt - normalerweise will kein Kunde Geld bezahlen, sprich die eigene Leistungspflicht erfüllen, ohne auf eine Gegenleistung einen Anspruch zu haben.


    Wer eine PS5 bestellt hat und immer noch auf die Lieferung wartet oder verunsichert ist, kann sich telefonisch oder per E-Mail bei der Verbraucherzentrale Sachsen beraten lassen. Erste Informationen rund um den Vertragsschluss - inklusive Musterbrief zum Wiederruf - befinden sich ebenfalls auf der Internetseite der sächsischen Verbraucherschützer.

    Quelle: gamefront.de

  • Ein interessanter Bericht . Die sagen die ps5 ist mit einem Mittel bis High-End pc vor 5 Jahren zu vergleichen .

    Mit einem ryzen 3 3000x vergleichen die , dieser ryzen kam doch erst 2020 raus .



    https://www.google.de/amp/s/ww…dware-analyse,3365945.amp

  • Für die Ps4 Spiele habe ich eine externe Samsung t7 am USB-C Port. Ladezeit bei GTA5 ist schneller als auf der internen ssd. Nur paar Sekunden aber dennoch mindestens genauso schnell. Selber getestet.


    Bei 2tb extern lohnt sich das und man hat Platz auf dem internen Speicher. :)


    Aber ja, auch ich würde mich freuen wenn sich Sony endlich mal dazu äußert wegen der Erweiterung. :)

  • Wenn es eine HDD sein sollte, sind die Ladezeiten zu einer SSD sehr groß. Habe auf meiner PS4 Pro eine 8TB HDD von Western Digital und die Spiele sind als Backup drinnen. In der PS4 Pro habe ich eine 2TB SSD zum spielen. Alleine AC Valhalla braucht bei einer HDD bis zum Spielstart über eine Minute und bei einer SSD bloß 18 Sekunden. Deswegen ist es heutzutage egal ob eine Konsole oder PC eine SSD bzw. M2 SSD ein muss:)

  • Japan: Yodobashi Camera schränkt PS5-Verkauf ein


    08.02.21 - Die japanische Einzelhandelskette Yodobashi Camera, in etwa vergleichbar mit Saturn oder Media Markt in Deutschland, schränkt ihren Verkauf der PlayStation 5 ein. Das meldet Yahoo Japan.

    Der Grund für die Maßnahmen ist die anhaltende Lieferknappheit der PS5, die sich auch in den nächsten Wochen und Monaten nicht bessern wird.

    Wer bei Yodobashi Camera eine PS5 kaufen möchte, der muss eine Kreditkarte besitzen. Hierbei muss es sich um die Gold Point Card + Karte von Yodobashi Camera handeln. Nur mit dieser speziellen Visa-Kreditkarte darf der Kauf getätigt werden.

    Grundsätzlich ausgeschlossen von einem PS5-Kauf sind folgende Personen:

    • Wer bereits eine PS5 in der Vergangenheit gekauft hat.
    • Wer in der Vergangenheit mehr als eine Nintendo Switch gekauft hat.
    • Wer eine Gold Point Card + Karte besitzt, die nicht auf seinem Namen lautet.

    Quelle: gamefront.de

  • PlayStation 5 im 2. Quartal 2021 auch in China


    08.02.21 - Sony gibt bekannt, dass man die PS5 im 2. Quartal 2021 offiziell auch in China auf den Markt bringen wird.


    Quelle: gamefront.de

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!